Sonntag, 21. Januar 2018

Richie´s Blick auf die Welt #München #SchlossNymphenburg #Lichtblicke

Auch die heutigen Bilder von Schatzi sind ein Blick in die Vergangenheit. Vor einigen Jahren sind wir für eine Nacht und einen Tag nach München gereist. Ich hatte den Trip damals gewonnen und wir hatten leider nur so kurz Zeit.

Trotzdem hat Schatzi sich natürlich viele schöne Bilder gemacht und wir haben uns so viel es in so kurzer Zeit ging, angeschaut. Wir haben etwas Zeit in der Innenstadt verbracht, waren an der Isar und haben die Beine baumeln lassen.

Wir sind damals erst etwas später am Tag in München angekommen und waren deshalb Abends und Nachts zum fotografieren unterwegs. München ist wie Berlin...ganz leer ist es da nie, aber es waren schon etwas weniger Leute unterwegs.

Neben der Frauenkirche, schönen alten Gebäuden und alten Statuen gibt es auch ganz Moderne Gebäude. Ein Einkaufs-Geschäft ist uns wegen seiner Beleuchteten Fassade speziell aufgefallen.
Schon in Berlin hat Schatzi die U-Bahn sehr interessant gefunden. Diese Tunnel, Treppen und Lichter sehen auch sehr cool aus. Es hat etwas gedauert bis wir Bilder hatten ohne Menschen drauf, aber sie sind doch toll geworden, oder?
Lustig ist natürlich was man da so alles in der U-Bahn und in den Stationen entdeckt. An irgend einer Haltestelle ist uns dieser junge Mann im Tiefschlaf aufgefallen. Nachts um 2 oder 3 Uhr. :D
Am nächsten Morgen war Schatzi dann am Schloß Nymphenburg, um dort einige klassische Bilder zu machen. Auch diese Seite hat München ja in sich.
Den restlichen Tag haben wir dann zusammen mit bummeln durch die Stadt verbracht. Es war ein wirklich heißer Tag und wir sind an die Isar. Da haben wir etwas die Beine ins kalte Wasser gesteckt und die Ruhe genossen.

Danach sind wir dann wieder zurück in die Innenstadt. Dort gibt es viele Straßenkünstler und einige davon sind wirklich gut. Speziell ein junger Mann in Bronze ist uns sehr aufgefallen.
Irgendwann werden wir noch einmal nach München reisen und dort etwas mehr Zeit verbringen. In einem Tag und einer Nacht kann man einfach viel zu wenig sehen. Trotzdem sind viele wunderschöne Bilder entstanden. :)

1 Kommentar:

  1. Das sind ja mal echt schöne Bilder von meiner Heimatstadt München. Im Schlosspark Nymphenburg gehe ich auch gern spazieren. 1 Tag ist definitiv zu wenig für diese ereignisreiche Stadt ;-) Lieben Gruß, Susanne

    AntwortenLöschen