Donnerstag, 28. Oktober 2010

Produkttest: Kneipp Produkte

Ich habe vor einem Monat mal wieder Glück gehabt und bei den Testladies eins der schönen Kneipp Sets zum testen ergattert.

Nun habe ich ja genug Zeit zum ausführlichen testen gehabt und es wird Zeit zu berichten. :P

Die Produkte die ich bekommen habe zum testen waren das Fuß-Wärmebalsam und die Mandelblüten Handcreme. Als kleines Extra gab es auch noch 10 Apfel Brausetabletten. Mit den Brausetabletten möchte ich auch anfangen.

Gut versorgt mit Apfel Geschmack

Es sind 10 Brausetabletten in der Röhre...allerdings nicht so kleine wie normalerweise, sondern die sind schon so groß wie früher ein 5 Markt Stück. Es ist Folsäure, Vitamin D und Ballaststoffe enthalten. Ab in 250ml Wasser und fertig. Schmeckt sehr gut. Einen schönen Apfelgeschmack. Mit Mineralwasser merkt man nicht-mal das es keine Apfelschorle ist. Ich habe diese Tabletten nun schon öfters gekauft, da ich sie vom Geschmack sehr gerne mag und da wir probieren ein Baby zu bekommen ist Folsäure nie was schlechtes.

Handcreme Mandelblüten Hautzart

Ich habe nun schon 2 Produkte aus der Mandelblüten Hautzart Reihe. Das Duschbalsam und die Handwaschseife. Die Handcreme hat mich genauso begeistert wie die beiden anderen Produkte. Es ist Vitamin A, E und Panthenol enthalten und ist eine wirksame Pflege für strapazierte Hände. Durch die Tube mit Click-Deckel ist die Creme sehr einfach zu dosieren. Der Geruch ist sehr angenehm. Leicht süßlich. Die Konsistenz ist fester, aber trotzdem lässt sich die Creme sehr gut verteilen. Sie zieht sehr schnell ein und man muss keine langen pausen machen wegen fettigen Händen. Man fühlt sehr eindeutig nach dem eincremen das die Hände weicher sind. Ich creme im laufe des Tages ganz oft die Hände ein, da ich es nicht mag wenn sie trocken sind oder spannen. Die Tube mit 50ml hat trotzdem fast die 4 Wochen Testzeit durchgehalten und ist erst vor einigen Tagen leer gewesen.

Fuß-Wärmebalsam

Ich habe dieses Produkt gewählt da ich halt in manchen Dingen doch typisch Frau bin...immer kalte Füße! Das Balsam wird aufgetragen je nach Bedarf und dann ein massiert. Danach sollen die Füße warm werde. Die Tube hat vorne einen runden Tubenkopf und dadurch kann man das Balsam ganz leicht verteilen. Das Balsam ist von der Konsistenz her etwas weicher, aber so lässt es sich perfekt verteilen. Der Geruch ist unglaublich toll...man riecht den Ingwer und auch ganz leicht den Kardamom. Ich habe das Balsam jetzt öfters angewendet. Es fühlt sich sehr gut an und die Füße werden auch echt warm...wobei ich nicht wirklich weiß ob es vom Balsam kommt oder der Fußbodenheizung. LOL. Den genialen Nebeneffekt des Balsams ist das ich ganz weiche Haut an den Füßen bekommen habe. Früher hatte ich so raue Stellen und die sind alle weg. :P

Mein Fazit - Ich bin begeistert von allen 3 Produkten! 2 habe ich schon nachgekauft und würde sie jedem empfehlen. 

Kommentare:

  1. Hey *anstups* warum hast du noch Brausetabletten dazubekommen?

    Ich hab auch das Fußwärmegel und die Handcreme, aber keine Brausetabletten *beschwer* ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die bekommen weil Kneipp mich LIEBT!!!!!! LOLOLOLOLOLOL

    Dich haben sie vielleicht vergessen...habe bei einigen gelesen das Brausetabletten dabei waren. :(

    AntwortenLöschen