Montag, 4. Dezember 2017

Mit GimCat bekommen meine Katzen Superfood #Gimborn #Katzenfutter #FrBT17

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Früher war alles einfacher! - Den Satz hat doch jeder schon einmal gesagt und gehört. Mir geht das momentan beim Katzenfutter so. Früher haben meine Katzen alles gegessen, aber mit dem Alter wurden sie wählerischer.

Die eine Sorte bringt Püpschen dazu sich öfters zu übergeben und ihr Pups stinkt (noch mehr als sonst...lol)...eine andere Sorte mag Whiska nicht und da alle zusammen fressen geht sie dann leer aus...eine dritte Sorte wird nur sehr mäkelig gegessen und so bekommen die Katzen nicht genug zu Essen.
Ich habe ihr Futter-Sortiment nun um einige GimCat Produkte von Gimborn erweitert. Die GimCat Produkte sind Premium Produkte voller hochwertiger Nährstoffe und mit viel Geschmack. Im Sortiment befinden sich

- Pasten
- Sticks
- Leckerchen
- Feuchtfutter

und alle durften meine Lieblinge mal probieren und sich ihren Liebling raus suchen.

Die beiden Pasten Malt-Soft Paste Extra und Senior Paste waren meine Sorgenkinder. Bel-Ami hat früher Pasten so gerne gefressen und ich habe ihm immer welche gekauft. Irgendwann mochte er sie nicht mehr und ich habe keine mehr da gehabt. Püpschen und Whiska wollten sie ja sowieso nicht. :P
Ich habe nun mal probiert wie Rumpel auf Pasten reagiert. Die Malt-Soft Paste Extra fördert die Ausscheidung von Haarballen. Katzen putzen sich ja sehr viel und dabei wird auch viel Fell heruntergeschluckt. Das Fell bildet dann Klumpen im Magen und schon hat die Katze Probleme. Durch Malz, Ballaststoffe und Öle wird der Abgang unterstützt.

Ein Senior ist er mit seinen 3 Jahren ja noch lange nicht, aber trotzdem findet er die Paste besser als die andere. :D Eigentlich ist die Paste dafür gedacht alternden Katzen mit bestimmten Wirkstoffen unter die Pfoten zu greifen und sie zu unterstützen. In der Paste befinden sich Wirkstoffkomplexe, um der Katze eine bessere Verdauung zu geben, den Fettstoffwechsel zu verbessern, die Gelenke beweglicher zu halten und Stress zu mindern. Beide Pasten frisst Rumpel sehr gerne und weiß mittlerweile schon, was die Tuben bedeuten. *Schleck Schleck*

Leckerchen lieben meine alle und somit dachte ich, alle würden die GrasBits und die Käse-Rollis sofort verschlingen. War dann allerdings nicht ganz so der Fall. Rumpel hat sie ganz liegen lassen und Püpschen ist nur eher zaghaft ran gegangen. Whiska ist allerdings total drauf abgefahren und hat alles gefressen das die anderen beiden haben liegen lassen. 
Obwohl Katzen sehr gerne Käse fressen, mögen meine normalerweise keine Käse-Snacks. Ich habe schon öfters welche gehabt und meist blieben sie liegen. Die Käse-Rollis sind mit edlem Hartkäse verfeinert und beinhalten 12 lebenswichtige Vitamine. Diese stärken die Abwehrkräfte und fördern das Wohlbefinden. Whiska fand die echt unglaublich lecker und ich muss drauf achten, dass ich ihr nicht zu viele gebe.

Die GrasBits findet sie sogar noch besser. Das war mir aber klar, denn wenn sie mal mit raus darf, frisst sie Gras so viel sie kann. :D Gras ist für Katzen ja auch sehr wichtig. Da Whiska und Püpschen ja eher selten raus gehen, ist es gut, dass ich ihnen die wichtigen Nährstoffe anders geben kann.

Sticks stehen hier ganz hoch im Kurs und ich habe immer welche da. Die Superfoods Duo-Sticks beinhalten immer Fleisch gepaart mit einem Obst. Die Hühnchensticks haben noch Waldbeere dabei. Diese sind reich an Vitalstoffen und Antioxidantien.
Schon beim Öffnen der Packung kamen alle angerannt. Das Geräusch kennen meine Katzen nur zu gut. Es wurde auch wie irre geschnuppert und ich konnte die Stangen nicht schnell genug herausholen.

Wie bei den meisten anderen Sorten, gibt es auch bei den GimCat Stangen kleine Einkerbungen, damit man sie einfach in kleinere Stücke brechen kann. Das muss ich bei meinen allerdings nicht..die zerkauen sich die Stangen ganz von alleine und das in Rekordzeit.
Für mich als Mensch war der Geruch der Stangen recht angenehm. Die Waldbeeren hat man nicht ganz so sehr gerochen, aber das ist ja nicht schlimm. Wichtig war ja nur das sie den Katzen geschmeckt haben.

Wie auch die Stangen ist das Feuchtfutter mit Superfoods. Thunfischfilet mit Tomaten, Hühnchenfilet mit Karotten, Hühnchenfilet mit Apfel und Thunfischfilet mit Zucchini. Hört sich ja schon mal echt interessant an. Ob meine sowas wollen?
In den Dosen ist ganz fein gerupftes Fleisch mit dem Superfood und viel Brühe. Schmecken muss gerade die Brühe irre gut, denn die mochten alle. Bei dem Fleisch ließ Whiska das ganze dann stehen. Ich weiß nicht, ob es sie störte, dass es keine Stückchen wie üblich waren oder ob es etwas anderes war. Rumpel und Püpschen war das egal...denen schmeckte es einfach nur super. 

Nicht alle Produkte haben allen geschmeckt, aber alle haben mindestens einer Katze geschmeckt. Speziell die Stangen und das Feuchtfutter wird hier einen Platz finden und wird wieder gekauft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen