Dienstag, 1. Februar 2011

Produkttest: Swirl Teil 2

Ich hatte euch ja schon mal über die Produkte von Tierisch Swirl berichtet die ich testen darf. HIER ist Teil 1 zu finden. :)

Zu dem tollen Streusammler und den passenden Beuteln habe ich noch eine Tierhaar-Bodendüse und Duftperlen bekommen.

Heute war Putztag und das heißt staubsaugen. Bei den 5 Katzen hier im Haus liegt immer Fell rum. Ich staubsauge alle 2 Tage, da zu den Haaren ja nun auch der normale Schmutz von uns kommt und Katzenstreu.


Als erstes die Tierhaar-Bodendüse."Die innovative Swirl Tierhaar-Bodendüse entfernt dank der 6 roten MicroFlor Streifen zuverlässig Tierhaare auf Teppichen, Hartböden (Laminat, Parkett) und Fliesen. Dank des beiliegenden Adapters ist sie für alle Saugrohre mit einem Durchmesser von 32-35mm (außer Hoover und Vorwerk) geeignet."

Der letzte Satz war dann leider das aus für diesen Test. Ich habe einen Vorwerk. :( Allerdings weiß ich nicht wie lange noch, da Schatzi nicht mit ihm klar kommt und eigentlich lieber einen neuen hätte. Es kann also sein das ich den Test irgendwann doch noch machen kann. :P

Also blieben noch die Duftperlen.In dem Päckchen sind 4 Beutel mit kleinen Perlen. Diese werden auf dem Boden verteilt und dann aufgesaugt. Dadurch verteilen sich die Perlen im Staubsaugerbeutel und beim weiteren saugen gibt der Staubsauger einen Babypuder-Duft ab.

Ich habe also einen Beutel aufgeschnitten...mal dran geschnuppert und ihn auf dem Boden verteilt. Staubsauger an und drüber gesaugt. Es klackert und rumpelt ein kurzes Weilchen und dann ist alles wie vorher. Ich habe ganz normal weiter gesaugt und nach dem halben Zimmer merkte ich dann einen neuen Geruch. Es war tatsächlich wie Babypuder! Als ich vorher an den Perlen im Beutel gerochen habe, habe ich es ganz eindeutig gerochen, aber ob das im Staubsauger klappt war ich mir net so sicher. Es klappt!

Ich habe das ganze Haus gesaugt und überall blieb ein leichter Babypuder Duft hängen.

Ich finde die perlen echt super und denke das ich sie weiterhin nutzen werde, da es sehr angenehm war.

Mein Fazit - Zu der Bodendüse kann ich noch nichts sagen, aber die Duftperlen sollte echt jeder Probieren...ob nun Tiere im Haus sind oder nicht! Ich habe den Duft von Babypuder schon immer geliebt und finde ihn perfekt gewählt.


1 Kommentar:

  1. Von den Perlen habe ich noch nie gehört und kenne auch keine anderen Tierbesitzer, die sie im Gebrauch hätten, aber die Idee finde ich nicht schlecht. Ich habe einen Hund zu Hause, der ziemlich stark haart, sobald das Fell länger wird und werde mir auf jeden Fall mal die Tierhaar Bodendüse genauer anschauen. Zur Zeit habe ich für die Haare keinen speziellen Aufsatz und muss dann noch zusätzlich mit diesen Kleberollen über die Couch und die Kissen, um die Haare vollständig zu entfernen.

    AntwortenLöschen