Sonntag, 6. Februar 2011

Produkttest: Daily Marmelade

Ich möchte euch nun eine Seite vorstellen von der ich total begeistert bin. Daily Marmelade.

"Anders als manch einer vermutet, stecken hinter der geblümten rosa-blauen Fassade des Marmelade-Abonnement Jungs: David Zacharias und Marco Stolle. Zwei Studenten, die sich aus Neugier und Interesse in die Welt der süßen Brotaufstriche begaben.

Seinen Anfang nahm das Marmeladen-Abonnement im Sommer 2007. Damals haben David und Jacob einen Teil ihres Studiums mit dem Gestalten von Internetseiten finanziert. Nachdem gerade ein größeres Projekt abgeschlossen war, hatten die beiden Lust auf etwas Neues. Ein eigenes Produkt sollte es sein – endlich mal etwas nicht rein-digitales. Schnell war jedoch klar, dass es im Internet bereits alles Lebenswichtige, von der Socke bis zur Zahnbürste, zu kaufen gibt. Nach längerem Nachdenken kam David auf die Idee ein Marmeladen-Abo zu kreieren. Kurzerhand wurde der erste kleine Onlineshop erstellt, 50 Gläser Marmelade bei einer Dame vom Bauernmarkt gekauft und eine Rundmail an alle Freunde und Bekannten geschrieben.


Der Versand erfolgte aus der Dresdner Studenten-WG und die Päckchen wurden noch mit dem Fahrrad zur Post gebracht. Dann kam das erste Weihnachten und damit viele Marmeladen-Freunde, die sich selbst oder ihren Liebsten ein Abonnement schenkten. Im Keller wurden Regale aufgestellt und eine größere Menge Kartons bestellt. Nach und nach wurde die Marmeladen-Gemeinde immer größer. Die erste Webseite wurde durch eine zweite abgelöst, auf der es nun auch möglich war Allergien einzutragen und Gutscheine mit zu bestellen.

Ein dreiviertel Jahr später wurde es eng im Keller und ein nahe gelegener Lagerraum wurde angemietet. Die Abonnement-Zahlen waren soweit angestiegen, dass die Dame vom Bauernmarkt allein nicht mehr mit dem Kochen hinter herkam. Die Jungs machten sich auf die Suche nach einer kleinen Manufaktur und wurden in Niedersachsen fündig. Seitdem werden die vielen verschiedenen Marmeladen, Fruchtaufstriche, Gelees und Cremes in dieser kleinen Manufaktur in traditioneller Handarbeit hergestellt. Neue Schokoladen und Kaffee-Cremes erweitern das Sortiment.

Im September 2009 macht Marco Stolle aus dem bisherigen Duo ein Marmeladen-Trio. Der Onlineshop geht in die dritte Auflage und berücksichtigt mit Funktionen, wie zum Beispiel einer Urlaubsunterbrechung die Wünsche der Abonnenten.

Und hier sind wir nun. Zweieinhalb Jahre Marmeladen-Abonnement. Viel haben wir erlebt und gelernt. So wurden wir nach der Existenz von Tannenzapfenmarmelade gefragt, als Marmeladen-Gurus bezeichnet und haben fast 10.000 Marmeladen verschickt."

Wir sind ein Haushalt der viel Marmelade braucht. Schatz isst zum Frühstück lieber Süßes und auch seine Mama isst nur Marmelade zum Frühstück. Im Winter kaufen wir die Marmelade, aber da gibt es ja nun meist nur normale Sorten. Im Sommer koche ich selbst Marmelade aus Früchten aus dem Garten oder Erdbeeren wenn die im Angebot sind. Ist halt aber auch immer das übliche.

Daily Marmelade ist da die perfekte Alternative. Dort kann man ein Abo von 3, 6 oder 12 Monaten machen. Das schöne an dem Abo ist das man nie vorher weiß was man bekommt und jeden Monat kommt was anderes. Ich fange aber mal von vorne an. :)

Erstmal entscheidet man sich ob man sich selbst beschenken will oder jemand anderen. Danach kommt dann die Laufzeit. Man kann einen Probemonat nehmen der 4€ plus 2,50€ Versand kostet, dann 3 Monate für 12€ und 7,50€ Versand, dann 6 Monate für 23€ und 15€ Versand und zuletzt 12 Monate für 44€ und 30€ Versand. Ganz toll finde ich das nach Ablauf der gewünschten Zeit keine Verlängerung kommt, sondern es ist zu Ende.

Nachdem man die Zeit ausgesucht habt entscheidet man sich für einen Marmeladen-Typ. Der Klassiker, der gerne Erdbeer, Himbeer und Co. mag. Der Genießer, der gerne schmackhafte Früchte und erlesene Säfte mag. Der Entdecker, der exotische Früchte und unerwartete Kombinationen mag. Ich habe mich für letzteres entschieden, da ich mal was anderes haben wollte.

Dann meldet man sich an oder wenn man schon mal bestellt hat muss man sich nur einloggen.

Nun wird es interessant. Man kann nun genau bestimmen wann man seine Marmelade bekommt und was man in etwa möchte. :) Man gibt als erstes an wann das erste Glas kommen soll...am nächsten ersten oder in 3 Monaten. Danach kann man angeben ob man mit oder ohne Alkohol möchte. Dann kam etwas für mich...Schokolade oder Kaffee Cremes. Da hab ich ein JA angekreuzt! Falls man dann eine Gutschein hat kann man diesen nun eintragen.

Das beste kommt nun...Lebensmittelallergien. Dort sieht man alle Zutaten und kann die gegen die man Allergisch...oder die man einfach net mag...in eine "Verbotene Zutaten" Liste packen. So wusste ich das ich nichts bekomme was ich nicht vertrage oder garnet mag. Echt geniale Idee!

Zum Schluss bekommt man noch eine Übersicht und fertig ist man. :)

Am Monatsanfang kam dann pünktlich mein Paket. Als Testerin hatte ich das Glück gleich 2 zu bekommen. Sie kamen sehr gut verpackt und somit ohne Schäden.Die Gläser sehen echt toll aus..oben mit einem kleinen Stoffdeckel wie bei Oma. :P In jedem Glas ist 225g drin. Ich habe die Sorten Sanddorn-Honig und Kirsch-Creme mit Edelbitter-Schokolade bekommen.

Sanddorn-Honig war eher etwas für Schatzi und heute früh hat er es dann mal zum Frühstück probiert.Geruchlich sehr interessant und laut Schatzi auch sehr lecker. Frisch und süß. Er hat danach noch 3 Brote damit verspeist! LOL.

Ich habe mir die Kirsch-Creme gegriffen und diese probiert.Beim auftragen merkt man schon das es eher wie Nutella ist von der Konsistenz. Der Geruch ist echt klasse...man riecht leicht die Kirsche und die Schokolade kommt super raus. Der Geschmack ist unglaublich gut. Nicht so süß und ganz cremig. Ich bin total begeistert davon!

Ich finde die Idee und das Produkt echt genial und kann es jedem nur ans Herz legen. Wer mal etwas außergewöhnliches verschenken möchte sollte so ein Abo verschenken und wer gerne Marmelade isst die es nicht in jedem Laden gibt ist hier auch genau richtig.


Kommentare:

  1. Ich finde die Marmelade auch total lecker, durfte ja auch schon testen. Wir haben Schwiegereltern ein 3 Monats-Abo geschenkt und sie sind eigentlich total begeistert. Bis auf das sie die Sanddorn-Honig zu wenig süß fanden ;)

    lg, sandra

    AntwortenLöschen
  2. den honig hab ich auch noch zu testen, dann bin ich mal gespannt!

    lg chasty

    AntwortenLöschen