Montag, 14. Februar 2011

Schönen Valentinstag!!!

Ich hoffe ihr hattet alle einen wunderschönen Valentinstag!!!

Ich muss gestehen ich liebe den Valentinstag. Ist nach Weihnachten mein Lieblingstag. Ich weiß garnet warum. Mein Ex-Mann hielt net viel davon und er ging immer so vorbei. Schatzi allerdings ist da anders. Er hat zwar nie etwas von mir verlangt und es könnte auch ein normaler Tag sein, aber er akzeptiert das ich den Tag mag und ihn gerne besonders mache. :P

Unser erster Valentinstag war 5 Monate nachdem wir uns kennengelernt hatten. Ich war damals zwar schon von meinem Ex-Mann getrennt, aber wir teilten uns noch eine Wohnung (war ein große mit genug Zimmern. :P) Er hatte auch eine Freundin, aber wir hatten abgemacht das wir die Partner nicht in die Wohnung bringen. So war unser erster Valentinstag ein Picknick im Auto. LOL.


Schatz hatte die Rückbank umgeklappt und alle Lücken mit Schaumstoff aus gepolstert. Dann Decken drauf und es war echt nett. Draußen kalt und regnerisch und wir innen drin mit Musik und Roast-Beef Sandwichs und Sekt aus der Dose. Damals hat er mir "Chasing Cars" als Maxi geschenkt, was das Lied offiziell zu unserem Lied machte. :)

Das Jahr danach hatte ich dann meine eigene Wohnung und Schatz kam zu einem 4-Gänge Menü. Ich hatte Indisch gekocht. Garnelen-Reis-Suppe, Salat in würziger Krustenschale, Curry mit Reis und Obst auf Sahne. Er kam wie ich gebeten hatte im Anzug...rrrrrrrrrrr und ich stand in Dessous da. :P

Das Jahr darauf wurde es Chinesisch. :) Sushi, Frühlingsrollen und Hähnchen süß-sauer. Picknick im Wohnzimmer auf dem Boden. :P Danach ein Bad mit Rosenblüten mit Schatzi. ;)

Letztes Jahr war dann Kino angesagt...Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen. Danach ging es zu mir und während Schatzi duschte habe ich Pizza in Herzform und Salat gemacht. Den Wohnzimmerboden hatte ich komplett mit Decken ausgelegt und darauf haben wir gekuschelt.

Dieses Jahr war ein romantischer Kaminabend geplant. :P Aber ich fange mal ganz vorne am Tag an. :)

Es fängt eigentlich schon im Januar an. Ich hatte zu Weihnachten die Idee das ich mit einigen Freunden von Facebook ja mal ein Wichteln machen könnte. Das hat irre Spaß gemacht und im Januar dachte ich dann "Warum net einfach weitermachen?!" Die Idee kam gut an und so haben wir die Wichtelnummer nun nochmal zum Valentinstag mit ein paar Leuten mehr gemacht.

Ich bin also aufgewacht und war ganz ungeduldig, weil ich auf mein Wichtelpaket wartete. Als die Postbotin klingelte hab ich sie fast um gerannt. :D Sie hatte 2 Umschläge dabei und ein großes Paket. Ich war sooo aufgeregt!!!

Es war ein ganz unerwartetes Paket von einer Facebook-Freundin, die mir etwas kleines schicken wollte und daraus ein tolles großes Überraschungspaket gemacht hat.Ich hatte nun schon bessere Laune, aber war immer noch hibbelig. Da klingelte es schon wieder. Ich wieder zur Tür und wieder kein Wichtelpaket. Dafür meine neue Waschmaschine!!! Freu freu. :P

Es wurde immer später und ich fing nun schon an die Vorbereitungen für den Abend zu machen. Obst schnippeln und Pilze fertig machen und Marinaden und und und. Da klingelte es wieder. Ich hin und mein DHL Typ war davor. Er gab mir eine große Schachtel von einem Blumenladen. Daraus kam ein wunderschöner Strauß und eine Karte von meinem Wichtel!!!War das eine Überraschung! Der Strauß ist so schön und sogar Katzengerecht. Nix drin was sie anfressen wollen. Dankeeeeee lieber Wichtel.

Ich bin dann wieder ab in die Küche und habe die Vorspeise gemacht. Lachsröllchen mit Dip.Ging recht einfach und war irre lecker. 100g Frischkäse mit einem TL Mehrrettich vermischen. Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft dazu. Das ganze auf Lachs verstreichen und dann rollen. Ich habe noch etwas Dill drüber gestreut.

Die Sauce ist 2 TL Honig mit 2 EL Senf und Dill. Ich habe noch eine Schuss Zitronensaft dazu gegeben. Fertig das ganze. :)

Dann habe ich geputzt und gewischt. Eigentlich wollte ich nur oben wischen wo wir dann abends sein würden, aber wenn man schon mal dabei ist. :P

Während alles trocknete habe ich mir die erste Tasse Kaffee des Tages gegönnt und ein Stück Nusszopf. Die Zeit rannte allerdings und deshalb ging es weiter.

Ich habe unser altes Auszieh-Sofa aus dem Dachboden geholt und vor den Holzofen gepackt. Bezogen und Decken drauf.Kerzen verteilt. Herzen verstreut auf dem Sofa und der Treppe. Dann das Feuer angemacht, damit es warm wird oben und gut brennt.Dann ab unter die Dusche und Haare machen und schminken. T-Shirt an und weiter im Programm. Musik auf den Datenstick. Geschenk verpacken.Ich war fast fertig als Schatz heimkam. Eigentlich wollte ich schon oben sein. Er hatte extra Sachen unten damit er noch duschen konnte vor der Überraschung. (Er weiß nie vorher was ich mache. :P) Er ist dann ab unter die Dusche und ich hoch.

Auf den Bildern ist es noch hell und es sieht net halb so schön aus wie es dann war. Es war dunkel...das Feuer knisterte...Kerzen an...romantische Musik. Ich habe mich schnell in Dessous und High-Heels geschmissen und dann kam Schatzi auch schon hoch.

Er hielt eine Hand hinter den Rücken und als er oben ankam zog er einen Rosenstrauß hervor!!!Damit hatte ich nun gar nicht gerechnet! Er kauft selten Blumen weil ja meist die Katzen dran rumfressen und ich sie wenn wir weg sind oder Nachts in die Vitrine stellen müssen.

Wir haben uns auf die Couch gehauen und die Vorspeise genossen. Hat echt gut geschmeckt und Schatzi war ganz begeistert. Es war echt schon vor dem Feuer und durch die Kerzen so romantisch. :)

Wir haben dann Geschenke ausgetauscht. Ich hatte Schatzi eine U2 Kaffeetasse gekauft und er hat mich mal wieder überrascht. Er ist echt clever was Geschenke angeht. Letztes Jahr hat er mir Schuhe geschenkt, die er in Blasenfolie eingepackt hatte und ich dachte es wäre eine Nackenrolle. LOL. Dieses mal gab es ein schweres großes Geschenk. Es waren 2 CDs getarnt mit Holzplatten. :PIch liebe Chris deBurgh und das schon seit ich Teenager bin. Liegt daran das meine Mama den auch so gerne hört. CDs habe ich keine..nur MP3s. Schatz hat mir nun seine ersten 2 CDs gekauft. *freu*

Danach bin ich runter um die Hauptspeise zu machen. Ich habe zu den Champignons (nur für Schatzi) Rosmarinkartoffeln gemacht und Marlin & Pangasius mit Honigkruste.Der Marlin war der Hammer....den muss ich nochmal machen!

Nach dem Essen kam dann der romantische Teil nur für uns 2. ;)


Mittlerweile war uns echt heiß. So ein Feuer verbreitet echt viel wärme. Wir haben uns entschieden den Nachtisch unten zu essen. Wir haben schnell etwas aufgeräumt (damit die Katzen wieder rauf konnten) und dann gab es unten Schokofondue mit Obst.Es war also ein wunderschöner Valentinstag, den ich sehr genossen habe.

Kommentare:

  1. Freut mich total für dich :) Klingt wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  2. :) Ich beneide dich ein wneig um deinen Tag :)
    Aber Schatzi hat mir immerhin Kekse mitgebracht (zwar nur weil er zufällig beim Fabrikvekruaf war, aber immerhin ^^)

    AntwortenLöschen