Dienstag, 8. Juni 2010

Kölln SMELK Haferdrink...mal was ganz anderes

Gestern bekam ich vom LISA Freundeskreis eine Mail das ich den Kölln Haferdrink testen darf und heute war er schon da!!!Ich hatte beim bewerben so etwas wie Müller Milch Dinger erwartet, aber das es gleich in 1 Liter Packungen kam....Hammer!!!

Im Paket waren jeweils 3 Liter SMELK Haferdrink Classic, Vanille und Schokolade. Dazu der Projektplan, Freundschaftskarten für Freunde und 4 x LISA für mich und Freundinnen zum lesen.

Ich habe alle in die Speise gestellt und 1 Liter von der Schokolade in den Kühlschrank. Es steht auch drauf das man es gekühlt genießen soll.

Ich möchte erst mal etwas über den Drink erzählen.

"Hafer ist das Multitalent in der täglichen Ernährung. Viele genießen ihn als leckeres Frühstücksgetreide oder als wertvolle Zutat beim Kochen und Backen.

Frei von Milch- und Sojabestandteilen, ist er die leckere Alternative, wenn Milch nicht in Frage kommt. Also für alle, die an einer Laktoseintoleranz oder einer Milcheiweißallergie leiden. Darüber hinaus ist Kölln Smelk Haferdrink aber auch für diejenigen interessant, die bewusst weniger tierische Lebensmittel zu sich nehmen möchten.

Grundlage für Kölln Smelk ist der qualitativ hochwertige Kölln Hafer, der aus dem ganzen Haferkorn einschließlich Keim und Randschichten verarbeitet wird - mit allen Wissen und der Erfahrung, über die seit 1820 verfügt wird.

Für die Nachhaltigkeit wird ausschließlich Hafer aus Deutschland verarbeitet. Daneben findet er hier gute Anbau- und Wachstumsbedingungen, so dass der hohe Anspruch an seine Qualität erfüllt werden kann.

Die Vorteile sind also

- Frei von Milchbestandteilen
- Fettarm
- Rein pflanzlich
- Sojafrei
- Einzigartiger Genuss
- Wiederverschliessbar
- Classic ist ohne zugesetzen Zucker."

Es klingt also wirklich gut und gesund. Wir haben die gekühlte Schoko-Variante zum Abendessen probiert und es schmeckt echt gut!

Ganz begeistert bin ich von den Rezepten die dabei sind...für Waffeln, Drinks, etc. Ich werde also nicht nur die anderen beiden Sorten pur trinken sondern damit mal Backen und Dinge machen. 

Kommentare:

  1. Hey, erde mal ausschau halten ob ich sie auch mal finde, habe auf der Seite von smelk ganz tolle Rezepte gefunden, die man damit machen kann und die ich unbedingt ausprobieren muss ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Denise,
    mir schmeckt Smelk besser, als andere Haferdrinks, aber er ist nun nicht mehr in Österreich erhältlich. Wenn die Versandkosten nicht so hoch wären, würde ich ihn direkt beziehen. Vielleicht überlegt sich eine österreichische Firma, ihn anzubieten!?
    Ansonsten muß ich mit dem vorlieb nehmen, was der hiesige Markt zu bieten hat. Ist auch nicht schlecht, aber der Mensch ist eben ein Gewohnheitsmensch.
    Mach`s gut!

    AntwortenLöschen