Donnerstag, 18. August 2011

Movie Park Germany Trip

Ich habe nächsten Monat Geburtstag und da kommt natürlich schon diesen Monat die Frage "Was wünschst du dir denn?". Irgendwie weiß ich da nie was, denn alles was man möchte kauft man sich doch oder es ist eh zu teuer. :D Ich nehme also meist etwas praktisches. Letztes Jahr habe ich einige Füllungen durch Porzellan ersetzen lassen. Diesmal habe ich mir überlegt wäre ein Wochenendtrip doch nett. Normalerweise nehmen wir da Zoo´s, aber irgendwie wollte ich mal etwas anderes. Ich bin früher mit meinem Ex-Mann immer in Freizeitparks, weil der nichts anderes mochte. Irgendwie hatte ich mal wieder Lust zu so einem. Phantasialand stand ganz oben und dann Movie Park.

Movie Park wurde es dann, da die diesen Monat ein tolles Angebot haben. Deshalb waren wir auch letztes Wochenende da und net erst zu meinem Geburtstag. Nun haben die es anscheinend auch in den September verlängert und wir hätten doch zu meinem Geburtstag gekonnt, aber naja. :D Da wir 4 Stunden fahren war auf alle Fälle eine Übernachtung fällig und so hatten wir und 2 Tage Park und 1 Übernachtung rausgesucht. Pro Person 49€, was echt net viel ist. Das Hotel war zwar 30km entfernt, aber dafür 4 Sterne. Es gibt allerdings noch mehr Pakete zur Auswahl und wir haben eines davon genommen.


Wenn man in so einen Park geht ist man ja meist den halben Tag da. Also in unserem Fall 2 halbe Tage. Das hieße auch 2 mal Mittagessen und 2 mal Abendessen und öfters mal was zu trinken. Entweder man nimmt alles mit und schleppt es den ganzen Tag mit sich rum, oder man kauft es da und muss sich selbst ständig sagen "Nee..lieber net...kostet ja was" oder man macht All Inklusive! Genau das haben wir getan. All Inklusive heißt das wir in 5 Restaurants Essen und Trinken können und das ohne zahlen zu müssen. War ein Aufpreis von 40€ pro Person. Mal ehrlich...das sind 20€ pro Tag...das hat man schnell weg mit Mittagessen, Abendessen, Snacks und Trinken.

Samstag früh sind wir also um 7 Uhr aufgestanden und nach Versorgen der Katzen und Auto packen sind wir los. Gepackt hatte ich am Abend vorher und einen Picknickkorb mit Frühstück hatte ich auch mit. Ab auf die Autobahn! Zwischen drin mal Pause zum Pipi machen, Beine vertreten und nen Kaffee bei McDonalds und dann weiter. Durch einen Stau sind wir dann doch etwas abgebremst worden. Wir hatten aber nicht mehr weit bis zu einer Abfahrt und dann waren wir recht fix am Hotel. Eingecheckt und dann ab in den Park. Navi gleich gesagt keine Autobahn wegen dem Stau. Das hat gedauert! Überall Leute unterwegs, Ampeln ohne Ende und viel 50 km/h.

Um 13 Uhr waren wir endlich am Movie Park. Parken kostet 5€. Fand ich ok. Wir wurden eingewiesen und standen gut. Das Auto war sicherer als irgendwo an der Straße. Dazu kam das wir nur ein kleines Stück zum Park hatten. Durch die Buchung online hatten wir schon Eintrittskarten für beide Tage und mussten so auch nicht mehr anstehen. Im Park ging es zu einem Informationsbüro und dort gab es die Bänder fürs All Inklusive. Das sind so feste Dinger die einem ums Handgelenk geklebt werden. Kennt man von Festivals oder Konzerten. Die für Sonntag haben wir mitbekommen.

Samstag hatten wir keine Kamera mit, sondern haben mal nur gestöbert und den Tag mal ohne knipsen genossen. Es waren 21 Grad, warm, aber wolkig. Eigentlich perfekt. :P Wir haben uns ein bisschen umgeschaut. Ich kannte den Park noch als er Warner Movie Park war und wusste somit ein bisschen wo lang. Die Gebäude sind noch gleich, aber was drin ist ist neu. Wo früher die Gremlinsfahrt war ist nun das neue Van Helsing´s Factory. Daneben war früher ein American Diner...nun Van Helsing´s Kitchen. Schatzi hatte Hunger, da Mittagszeit war und passender Weise gehörte es zu unseren 5 Orten wo wir umsonst essen konnten.

Im Normalfall kostet das Essen dort 9,70€ und es ist ein Buffet. Es gibt warme Speisen die einem auf dem Teller gereicht werden nach Wunsch. Die Namen sind irre lustig. Werewolfteile oder Blutsuppe. :D Ich habe mich für ein Schnitzel mit Pommes und Blumenkohl mit Sauce Hollandaise entschieden. Schatzi für ein Mie-Nudel Asia-Gericht und gebratene Pilze. Zusätzlich gibt es auch noch eine Salatbar, die sehr gut bestattet war und alles war sehr frisch. Zuletzt noch 2 Suppen. Der Raum zum Essen ist sehr groß und leicht abgedunkelt um zur Stimmung zu passen. Ein RIESEN Bildschirm zeigte ganz alte Adams Family Folgen. Es war reichlich auf dem Teller, also verhungert geht hier net. Das Schnitzel war super lecker, die Pommes frisch gemacht und der Blumenkohl gut durch. Das einzige was schlecht war war die Hollandaise Sauce...Fertigkost. Schatzis Mie-Nudeln waren auch gut, aber mein Schnitzel fand er besser. :D

Nach dem Essen sind wir weiter nach hinten in den Park. Früher war dort der Marienhof (habe mich immer gefragt was der mit Warner zu tun hatte..LOL). Dort gibt es ein schönes Film Museum. Dort sind viele Filmposter, Kameras von 1920 bis heute, Film Requisiten (teilweise originale) und auch ein kleines Kino. Dort läuft ein kurzer Film der Ausschnitte aus vielen tollen Filmen zeigt. Außerdem gab es einen Blue-Screen vor den man sich stellen konnte und schon war man mitten im Stargate. :P

Dahinter war früher nicht viel. Das hat sich geändert. Es wurde ein Santa Monika Pier eingebaut. Wasser drunter, Kettenkarussell, Riesenrad und vieles mehr drauf. Wir sind erst mal ins Kettenkarussell. Erinnerung an meine Kindheit kamen auf. :P Ich muss dazu sagen das Schatz Karussells net mag und ich nicht überall allein rein wollte. Ich habe mich also drauf eingestellt wenig zu fahren. Das Kettenkarussell hat er aber mitgemacht. :P Hinter dem Pier ist eine große Achterbahn, ein komisches schaukelndes, drehendes Ding in dem man stehen fuhr und noch so einige Fahrten.

Weiter ging es und ich sah wieder bekanntes. Die Holzachterbahn gab es bei meinem letzten Besuch auch schon. Damals war es die Wild, Wild, West Bahn. Der Eingang ist in der Western-Stadt. Die gab es damals schon. :) Dort haben wir auch den nächsten Ort gefunden zum essen All Inklusive. Ein Pizzastand. Dort gibt es 4 verschiedene Sorten Pizza. So Riesenteile von denen man ein großes Stück bekommt. Kostet 3,50€ oder 5€ mit einem Getränk. Wir haben uns ein Thunfisch-Stück geteilt...echt super lecker! Wir sind dann weiter durch die Western-Stadt. Dort gibt es auch Buden wo man Dosenwerfen und so was spielen kann und Plüschtiere gewinnen kann. Kosten auch nur ein paar Euro. Dort findet man auch den Free Fall Tower. Durch die Pizza hatten wir nun Durst und sind somit zu dem Mexikanischem Restaurant das auch zu unserem Paket gehört. Dort haben wir sogar Stilles Wasser bekommen.

Weiter ging es wieder Richtung der Hauptstraße. Man läuft also eine Runde und landet wieder dort wo man angefangen hat. Neben uns war ein großes Haus das früher als Batman´s Höhle her gehalten hat. Es war keine große Schlange davor und da ich davon ausging das es innen noch die selbe Fahrt sein würde, die net wild ist, sind wir rein. Es ist nun das Haus eines verrückten Professors, der eine Zeitmaschine erfunden hat. Die Fahrt ist wirklich noch gleich. Man sitzt in einer Maschine mit einer großen Leinwand vor sich und die Maschine ruckelt und rattert passend zu den Bildern. Recht lustig. :P

Wir sind dann ganz passend zur Stunt Show am Eingang vorbeigegangen und haben uns entschlossen sie anzuschauen. Die ist echt Klasse und man sollte sich die Zeit dafür nehmen. Mehr dazu später. ;)

Es blieb nun nur noch das Nickland. Das ist wunderschön für Kinder ausgelegt. Spongebob, Dora, Diego und Avantar sind dort zu finden. Fahrten für die ganz Kleinen und auch welche die ein bisschen wilder für Größere sind. Eine sehr nass machende Wasserfahrt, eine kleine Lok, ein Mini Kettenkarussell und vieles mehr. Wir haben uns Zeit für die Ice Age fahrt genommen. Das ist eine Wasserfahrt durch Szenen aus dem Film. Es war nun fast 19 Uhr und Schatzi hatte Hunger. Im Nickland ist ein Burger und Snack Restaurant das auch auf unserer Liste stand. Ich habe leider keinen Salat mehr bekommen, da es keinen mehr gab so kurz vor Ende (es schloss um 19 Uhr)...Schatzi hat es mal mit einem Garnelenburger probiert, der lecker war laut ihm. :P Wir sind dann auf dem Weg raus am Avatar Karussel vorbei. Das ist etwas das ich noch nie gesehen habe. Es ist eine Art Kettenkarussell, aber man sitzt nicht drin sondern liegt auf dem Bauch. Das haben wir gleich mal ausprobiert. Fühlt sich sehr interessant an. :P

Ich bin dann noch etwas im Spongebob Souvenirshop stöbern gegangen und dann sind wir Richtung Ausgang. Dort ist nämlich das Shrek 4D Kino. Die Vorstellungen gibt es hauptsächlich in deutsch, aber auch welche in englisch und holländisch. Ist ein kurzer 15 Minuten Film. Wir sind also rein. Man kommt zuerst in eine große Halle die schön dekoriert ist mit Schwertern und Rittersachen. Ein Bildschirm in einer Ecke und dann Käfige mit gefangenen Schweinchen und Pinocchio. Sehr lustig gemacht das ganze. Irgendwann wird auf dem Bildschirm eine Geschichte gezeigt und dann geht es in das Kino. Dort läuft dann der Film in 3D und zusätzlich gibt es Sitzbewegungen und viel mehr. Ist mal Kino ganz anders. :P

Es ging nun stark auf die 20 Uhr zu und der Park würde bald zu machen. Ich war recht KO nach dem fahren und rum laufen und freute mich auf das Hotel. Wir sind aber noch vorher am 5ten Restaurant vorbei das zu unserem All Inklusive gehört. Ein Café. Dort habe ich mir einen Latte geholt, Schatzi einen weißen Kakao und wir beide haben ein Muffin genommen. Alles sehr, sehr lecker.

Kurz vorm Eingang hatten wir dann noch Glück und sind auf eine Traube Menschen gestoßen in deren Mitte wir Dora, Diego, Spongebob und Patrick gefunden haben. Natürlich waren Massen an Kinder da die ein Foto wollten. Ich habe es dann aber wenigstens zu Patrick geschafft. Kamera hatten wir ja net mit, aber wozu gibt es Handys. :PDanach ging es ab ins Auto und über Landstraße wieder ins Hotel. Das hat gedauert ohne Ende, da mehrere Straßen gesperrt waren wegen Bauarbeiten, was aber unser Navi net wusste. Wir sind gut umher gekurvt. Haben noch schnell getankt zwischen drin, da es günstiger als bei uns war. Um 21.30 sind wir dann endlich im Hotel angekommen. Eigentlich wollten wir noch schwimmen gehen, aber das hatte ich abgeschrieben da der Pool um 22 Uhr zumacht. An der Rezeption sagte man uns aber das der Pool bis 23 Uhr auf sein würde weil doch viel los sei. Wir sind also schnell hoch, Koffer da gelassen und mit Schwimmsachen ab in den Wellness-Bereich. Es war ein schöner, sauberer Bereich. Wir sind im Pool schwimmen gewesen, etwas in der Sauna und dann nochmal in den Pool. Hat richtig gut getan.

Als ich dann wieder im Zimmer war und geduscht hatte, habe ich erst mal ausgepackt und Fotos gemacht, ;)

Eingang mit Bereich zum Kleider aufhängenDurchgang zum Eingangsbereich. Von dort aus geht es auch ins Bad.Das Bett. Eine zweite Decke lag auch da.Neben dem Bett eine schöne Couch.Eine große Fensterfront. Wir waren nach hinten zum Parkhaus und somit war es net ganz so laut.Ein Schreibtisch falls man arbeiten muss. :PTV und darunter Minibar. :PBadewanne mit DuscheWaschbecken mit Riesen SpiegelDie Toilette haben wir mal net fotografiert. :D Das Zimmer war sehr sauber und alles ganz toll. Kissen, Bettdecken, Handtücher..alles doppelt vorhanden. Das Bett war uns zu fest, was wohl daran liegt das wir sonst im Wasserbett schlafen. Minibar war gut ausgestattet und auch im Bad fehlte nix. Shampoo, Seife, Duschgel, Fön und sogar ein Rasierspiegel. :)

Die Nacht war für mich viel zu kurz. :P Wir sind erst spät eingeschlafen und dann ging um 8 Uhr der Wecker. Ich bin ja so gar kein Morgenmensch. :D Waschen, anziehen....ab zum Frühstück! Ich habe meinen Latte bekommen und Schatzi mehrere Tassen Kakao. :D Das Büfett war richtig toll. Es war ganz viel dabei und alles reichlich und frisch. Müsli, Säfte, Tees, Brötchen, Milchbrötchen, Toast, Brot, Obst, Käse, Aufschnitt, Marmeladen, Honig, gekochte Eier, Rühreier, Würstchen, Speck, etc. Ich frühstücke selten und somit war ein Milchbrötchen genug für mich und dann etwas Rührei und Speck...der unglaublich gut war. Schatzi hat richtig gut gefrühstückt.

Danach haben wir uns erst mal richtig angezogen und ich mich fertig gemacht. Dann habe ich gepackt und wir sind zum Check-Out. Ab in die Garage und raus auf die Straße Richtung Park. Sicherheitshalber über Landstraße weil die Autobahn ja noch gesperrt war. Wir wollten um 11 Uhr da sein weil dann die erste Stunt Show war und wir fotografieren wollten. Diesmal haben wir ja die Kamera mitgenommen. Es war recht regnerisch. Zwar nicht in Strömen, aber es regnete halt doch. Wir hatten Stoffjacken mit und falls es zu nass würde gab es in den Shops so Regencapes.

Kurz vor 11 Uhr waren wir da. Ab auf den Parkplatz und rein gehetzt. Tja...Sonntags waren die Showzeiten anders. :D Vor 12 Uhr lief da keine. LOL. Wir konnten uns also Zeit lassen. Anschauen wollten wir uns alle 5 Shows und viele Fotos wollte Schatzi auch machen.

Da es noch Vormittags war und es regnete war es recht leer im Park. Wir sind ein bisschen herumgelaufen und dann aufs Riesenrad. Da war es windig und feucht....brrrrrr. Schatzi konnte aber ein paar schöne Bilder von oben machen. Vom Pier aus sind wir durch die Western-Stadt wo Schatzi wieder viel zu knipsen hatte. Vor dem mexikanischen Restaurant gab es noch eine Möglichkeit sich als Gefangener knipsen zu lassen. Schatzi musste herhalten. :DUm 12.45 Uhr kam dann die erste Show, die wir uns im Regen angeschaut haben, da sie draußen und ohne Dach war. Es war die Movie Switch Show. So eine Art Musikal aus verschiedenen Filmen.

Es fing mit Grease an... Dann kam das Highschool Musical...Weiter ging es mit Elvis...Dann kamen die Men In Black...Saturday Night Fever kam als nächstes...Romantisch wurde es mit Titanic...Die Rocky Horror Picture Show machte es etwas wilder... Zum Schluss kam wieder Grease und das Happy End. :) Nach der Show war es Zeit fürs Mittagessen. Das Van Helsing´s Kitchen war genau daneben, also wollten wir dort essen gehen. Schatzi wollte aber zuerst noch die Autos die überall herumstehen fotografieren und ich wollte die Chance nutzen mir Van Helsing´s Factory anzuschauen.Es gab keine Warteschlange. :P Früher war da eine Gremlins Fahrt drin die sehr ruhig war, aber irgendwie ahnte ich das man Van Helsing net ruhig machen würde. Ich bin also erst mal allein rein. Innen alles düster und mit Blut an den Wänden. :P Es war eine Achterbahn und das geile war das sie zu 60% in der absoluten Finsternis ist. Man hat null Ahnung was einen Erwartet. Ich fand sie total geil!

Da Schatzi essen wollte sind wir also erst mal rein und später wollte ich dann nochmal fahren.

Von außen...Von innen... Da Schatzi mein Schnitzel vom Tag vorher so gut fand hat er diesmal auch eins genommen. Ich war wieder ganz weg wie viel die auf die Teller packen... Nach dem Essen bin ich dann dort im Restaurant noch auf die Toilette. Es gibt im Park genug Toiletten an allen Ecken und sie sind sauber, aber leider haben alle einen unangenehmen Geruch. Im Restaurant sind die Toiletten viel sauberer und angenehmer und die Fliesen fanden wir ganz Klasse! :DDraußen habe ich dann Schatzi noch etwas Modell spielen lassen. :P Wir sind dann wieder hoch ins Nickland weil dort die Meet the Nicktoons Show anfing. Mittlerweile regnete aus auch nicht mehr. Es war zwar sehr bedeckt, aber warm und trocken. Somit war es net schlimm das diese auch draußen war. Ein Video hat Schatzi auch noch gemacht.



Die Show war für Kiddies wirklich schön gemacht. Die Titelmusik von Dora, Diego und Spongebob zum mitsingen. Die Animateurin hat richtig gut mitgemacht und die Kiddies zum mitmachen gebracht. War echt toll. Schade fand ich nur das die nachher gleich weg waren und nicht für ein paar Fotos mit den Kiddies geblieben sind. Ein Stück weiter runter habe dann aber raus gefunden warum. Es gab eine Stelle wo die Stars regelmäßig waren zum "kontrollierten" fotografieren. :)

Da die Show recht kurz war und wir uns beeilt haben, haben wir es noch zur X-Men Revenge Show geschafft. Zwar etwas verspätet, aber doch noch geschafft. :P Es war etwas dunkler da drin und natürlich gab es viel Aktion. Dadurch war das fotografieren etwas schwieriger für Schatzi. Eigentlich wollten wir uns dann noch die Western Show anschauen, da die nur um die Ecke war und gleich anfing, aber leider war der Saal schon voll. Wir sind also weiter gegangen und sind für einen Snack an der Pizzabude gelandet. Wieder Thunfisch, da die am Tag davor ja schon gut war. :P Während des Essens haben wir uns die Verrückten auf dem Free Fall Tower angeschaut. :PWir wollten dann nochmal ins Film Museum und sind wieder über das Santa Monika Pier. Dort hängt ein Riesen Hai und den mussten wir natürlich auch knipsen. :P Dann ging es nochmal zum Museum.Tadaaaaa. :PSchatzi als Rocky. :DDann sind wir mal ab durch das Stargate. Bilder sind net so gut weil man ja den Bildschirm knipsen muss. Zum Schluss noch ein paar Bilder mit dem MGM Zeichen. :) Nach Nachos mit viiieeelll Käse (und sie waren endlich mal net so scharf wie überall sonst) und einem Wasser sind wir nochmal ins Nickland. Wir wollten noch ein paar Fotos machen. Dort fanden wir keine Schlange bei der Ice Age fahrt, also nochmal rein und Bilder gemacht. Dann bin ich wild knipsend durch das Nickland gerannt. :D Dora Wasserfahrt...seeeehhhrrrr nasses Ende. :P Das ist die Avatar Fahrt die man auf dem Bauch macht.Und dann kam noch das Quietschgelbe Shopping-Paradis. :PWir wollten bevor wir wieder Heim fuhren noch 2 Dinge erledigen. Nochmal in die Stunt Show und vorne in den Vorraum des Shrek 4D Kinos um Fotos zu machen. Bis dahin hatten wir noch Zeit und sind noch etwas rum spaziert. In die Western-Stadt sind wir nochmal um nochmal von der leckeren Pizza zu essen. :P Außerdem hat Schatzi sein Glück beim Ring werfen probiert. Als Preis gab es einen RIEEESSSEEEENNN Tiger. Der wär so geil für unser Afrika Wohnzimmer gewesen. Leider hatte er kein Glück bei den kleinen Ringen und den vielen Flaschen.

Wir haben dann noch hier und da die Gebäude geknipst.

Take you to the Candy Shop..let you lick the Lollipop! So sieht der Himmel aus!!! Einer der Souvenir Stores.Früher war das die Redaktion wo Superman, wenn Inkognito, arbeitet. Nun ist es ein Superhelden Store. :)Das ist der offene Platz wo früher die Batman-Show war und jetzt die Movie Switch Show stattfindet.Das Haus des verrückten Professors.Richtung dem Santa Monika Pier.Während Schatzi schon in der Schlange zur Stunt Show stand bin ich nochmal ins Café und habe ein Brezel und was zu trinken geholt. Dabei habe ich die Cupcakes gefunden und Schatzis eines mitgenommen. Also ich habe nur eine Ecke abbekommen, aber die war sehr, sehr lecker!

Ich will jetzt nicht zu viel über die Show verraten. Sie ist sehr gut gemacht..ist lustig, hat viele WOW Momente und ist voller Aktion. Wir waren beim zweiten mal genauso begeistert wie beim ersten mal. Es gibt also nur Bilder und keinen Kommentar...für alle die sie sich anschauen gehen also nichts verraten. :P Das war mein Lieblingscharakter - Frau Koslowski! :DNach der Show sind wir noch etwas umher gelaufen und ich habe noch ein paar Souvenirs gekauft.

Ein Becher für die Tochter meiner Freundin...Einen Spongebob Kaffeebecher für mich...Und dann noch eine Münze...Wir wollten dann ja nochmal ins Shrek 4D Kino um im Vorraum ein paar Bilder zu machen. Daraus wurde dann leider nix. Der Einlasser sagte mir das ich da garantiert keine Bilder machen werde und gehen soll. Das war der erste unfreundliche Mensch den wir dort getroffen haben.

Wir hatten dann aber Glück das gerade in dem Moment Shrek und Sid vorbei kamen. Keine Kinder da, also freie Bahn. :P Zum Abschluss sind wir dann nochmal ins Café und haben und für die Fahrt noch was leckeres gegönnt. Ich habe so einen dunklen Muffin mit dunkler Schokolade genommen. Ein absoluter Traum! Schatzi hat einen Milka Muffin genommen und noch einen Cupcake. :P

Dann ging es ab zum Auto und nach Hause. Stau blieb uns erspart und wir sind gut durchgekommen. Kurz vor 22 Uhr waren wir wieder daheim. :)

Was kann ich also zu dem Wochenende sagen? Das Hotel bekommt volle Punktzahl! Der Movie Park ist echt schön. Viel zu sehen, tolle Shows und viele verschiedene Fahrten. Ich habe mal nachgerechnet was wir so alles gegessen und getrunken haben und das All Inklusive hat sich echt bezahlt gemacht! Wir hätten einiges mehr bezahlt wenn wir jedes mal bezahlen hätten müssen. Das Personal ist freundlich...bis auf den einen Typ. Die Toiletten sind das einzige was ich net gut fand wegen dem Geruch. Die Auswahl der 5 Restaurants die zum All Inklusive gehören ist gut gemischt. Pizza, Burger, Mexikanisch, Buffet und Café. Das Burger&Snack Restaurant, sowie das Mexikanische sind gut. Beim Van Helsing Buffet ist das Schnitzel echt Klasse, die Portionen HAMMER und die Salate richtig frisch. Am besten fanden wir jedoch die Pizzabude und deren Thunfisch-Pizza und das Café. Die Pizza wird frisch gemacht und ist nix TK. Sie ist heiß und irre lecker. Im Café gibt es so viele leckere süße Sachen....Muffins, Cupcakes, Donuts, Eis...dazu Herzhaftes und Brezel. Kaffee und Kakao in allen Varianten. Dazu ein paar ganz freundliche Mädels hinter der Theke. Die 89€ pro Person haben sich 100% gelohnt!

Kommentare:

  1. oahh so viele Bilder :D und wie leer es auf einigen ist! Hattet ihr ein Glück.. ich bin immer an Schulferien gebunden wegen meiner Nichten. Da ist die Hölle los und "Spaß" macht das nicht mehr..

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos :o)
    Wir waren morgen auch in den Movie Park freue mich schon.Unser Sohn weiss noch nichts von seinem Glück,der wird Augen machen.

    Lg Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ui da wrast du ja ganz in meiner Nähe ;) Ich wohne in Gelsenkirchen^^
    Wir waren letztes Halloween das letzte Mal da. Interessant.. dieses Liegekarussel hieß damals z.B. noch anders^^ frag mich aber nicht wie.

    Die Achtebahn im dunkeln hat die Auch n Looping oder Schrauben oder so? oder isses ne harmlose nur eben im dunkeln?

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Keinerlei Loopings. Ich mag net wenn die Dinger über Kopf gehen. Ist aber trotzdem echt cool. :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Deinen Bericht, wir überlegen auch, den Park mal zu besuchen.

    AntwortenLöschen