Sonntag, 13. Februar 2011

Produkttest: BCM

Ich darf dank der Empfehlerin an einem Produkttest von BCM teilnehmen.

"Sie möchten einfach erfolgreich abnehmen? Mit der BCM Diät schaffen Sie das!

Das BCM Programm funktioniert deshalb so gut, weil es so alltagstauglich ist. Sie nehmen täglich weniger Kalorien zu sich, als Sie verbrauchen - trotzdem ist Ihr Körper mit allen Nährstoffen und Vitaminen versorgt, die er benötigt.

Es gibt also keine Mangelerscheinungen wie bei vielen anderen Diäten. Mit BCM ernähren Sie sich gesund und bauen das überschüssige Körperfett ab.
BCM Produkte


Unsere gesunden und abwechslungsreichen BCM Basic Produkte gibt es als süße Shakes, würzige Suppen und praktische Riegel in 15 Geschmacksrichtungen. Sie sind schnell zubereitet, schmecken gut und versorgen Ihren Körper mit allem, was er braucht. Und das bei ca. nur 220 Kalorien pro Mahlzeit."

Ich probiere nun schon eine ganze Weile abzunehmen und als ich eine Mail kam das ich eine der 50 Testerinnen bin die aus 2000 ausgewählt wurde, war ich echt happy.

Mein Paket kam vor ein paar Tagen bei mir an und dort ist alles drin was ich nun die nächsten 4 Wochen brauche.Mit meinen 1,65m habe ich gute 30kg zu viel auf den Rippen und hoffe das dieser Test mir hilft den ersten Schritt in die richtige Richtung zu machen. Wenn es sich zeigt das es wirklich klappt dann habe ich vielleicht einen Weg gefunden mit dem ich wirklich etwas mehr in die Richtung komme in die ich möchte. :)

Diäten und Abnehmprogramme gibt es ja nun viele und ich denke das jeder der abnehmen möchte so ein paar davon kennt und auch schon mal probiert hat. Kohlsuppendiät, FDH, Brigitte-Diät, Hypnose, Akkupunktur, Low-Carb, Weight-Watchers und und und.

Ich persönlich war immer ein Fan von Weight-Watchers, allerdings sind da dann ja immer die wöchentlichen Treffen und man hat ja nicht immer Zeit oder die Möglichkeit dorthin zu kommen.

BCM ist nun ganz anders. Es erinnert mich etwas an meine Kindheit. Meine Tante hat damals immer so Shakes getrunken...die ich allerdings als Kind sehr ekelig fand. LOL.

BCM ersetzt Mahlzeiten durch Shakes, Suppen und vieles mehr. Dadurch ist die Versuchung mehr zu essen als erlaubt kleiner und trotzdem bekommt der Körper alles was er benötigt. Die Vorteile von BCM sind

- es führt weniger Kalorien zu, als man verbraucht - deshalb nimmt man definitiv ab.
- der Körper wird mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt.
- alle BCM Mahlzeiten sind einfach zuzubereiten und auch für unterwegs geeignet.
- es gibt 14 leckere Geschmacksrichtungen, also Abwechslung.
- es werden nur hochwertige Zutaten verwendet und BCM produziert nach internationalen Qualitätsmaßstäben.
- das BCM Team ist immer für einen da und unterstützt kostenlos mit Informationen und Tipps.

Los gehen die 4 Wochen mit der 1. Phase. Die ersten beiden Tage der BCM Diät ersetzt man alle Mahlzeiten durch den speziellen START Shake.Man trinkt 5 Shakes im Laufe des Tages. Alle 3 bis 4 Stunden einen. Dazu sollte man wie bei jeder Diät...und eigentlich jeden Tag...mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßte Tees trinken.

Normalerweise würde ich nun morgen damit starten, da es Montag ist und ich die Woche somit frisch mit der Diät anfange. Morgen ist allerdings Valentinstag und das ist mir ein sehr wichtiger Tag. Ich koche immer besonders für Schatzi und wir verbringen einen schönen Abend zusammen. Deshalb fange ich pünktlich am Dienstag an und am Mittwoch gibt es dann einen Bericht wie die 2 Tage waren. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen