Montag, 25. April 2011

Produkttest: Fenjal

Ich habe vor einiger Zeit ein schönes Testset von Fenjal bekommen. Der Name ist bekannt, aber die Produkte selbst hatte ich noch net benutzt. Ich habe also erst mal etwas geforscht und bin auf die Schweizer Firma Doetsch Grether AG gestoßen, die Fenjal und noch einige andere bekannte und mir unbekannte Produkte herstellen.

"Doetsch Grether steht seit 1899 für Qualität sowie für Tradition und Innovation im Bereich Körperpflege. Sei es als Pionier und Erfinder neuer Marktsegmente oder als Entdecker des weltweit ersten Creme-Öl Bad 1962 unter der Marke fenjal. Doetsch Grether steht für innovative Dusch- und Lotionprodukte mit einzigartigen Inhaltsstoffen sowohl als auch für Lizenznehmer und Hersteller des weltweit ersten Deodorants MUM. Entsprechend dem Credo „Pflegt Qualität seit 1899“ werden die Marken kontinuierlich weiterentwickelt und an neuen hochwertigen Rezepturen geforscht, um auch in Zukunft den immer differenzierteren Bedürfnissen mit Produkten von höchster Qualität gerecht zu werden. Wirksamkeit und der Einsatz von wertvollen Inhaltsstoffen stehen bei der Entwicklung von Innovationen an vorderster Stelle.


Neben wissenschaftlichen Studien dient ein permanentes Trendscouting dazu, dass neue Verbraucherbedürfnisse und Wirkstoffe frühzeitig erkannt und entsprechende Produkte entwickelt werden.

Der hohe Bekanntheitsgrad und die sehr treue Verwenderschaft belegen, dass die Marken aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind."

Ich habe zum testen 2 Produkte der Vitality Serie bekommen. Eine Cremedusche und eine Lift Body Lotion.Die Proben die dabei waren habe ich gleich an Freunde verteilt, damit diese auch etwas mit testen konnten. :P

"fenjal ist die perfekte Körperpflege für Frauen, die sich in ihrer Haut einfach wohlfühlen wollen.

Aufgrund der Veredelung mit besonderen Inhaltsstoffen -hochwertige, natürliche Substanzen und kostbare Düfte- sorgt fenjal täglich für ein schönes und gesundes Hautgefühl. Neben wissenschaftlichen Studien führt ein permanentes Trendscouting dazu, dass neue Verbraucherbedürfnisse und Wirkstoffe frühzeitig erkannt und entsprechende Produkte entwickelt werden.

Das 1962 eingeführte fenjal Creme Oelbad war nicht nur das erste fenjal Produkt, sondern auch eines der ersten Produkte, die baden und cremen zugleich vereinte. Die sehr hohe Bekanntheit der Marke fenjal und die treue Verwenderschaft belegen, dass fenjal aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist."

Ich fange mal mit dem optischen an. Die meisten Fenjal Produkte sind in hellgrünen Flaschen die alle sehr ähnlich sind. So erkennt man die Produkte gleich im Supermarktregal. Die Etiketten sind dann entsprechend der Pflegelinie immer etwas anders. Was ich allerdings ganz toll finde ist das die beiden Produkte jeweils 200ml enthalten aber doch anders sind. Die Lotion ist schmal und hoch und die Cremedusche breiter und kleiner. Ich mag das muss ich zugeben. So kann ich sie zusammen hinstellen und man weiß doch das es andere sind. Außerdem sieht so was in einem Geschenkkörbchen bestimmt schöner aus. :P

Die Cremedusche war nun in letzter Zeit in meiner Dusche und alle anderen wurden verbannt. :P

Enthalten sind Vitaminkomplex B5, E, C und Traubenkernöl. Beim aufmachen kommt einem schon ein echt toller Geruch entgegen. Die Cremedusche ist nicht zu fest oder flüssig, sondern hat genau die richtige Konsistenz.Mit ein bisschen Wasser entsteht ein sehr toller weicher Schaum. Nachdem einseifen damit ist die haut sauber, aber riecht auch noch sehr angenehm und fühlt sich recht weich an.

Abgerundet wird das ganze dann durch die Lift Body Lotion. Auch diese enthält Komplex B5, E, C und Traubenkernöl. Der Geruch ist nicht ganz so süßlich wie die Cremedusche, aber sehr gut. Sie hat eine 3-fach-Wirkung und verbessert dadurch die Elastizität der Haut.

Die Konsistenz ist fester als die Cremedusche.Ich hatte einen Schuss auf die Hand getan für das Foto, allerdings benötigt man diese menge netmal für den ganzen Körper. Die Lotion ist sehr ergiebig und eine kleine Menge reicht vollkommen aus.

Sie lässt sich sehr gut verteilen und zieht echt schnell ein. Das ist mir immer wichtig, da ich mich danach meist gleich anziehe und dann nicht überall Lotion in den Klamotten will.

Was mich aber am meisten begeistert hat ist das Gefühl meiner Haut danach. Wer nun denkt das ich von jetzt rede wo ich die Produkte schon eine ganze Zeit nutze und somit ein Erfolg da ist liegt falsch. Ich meine gleich nach dem ersten nutzen. Es bliebe in ganz weiches, zartes Gefühl auf der Haut. Ich habe ständig meine Hände gerieben weil ich es so toll fand. :D

Ich bin ganz begeistert und kann beide Produkte nur empfehlen. Speziell die Lotion hat es mir angetan. Dieses Gefühl auf der Haut und der leichte angenehme Geruch der schön lange bleibt ist echt Klasse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen