Dienstag, 15. Februar 2011

Produkttest: Mellerud

Im Moment habe ich 2 Pakete hier stehen von Mellerud mit jeweils 3 Produkten, die ich auf Herz & Nieren teste.

"Die MELLERUD CHEMIE GMBH ist seit über 25 Jahren ein erfolgreicher, deutscher Entwickler, Hersteller und Vertreiber von Spezial-Reinigungs- und Pflege-Produkten. Ein eigenes Laborteam überwacht die strenge Einhaltung der hohen Qualitätsstandards und arbeitet permanent an der Entwicklung neuer und der Aktualisierung bestehender Produkte.

Jahrzehntelange Forschungs- und Entwicklungsleistung sichert den technischen Vorsprung und das Know-how, um als marktführender Vollsortimenter richtungsweisende Trends frühzeitig zu erkennen und entsprechende Produkte zu entwickeln.


Zur Zeit werden von über 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 180 Produkte am Firmensitz in Brüggen am Niederrhein nach eigenen Rezepturen regelmäßig produziert. Der Schwerpunkt des Vertriebes unserer Produkte unter der Marke MELLERUD erfolgt heute über Fach-, Bau- und C&C Märkte. Mit ca. 3000 Outlets allein in Deutschland ist MELLERUD hier die Nr. 1 unter den Vollsortimentern."

Das erste Test-Set ist für die Küche gedacht.Im Set war ein Schimmel-Entferner, ein Schnell-Entkalker, ein Küchen-Reiniger und ein Putztuch.

Da wir neu gebaut haben hat der Schimmel-Entferner hier keine Aufgaben. :P Ich werde ihn allerdings weiterleiten und somit jemand anderes ihn nutzen lassen. Tassimo und Kessel sind auch noch neu, also ist der Schnell-Entkalker auch ohne Aufgabe...allerdings nur im Moment. Irgendwann wird diese Aufgabe ja doch auf mich zukommen. :)

Den Küchen-Reiniger und das Putztuch habe ich beim Küchen putzen vor einigen Tagen dann testen können.

Meine Küche ist neu, aber die Schränke und Spüle sind schon etwas älter. Ich habe den Reiniger also genutzt um alles mal wieder auf Hochglanz zu bringen. Durch den Sprühkopf lässt sich der Reiniger super überall aufbringen.

Das Putztuch mit warmem Wasser nass gemacht und gut ausgedrückt. Das Tuch ist schön weich und man kann gut damit putzen und über wischen.

Den Abschluss hat die Spüle gemacht die nicht gerade gut ausgesehen hat.Gut was von dem Küchen-Reiniger drauf gesprüht.Mit der rauen Seite vom Schwamm gut drüber gerubbelt.Dann mit Wasser abgespült und mit dem Putztuch abgewischt.Das ist mal ein Unterschied oder!?!

Ich finde den Küchen-Reiniger echt toll. Er ist universell in der Küche einsetzbar und macht auch gut sauber. Er riecht richtig toll nach Zitrone, was ich sehr angenehm finde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen