Samstag, 20. November 2010

Produkttest: LG HR570S - Receiver

Nachdem ich nun ein bisschen mit der Receiver Funktion gespielt habe wird es mal wieder Zeit für einen Bericht. :)

Nach dem ersten anmachen fragt das Gerät erstmal nach der Sprache. Danach nach der Kanaleinstellung. Dann kann man zwischen Satellit, Terrestrisch und beidem wählen. Nachdem man sich entschieden hat startet der Suchlauf. Nach 4 Minuten hatte ich ca. 900 TV Kanäle und ca. 200 Radio Sender. Danach wird gefragt ob man die Uhr manuell oder automatisch einstellen möchte. Ich habe mich für automatisch entschieden und schon stand die richtige Uhrzeit da. :)

Die Fernbedienung ist natürlich sehr wichtig, da man sie für die Einstellungen braucht, also mal schnell ein Bild. Erklärung dazu kommt später in einem eigenen Post. :)

Nachdem nun die Einstellungen gemacht sind kommt man ins Hauptmenü (HOME). Dort DTV ausgewählt und schon kann man fernsehen.

Das Bild ist schön klar und der Ton ist ganz sauber. Die Standard Einstellung ist 16:9 Original. Mit einem click auf INFO/DISPLAY hat man ein Fenster offen und kann dort das Bildformat verändern mit einigen einfachen clicks.Nun sah es schon mal so aus wie ich es mag. Ich bin dann durch die Sender gezapped. Dabei sind mir die ersten Dinge aufgefallen.

1. Kann ich den Receiver nicht leiser oder lauter stellen. Der Ton geht nur über den TV zu verändern.

2. Man kann mit 2 Tasten die Sender rauf und runter schalten. Allerdings wenn man bei 1 runter stellt landet man erst mal in den Radiosendern.

3. Die Sender sind ganz extrem verteilt. Bei den meisten Receivern ist das Erste auf 1, ZDF auf 2, RTL auf 4 und ProSieben auf 7. Hier ist das Erste auf 33 und Sat1 auf 743. Man muss also viel zappen um die richtigen Sender zu finden.

4. Wenn man umschaltet bekommt man oben links ein kleines Fenster wo die Kanalnummer und Bezeichnung steht. Leider steht aber nicht da was gerade auf dem Sender läuft. Um zu sehen was gerade läuft muss man GUIDE drücken und ein neues Fenster geht auf.Natürlich habe ich dann an den Problemen gearbeitet. Ich habe mir die Anleitung geschnappt und probiert Lösungen zu finden.

Man kann zwar den Receiver nicht lauter oder leiser stellen, aber man kann auf der Fernbedienung ganz unten die Tasten einstellen so das man seinen TV mit der Fernbedienung bedienen kann. Das hat den Vorteil das man nur noch eine Fernbedienung hat und nicht etliche auf dem Tisch liegen.

Danach bin ich an das Problem mit den Sendern gegangen. Ich habe in der Anleitung nichts gefunden und somit gegoogelt. Was ich dort las hat mich nicht wirklich gefreut. Es hieß überall das man die Sender nicht sortieren kann. Ich habe nun die Sender die ich am häufigsten schaue in eine Favoritenliste gepackt. Nach dem Einschalten muss ich nun PR LIST drücken und dort Favoriten auswählen.Dort sind nun alle Sender drin die ich ausgewählt habe. Allerdings sind sie immer noch nicht sortiert und wenn ich einen Sender direkt will muss ich immer noch wissen wo er ist und die Zahl eingeben. Seit 16 Jahren habe ich meine Sender in der selben Reihenfolge sortiert und finde es ein wenig nervig das sie nun so durcheinander sind. Allerdings hat LG ein Softwareupdate zugesagt das die Sortierung möglich machen wird. Ich bin also in guter Hoffnung.

Als nächstes werde ich nun mal testen wie das Gerät ist wenn ich es mit der Anlage verbinde und Musik höre. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen