Mittwoch, 22. Juni 2011

Produkttest: Backformen-Silikon.de

Ich backe ja unglaublich gerne. Mit einem Naschkater an der Seite macht das auch Spaß. Er probiert alles was ich so zusammen Würfel und ein Wochenende ohne das ich einen Kuchen backe geht net. Was mich am backen dann aber oft stört sind die Backformen. Ich habe einen Napfkuchen, eine eckige Form und eine normale Springform.

Ich habe kein Problem damit weil sie schlecht zu reinigen sind. Dank Spülmaschine geht das ja gut. Mein Problem ist das es langweilig ist! Außerdem eine irre Verschwendung. Ich backe immer runde Kuchen und muss dann raus schneiden was ich will. Zum Valentinstag Herzen, zu Ostern Hasen, zu Weihnachten Sterne und so weiter. Es nervt einfach. Das muss einfach gehen dachte ich mir und bin stöbern gegangen. Da habe ich den Backformen-Silikon Shop gefunden.


Oh Mann war ich begeistert! Von normalen runden oder eckigen Formen, über Herzen, Kürbisse für Halloween, Sterne, Blumen bis zu Bauwerken. Alles zu finden. Für Kuchen, Muffins, Bonbons, Pralinen...auch hier..alles dabei.

Nun kennt ja nicht jeder Silikon Backformen, also was ist der Vorteil daran? Ich habe mich da mal bei Backformen-Silikon bedient um nichts falsch zu schreiben.

"In der Silikonform eingefrorene Speisen können direkt in den Backofen oder in die Mikrowelle gestellt werden. Die Form ist temperaturbeständig von -60°C bis +230°C. Die Backzeiten sind um ca. 10 - 20 % kürzer als in handelsüblichen Backformen. Die Silikonform braucht nicht eingefettet zu werden. Durch das sehr flexible Material und die antihaftenden Eigenschaften löst sich die zubereitete Speise sehr leicht aus der Form. Durch ihren gewellten Rand erhalten gefertigte Speisen eine hübsche und appetitliche Optik. Das Material ist lebensmittelecht, geschmacksneutral und fruchtsäurebeständig. Die Oberfläche ist leicht zu reinigen - die Form ist spülmaschinenfest."

Man kann also drin backen ohne einzufetten, man kann drin einfrieren um z.B. hübsche Butterblumen für einen Brunch zu haben oder niedliche Eistierchen für eine Kinderparty und zum Schluss einfach ab in die Spülmaschine. Was ich auch sehr vorteilhaft finde und aus eigener Erfahrung weiß, ist das Silikonformen im Gegensatz zu normalen sehr Platzsparen sind. Man kann sie zusammen in eine Box tun und etwas quetschen und schon sind mehr drin als normale Backformen die man nur stapeln kann.

Ich habe nun zum testen eine tolle Muffinform bekommen und damit in letzter Zeit reichlich gebacken. Muffins mache ich zwar meist süß, aber auch herzhafte sind einfach zu machen.Die Form bietet Platz für 8 Muffins und in meinem Fall als Herzen. Das hätte ich mal zum Valentinstag gebraucht. :P Ich habe die Form erst mal gut gewaschen und dann gleich das erste mal eingesetzt. Passend zur Form habe ich dann rote Herzen gebacken. Ein ganz normaler Muffinteig und dazu rote Lebensmittelfarbe. Die erste Ladung wurde eher pink, also mehr Farbe rein und nochmal. :P

In jede Form setzt man einen gut gefüllten Esslöffel Teig. Das reicht vollkommen. Dann wie im Rezept angegeben backen und kurz etwas abkühlen lassen. Ich habe die Form dann umgedreht und oben rechts und unten links leicht gezogen. Plopp und die Muffins fielen auf den Teller. Also einfacher geht es ja wohl net.Wie man sieht kommen sie perfekt raus und nichts bleibt in der Form kleben. Man kann gleich weitermachen. Ich empfehle am besten 2 Formen gleichzeitig zu nutzen, da man doch kurz abkühlen lassen muss und dann neu befüllen. In der Zeit sollte man einfach eine zweite Form in den Ofen tun. Also am besten immer gleich 2 Muffinformen kaufen. ;)

Ich habe nach dem nutzen die Form einfach in die Spülmaschine getan und sie war wieder sauber. Nun kommt sie bei mir danach in den Back- und Auflaufformen Schrank. Allerdings hat die Form in der Ecke ein Loch und somit könnte ich sie in der Speise aufhängen.Ich denke ich werde mir noch so einige Silikon Backformen mehr kaufen, da sie doch viele Vorteile haben. Das Lagern ist einfacher, man kann die Kuchen/Muffins gut raus bekommen und es gibt so viele. Das HIER muss einfach her...da Schatzi ja Hase ist. :P

Schaut doch auch mal vorbei und kauft ein...egal ob für Kuchen. Muffins, Plätzchen, Eis oder gefrorene Speisen. Ihr werdet garantiert fündig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen