Donnerstag, 7. Juli 2011

Produkttest: Febreze Duft Depot

Ich habe mal wieder etwas schönes zum testen und weitergeben bekommen. Febreze Duft Depot. Febreze kennt man ja von den Sprühern her. Ich bin da ja eher kein Fan von, was mit meinem Beruf zu tun hat. Ich arbeite für eine Firma die Raumduft-Geräte und auch Sprays zur Geruchseliminierung herstellt und verkauft.

Das Febreze Spray finde ich nett für einen schönen Geruch der kurz mal sein soll, aber es deckt ja Gerüche nur über. Unser Spray entfernt sie und deshalb ziehe ich das vor. Die Duft Depots sind nun etwas anderes. Es sind kleine Teile zum hinstellen und sie sollen regelmäßig Duft abgeben. Es ist also nicht gedacht Gerüche zu entfernen, sondern um dem Zuhause einen schönen Duft zu geben.


Ich habe ein Testpaket mit 5 Packungen bekommen.Es gibt Frühlingserwachen, Citruszauber, Rosenblüte und Lavendel zur Auswahl. Ich bin kein Fan von Lavendel oder Citrusdüften, also blieben 2 über. Der Rosenblüte war mir persönlich zu süßlich und somit habe ich Frühlingserwachsen getestet. Die anderen Duftdepots sind an verteilt worden. Meine Mama dufte mit testen, 2 Freundinnen und meine Schwägerin.

In der Packung ist ein Teil zum hinstellen und dann das Duftteil. Man braucht keinen Strom oder Batterien, was ich schon mal sehr gut finde. So kann ich es überall hinstellen und muss net erst eine Steckdose suchen oder mir Gedanken machen ob die Batterien noch voll sind.Das Teil zum hinstellen ist sehr gut finde ich. Es ist recht schlicht und passt so überall hin. Farblich ist der Fuß hell-blau und der Rest weiß. Vorne ist es sehr schlicht gehalten und hat nur eine kleine Welle drin.
Wenn man es umdreht hat man hinten viele größere Löcher. Die sind mit dem blauen Innenleben abgedeckt. Wenn man nun den weißen Teil hochzieht werden die Löcher frei. So kann man ein bisschen regulieren wie stark der Geruch raus kommt, da der zum größten Teil hinten raus kommt und net oben, obwohl das ganz offen ist.Wenn man von oben rein schaut sieht man das innen eigentlich nichts ist. Es sind einige Plastikteile die nach innen ragen, aber sonst nicht viel.Nun kommt das wichtigste...das Teilchen mit dem Düftöl drin. Das ist gerade mal 5cm groß und dicht verschlossen.Auf der Verpackung steht nun das man die Folie net abmacht und auch nichts ein sticht. Ich hab mich nun schon gewundert wie das nun funktionieren soll. Man soll das Teil einfach in die Halterung schieben und der Rest geht von allein.Es lässt sich auch ganz leicht rein schieben und sitzt dann fest drin. Es dauerte net lange und schon kam Duft heraus. In der Halterung sind ja so Plastikteile wie ich bereits erwähnte...davon drückt eines gegen die Duftkartusche und innen ist ein Teil das nun die Folie durch sticht und somit den Duft freisetzt.

Nun ging es daran zu testen wie der Geruch ist und ob das ganze hält was es verspricht. Es soll 30 Tage duften und einen frischen Wohlfühlduft angeben.

Die 30 Tage hat es auf alle Fälle gehalten. Fast 6 Wochen hat es gedauert bis es ganz leer war. Mit dem Duft war es dann so eine Sache. Im Wohnzimmer hat man es nur gerochen wenn man direkt davor gesessen hat. Das Zimmer ist wohl zu groß. Ich denke ich bin da auch einfach zu sehr durch die Geräte von meiner Arbeit verwöhnt. So eins habe ich nämlich in der Küche stehen und das ist schon was anderes...allerdings auch preislich eine ganz andere Klasse!

Ich habe es einfach mal an verschiedenen Orten probiert. Im Flur, im Bad und und. Auf dem Katzenklo fand ich es recht gut. Deckt ein bisschen den Geruch über, was ich ganz gut fand. Katzenpups ist ja doch sehr ihhhh..speziell jetzt im Sommer. Wo ich es allerdings am besten fand war im Ankleidezimmer. Das ist nur klein und da hat es super rein gepasst. Der ganze Raum roch angenehm. Wie es mit einem Kleiderschrank ist weiß ich net...ich kann mir vorstellen das die Kleidung dann doch danach riecht.

Ich werde auf alle Fälle Nachschub holen für das Ankleidezimmer...sonst finde ich es nicht so mein Fall für in der ganzen Wohnung da es mir da zu dezent ist. Ich will ja den Duft auch riechen. Ist wohl einfach alles zu groß und offen bei uns. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen