Donnerstag, 14. April 2011

Produkttest: Globus Pfanne

Ich brate seit einiger Zeit mit einer Pfanne vom Globus Warenhaus.Zu testen gab es 4 Bereiche:

- Scharfes anbraten
- Hohe Belastung
- Backofenfest
- Leicht zu reinigen

Ich habe in den letzten Wochen die Pfannen nun so oft wie möglich gebraucht und sie hat so einiges aushalten müssen. :P

Steaks anbraten, Schnitzel braten, Gulasch vor braten, Rouladen anbraten, Spiegeleier braten, Pfannkuchen machen, Toasties machen und vieles mehr. Es wurde also so einiges darin gebraten...net alles scharf angebraten aber so einiges. :P

Da wir Sonntags oft mit der ganzen Familie essen wird viel gemacht und normalerweise stehen 2 oder 3 Pfannen auf dem Herd. Wir haben es aber mal ein Wochenende nur mit der vom Globus probiert. Wir haben dann zwar in Schichten gegessen, da net alles gleichzeitig fertig war, aber es ging darum zu sehen wie die Pfanne damit klar kam mal ne Stunde durchgehend was zu braten.

Ich habe es dann auch mal mit Süßem probiert und habe Crêpe Suzette ... naja ... Pfannkuchen Suzette gemacht. :D Das flambieren natürlich in der Pfanne direkt.

Dann habe ich es mal mit Fleisch im Ofen warm stellen in der Pfanne probiert und sogar einen Auflauf habe ich drin gemacht und im Ofen gemacht. Nur einen Kuchen habe ich noch net drin gebacken. :D

Die Pfanne hat alles mitgemacht! Man braucht nur sehr wenig Öl und durch den etwas höheren Rand gehen auch Dinge wie Aufläufe gut oder Geschnitzeltes mit viel Sauce. Gut finde ich natürlich das ich durch den Metallgriff die Pfanne auch in den Ofen stellen kann. So muss ich nicht umschichten zum warmhalten oder wenn mal etwas kurz über backen werden muss.

Ich muss aber zugeben was mich am meisten beeindruckt hat ist das reinigen. Nach dem nutzen kalt werden lassen, mit einem Küchentuch durch und fertig! Nach dem Auflauf musste man natürlich ein bisschen fester rubbeln, aber es ging alles raus. Wenn man dann das nächste mal was Süßes macht vorher einmal spülen, aber sonst reicht es durchzuwischen.

Heute kam sie dann mal wieder zum Einsatz. Schnitzel. :)Trotz vielem nutzen sieht man das die Pfanne noch immer echt super aussieht. Kurz heiß werden lassen und dann die Schnitzel rein.Sehen die net gut aus??? Waren sie auch!!! :P

Die Pfanne ist also echt Top. Ich kann sie nur empfehlen.

1 Kommentar:

  1. Ich habe die Pfanne auch und ich finde sie total toll. Sie speichert die Wärme und wir brauchen viel weniger Butter zum Braten. :-)

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen