Montag, 22. August 2011

Produkttest: Lebensmittel.de

Heute darf ich euch mal wieder einen der praktischen Online-Shops vorstellen die man im weiten WWW findet. Lebensmittel.de! Ein Online Supermarkt mit über 24.000 Artikeln.

Ich bin jemand der früher sehr gerne Lebensmittel Einkaufen gegangen ist. Nun finde ich es aber recht stressig, da ich für uns und für Schwiegermutter gehe. Was bleibt einem aber anderes über? Online Supermarkt nutzen. Ob das aber was ist? Bekomme ich da alles? Gefrorenes oder Frischfleisch? Wie ist die Qualität? Das ist doch bestimmt teurer als im Geschäft und dann noch Versandkosten. All diese Fragen hatte ich im Kopf als ich Lebensmittel.de getestet habe.

Der Shop selbst ist schön gestaltet und sehr einfach zu nutzen. Alles ist in passende Kategorien aufgeteilt und somit sehr einfach zu finden. Da habe ich dann auch Tief gefrorenes und Fleischwaren entdeckt. Also war die erste Frage schon beantwortet. Ich bekomme dort auch solche Artikel.


Sobald ich den ersten Artikel in den Warenkorb gegeben habe kam ein Fenster und bat mich meine Postleitzahl einzugeben. Dadurch wird das Sortiment angepasst und man sieht nur noch die Artikel die für mich Lieferbar sind. Das liegt daran das es nicht ein Zentrales Lager gibt von dem aus die Pakete geschickt werden. Mein Paket kam von einem Lager in meiner Nähe und dort sind andere Artikel vorhanden als z.B in Hamburg.

Die meisten Kategorien haben noch Unterkategorien um es noch einfacher zu machen. Bei Brot, Brötchen & Backwaren hat man dann noch Fertiggerichte mit Backwaren, Kekse, Backmischungen&Backzutaten, Kuchen,Torten&Gebäck, Brötchen&Co und Brot. So findet man wirklich alles recht einfach. Falls man sich dann doch unsicher ist kann man den gesuchten Artikel auch einfach oben in die Suchleiste eingeben und man bekommt gleich passende Artikel vorgeschlagen.

Ich habe dann noch etwas gefunden was mir sehr gefallen hat. Artikel die bald ablaufen sind günstiger. Ich habe Apfelschorlen gekauft die in 2 Tagen das MHD überschritten hätten und somit war das 6er Pack (je 0,5l) auf 5 Cent reduziert. Das sind 3 Liter für gerade mal 5 Cent! (Natürlich kommt noch Pfand dazu, aber den bekommt man ja wieder!) Ich finde es super das es auch solche reduzierten Artikel gibt. Da kann man gut was sparen und gleich mehr kaufen.

Als ich alles im Warenkorb hatte was ich wollte ging es weiter im Bestellprozess. Man meldet sich ganz normal an beim ersten mal und kann sich danach dann einfach nur einloggen. Der Versand kostet 4,90€ bei einem Bestellwert von unter 40€, danach ist der Versand kostenfrei. Falls gekühlte Artikel dabei sind kommen diese in Styroporboxen und bei Gefrorenem kommt Trockeneis zum kalt halten dazu.

Ich habe dann noch etwas gefunden was ich sehr toll finde. Wenn man nun regelmäßig bei Lebensmittel.de bestellt und immer was gekühltes dabei hat, dann stapeln sich ja irgendwann die Styroporboxen. Wohin also damit? Lebensmittel.de nimmt die zurück! Ab 3 Stück kann man die ohne Kosten zurücksenden und bekommt für jede die noch funktionstüchtig ist 3€ Gutgeschrieben. Das ist praktisch für den Kunden, da man die Boxen ja meist nur herumstehen hat und es ist gut für die Umwelt!

Nach einigen Tagen kam dann meine Bestellung an. Ein großer stabiler Karton auf dem Lebensmittel.de steht und der mit "Vorsicht Glas" gekennzeichnet ist. Innen dann eine Trennwand und die Rechnung.Wie es sich gehört alle schwere Sachen unten und das weiche oben drauf. Nichts war kaputt oder zerquetscht.Ich hatte neben Lebensmitteln auch ein Reinigungsprodukt bestellt. Glasklar im Nachfüllpack. Das ist zwar dicht verpackt, aber ich fand es gut das es trotzdem nochmal separat in einer Plastiktüte war. Falls nun doch mal etwas passieren sollte sind die Lebensmittel noch geschützt.Wie man auf dem Bild gut sehen kann war wirklich alles in sehr gutem Zustand. Das Weißbrot war nirgends gequetscht oder kaputt. Die Schokolade hatte keine Bruch und die Cracker waren nicht nur Krümel, sondern noch richtige Cracker.

Alle Artikel haben ein MHD das noch recht weit weg liegt, außer der Apfelschorle, aber das war ja vorher bekannt. Man kann also ohne Probleme auch auf Vorrat kaufen um Versand zu sparen und muss keine Sorge haben das alles schnell schlecht wird. Ich habe diesmal keine Frischwurst oder Obst gekauft, allerdings denke ich das das genauso frisch und gut sein wird wie alle anderen Produkte.

Preislich ist es gemischt. Teilweise sind die Artikel gleich teuer wie im Supermarkt, teilweise etwas teurer und teilweise etwas günstiger. Überteuert finde ich dort gar nichts. Alle Preise sind in einem normalen Rahmen. Wenn ich also einen Wocheneinkauf mache komme ich ja garantiert über 40€ und dann lohnt es sich echt schon.

Ich werde Lebensmittel.de auf alle Fälle nochmal benutzen. Wenn ich mal krank bin oder wir in Urlaub fahren kann ich ganz in Ruhe von Zuhause alles bestellen und muss mich net ins Geschäft schleppen. Ich kann Lebensmittel.de also nur empfehlen. Schaut euch mal um und bestellt mal was. Ist ganz einfach, sehr praktisch und lohnt sich auf alle Fälle. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen