Sonntag, 1. Mai 2011

Produkttest: Lensbest


Ich dürfte vor einer Weile den Service von Lensbest kennenlernen. Viele die Brillen oder Kontaktlinsen tragen werden online bestimmt schon mal darüber gestolpert sein.

"Lensbest - Deutschlands größter Versender für Kontaktlinsen, Pflegemittel und Zubehör. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Tageslinsen, Monatslinsen, Farblinsen, Kontaktlinsen-Sparsets, All-In-One-Lösungen, Peroxid-Systeme und vieles mehr.

Kontaktlinsen und Brillen online günstig kaufen: Profi-Gläser zum günstigen Preis, hochwertige Brillengestelle z.B. Kunststoff-Brillen, alle Brillen auch als Sonnenbrille


Lensbest.de (ehemals Lenscare.de) ist bereits seit 1995 als Spezialversender für Kontaktlinsen und Pflegemittel am Markt und damit einer der am längsten in Deutschland aktiven Kontaktlinsen-Versender

Lensbest.de ist heute einer der größten Kontaktlinsen-Fachversender Europas

Die 4CARE AG, das Unternehmen hinter Lensbest, ist europaweit als Medizin-Produkt-Hersteller zertifiziert und erfolgreicher Produzent von Kontaktlinsen und Pflegemitteln unter der eigenen Marke "Lenscare"."

Wenn man sich die Homepage anschaut sieht man gleich das man wahrscheinlich alles was man sucht dort bekommen wird. Sehr übersichtlich kann man Kontaktlinsen, Pflegemittel, Zubehör und Brillen finden und es gibt immer wieder sehr tolle Sparsets. Die Auswahl in den einzelnen Kategorien ist wirklich sehr groß und alles ist sehr gut beschrieben mit vielen Details und mit Bildern.

Was mir sehr gut gefällt ist das ich hier alles an einem Ort bekomme. Ich könnte mir eine neue Brille kaufen, neue Linsen und dazu passend dann das Pflegemittel und eine Box für meine Brille und ein Aufbewahrungsding für meine Linsen. Alles zusammen und nur einmal warten und einmal Versandkosten.

Apropos Versandkosten. In Deutschland kostet der Versand 4,99€ und ab 69€ Warenwert ist dieser auch noch kostenlos. Lensbest liefert auch in andere europäische Länder, allerdings kostet der Versand da ein bisschen mehr. Verschickt wird an Zuhause, Packstationen oder Hermes Shops. Also kann man dort auch die beste Alternative wählen.

Die Preise finde ich bei Lensbest sehr gut. Teilweise um einiges günstiger als woanders. Zahlen geht mit den üblichen Mitteln (Bankeinzug, Rechnung, Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Nachnahme und mein geliebtes Paypal).

Service verspricht Lensbest viel. Es gibt eine Geld-zurück-Garantie und sogar einen Dioptrie-Tausch-Service gibt es. Das heißt wenn sich die Dioptrien innerhalb von 6 Monaten nach Kauf ändern kann ich meine Lenscare Linsen gegen neue in der neuen Dioptrie austauschen. Das ist doch mal was!

Nun aber genug geschrieben...jetzt zu meinem Test. Ich durfte den Kundenservice testen und danach die Produkte die mir der Kundenservice empfohlen hat.

Ich musste mich nun erst mal entscheiden ob Brille oder Linsen. Eine Brille habe ich ja, also viel meine Wahl auf die Kontaktlinsen. Mir passiert es oft das ich abends auf der Couch einschlafe und dann werde ich wach, gehe schnell Pipi und dann ins Bett. Linsen bleiben also drin und ich schlafen mit. Ich habe mir darüber nie so Gedanken gemacht, bis ich vor einiger Zeit beim Optiker war und der mir sagte das ich meinen Augen damit keinen Gefallen tue.

Das ständige tragen von Kontaktlinsen lässt das Auge trocken werden, es kann nicht atmen und es strengt sich sehr an. Also sollte man dies nicht tun und er hat einen Test mit meinen Augen gemacht und mir dann über spezielle Linsen erzählt die man auch Nachts tragen kann.

Ich dachte ich nutze nun mal diese Test dafür und habe mir Tag&Nacht Linsen rausgesucht. Ich hatte einen Namen im Kopf, aber muss zugeben das ich mir nicht mehr 100% sicher war ob das der Name war den der Optiker mir genannt hat.

Die nette Dame vom Kundenservice mit der ich gemailt habe schrieb dann zurück und fragte ob ich wirklich Multifokal-Linsen bräuchte oder Einstärken Linsen. Um das ganze zu klären fragte sie nach meinen jetzigen Linsen. Ich schrieb ihr zurück welche ich im Moment benutzte. Da wir so einfach nicht zum Ziel kamen fragte sie nach meiner Telefonnummer und ich erhielt einen Anruf von der Augenoptikermeisterin Frau Fröhlich.

Es war ein sehr angenehmes Gespräch. Sie stellte mir genaue Fragen zu meinen Linsen und welche ich trage, warum ich Day&Night Linsen möchte, was ich mir davon verspreche und und und. Sie erklärte mir in sehr viel Detail nochmal Day&Night Linsen. Die Vorteile, aber auch die Nachteile. Im Endeffekt habe ich herausgefunden das ich mit denen eigentlich nicht das bekomme was ich mir versprochen hatte. Ich dachte ich könnte die einfach einen Monat durchgehend drin lassen und gut ist. Der Optiker hatte das so klingen lassen.

Der Ausgang des Gespräches war das ich 2 Packungen Linsen zum testen bekomme. Beides Tageslinsen, aber von einer externen Firma und von der Hauseigenen Marke Lenscare.

Ich war sehr zufrieden mit dem Email-Kontakt und auch mit dem Telefonat. Es gingen einige Mails hin und her mit Nachfragen und das zeigte mir das man mir net einfach das Erst-Beste schicken wollte, sondern wirklich sicher gehen wollte das ich genau das richtige bekomme. Beim Telefonat habe ich mich sehr geborgen gefühlt und es kam mir nicht so vor als ob man mir nur ein teures Produkt "aufdrücken" wollte, sondern wirklich das richtige für mich finden wollte.

Den Kundenservice kann ich also nur empfehlen. Egal ob generelle Fragen, Probleme, Hilfe zum richtigen Produkte..man wird freundlich behandelt und es wird geholfen, auch wenn es einige Mails dauert. :)

Nun zu den beiden Produkten die ich zum testen bekommen habe. :)1-Day Acuvue TruEye

"Die 1-Day Acuvue TruEye ist die erste Tageslinse aus Silikon-Hydrogel. Nun können auch endlich Tageslinsen-Träger die Vorzüge einer Silikon-Hydrogel-Linse kennen lernen. Mit Hydraclear-Technologie: Der feuchtigkeitsspendende Benetzungswirkstoff und der besondere UV-Schutz der Klasse I sorgen für einen hohen Tragekomfort, auch bei längeren Tragezeiten."In einer Packung sind 30 Linsen enthalten. Da meine beiden Augen bis auf eine Dioptriestärke gleich sind kann ich die selbe Stärke tragen. Also würde so eine Packung 15 Tage reichen.

Jede Linse ist wie gewohnt einzeln abgepackt. In dem Fall einer Tageslinse ist es so das man die Linse morgens einsetzt und abends raus nimmt und weg wirft. Der Vorteil dabei ist das man natürlich jeden Tag frische Linsen hat.

Auch die Nutzung ist wie bei anderen Linsen auch. Frische Packung auf......Linsen vorsichtig raus nehmen und dann einsetzten...Die Linsen fühlen sich gewohnt gut an und ich habe den ganzen Tag keinerlei Probleme gehabt. Abends habe ich die Linsen raus genommen, weggeschmissen und Brille aufgesetzt.

Eine 30er Packung kostet 34,99€. Beim Kauf von 2 oder mehr Packungen gibt es Rabatte, also lohnt es sich gleich mehr zu kaufen und zu Lagern. Das MHD liegt bei 04/2014, also kann man ohne Probleme mehr kaufen und im Badezimmer aufheben. :)

In der Schachtel sind Hinweise aufgedruckt, die ja wichtig sind.Mein Fazit zu der 1-Day Acuvue TruEye - Ich finde sie sehr gut. Sie hat eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit, was gut fürs Auge ist. Sie trägt sich sehr gut. Das die Hinweise in der Schachtel gedruckt sind mag ich, da das ein extra Blatt Papier spart.

GEL-System Tageslinsen

"Ihr besonderes Material mit dem natürlichen Feuchtigkeitsspender Hyaluron sorgt während des Tragens für eine Unterstützung des Tränenfilms und bietet dadurch einen besonders hohen Tragekomfort."Auch hier sind wieder 30 Linsen drin. Im Gegensatz zu den anderen haben diese aber 60% Wassergehalt.

Die Anwendung ist auch hier wie gewohnt. Einzelblister aufmachen......Linsen vorsichtig rausnehmen und einsetzten...Ich spürte ein scheuern als die Linse drin war und irgendwie haftete sie immer an meinem Lid. Ich nahm sie also wieder raus und bemerkte einen Riss in der Linse. Ich habe es also nochmal mit einer zweiten probiert und es gab diesmal kein Problem. Es ist also wirklich vorsicht angesagt beim rausnehmen. Ist mir allerdings auch schonmal bei einer Monatslinse passiert, also liegt das net an der Tageslinse. Es ist generell mit Linsen ja vorsicht angesagt.

Eine 30er Packung kostet 26,99€. Beim Kauf von 2 oder mehr Packungen gibt es auch hier Rabatte, also lohnt es sich wieder gleich mehr zu kaufen und zu Lagern. Das MHD liegt bei 09/2015, also sogar noch länger zeit zum lagern. ;)

In der Packung ist ein Zettel mit allen Daten und wichtigen Hinweisen.Mein Fazit zu der GEL-System Tageslinsen - Vom Tragekomfort einfach toll. Sie sind auch für trockenere Augen geeignet, was sehr gut ist. Die Linsen sind benetzt durch Hyaluron, was viele Frauen schon durch die Hautpflege kennen. ;) Hier sind die Hinweise getrennt auf einem Zettel. Vielleicht sollte man das noch anders machen um dieses Stück Papier zu sparen. :)

Mein Fazit generell - Ich bin hier etwas gespalten. Ich finde es sehr gut meinem Auge täglich frische Linsen bieten zu können, allerdings kommt dabei sehr viel Müll zusammen. 2 Blisters pro Tag landen so im Mülleimer. Ich würde nicht permanent zu Tageslinsen wechseln, aber ganz ohne möchte ich auch net mehr sein. Ich kann immer ein oder zwei Paar in der Handtasche haben. Wenn so unterwegs etwas mit meinen Linsen ist habe ich gleich Ersatz zur Hand. Im Urlaub sind die Tageslinsen auch viel vorteilhafter als die normalen Linsen. Ich muss nur die Tageslinsen mitnehmen und keinerlei Pflegemittel.

Ich empfehle Tageslinsen also durchaus...halt net für den täglichen Gebrauch. Was ich allerdings mit vollem Herzen empfehlen kann ist Lensbest und deren Marke Lenscare. Sie ist günstiger, aber genauso...teilweise sogar besser als andere Marken.

1 Kommentar:

  1. Hi!

    In diesem Zusammenhang ganz interessant vielleicht ... Ich hab' neue aktuelle Lensbest Gutschein Codes gefunden, und zwar bei Online Bonus Code ;)

    LG,
    Cora

    AntwortenLöschen