Freitag, 17. November 2017

Pizza mit Ziegenkäse und Schinken ist einfach lecker #KlümperSchinkenmanufaktur #Food #FrBT17

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Schatzi und ich gehören zu den Menschen, die wohl nie Vegetarier werden. Ich bin dann auch noch jemand der gerne herzhaft Frühstückt. Schatzi nimmt da lieber Marmelade oder Honig, aber ich greife zum Schinken, zum Käse und zur Leberwurst.

Mit Schinken kann man sehr viel anstellen, da es da so einige Varianten gibt. Speziell geräucherten Schinken mag ich sehr gerne. Das ist auch eine der seltenen Fällen, wo ich das Fett dran lasse...wenn es nicht zu viel ist. Zu einem guten geräucherten Schinken gehört einfach etwas Fett. :)

Natürlich gehört Schinken nicht nur auf ein Butterbrot. Zu Obst als Snack oder auf einer Pizza mag ich es auch total gerne. Die Honigmelonen-Zeit ist nun vorbei, aber Pizza geht ja immer. So war es heute mal wieder Zeit für Schinken Pizza bei uns.

Den Schinken habe ich von Klümper Schinkenmanufaktur genommen. Klümper bietet seit 1821 Westfälischen Schinken, der mit hoher Qualität, Tradition und viel Liebe gemacht wird. Neben dem klassischen "Edler Westfale" gibt es noch

- Der Leichte
- Grafschafter Kernschinken
- Traditioneller Landschinken
- Herzhafter Frühstücksschinken
- Westfälischer Gourmetschinken
- Herzhafter Schinkenspeck
- Schwarzwälder Schinken
- Prosciutto Crudo
- Jamón Serrano

Da müsste dann für jeden Schinken-Geschmack etwas dabei sein. Für mich ist eigentlich jede Sorte etwas. :D
Ich finde so ein geräucherter Schinken gehört schön dünn geschnitten. Der Nachteil an ganz dünn geschnittenem Schinken ist das man die einzelnen Scheiben oft nicht sauber voneinander getrennt bekommen. Sie reißen und man hat dann kleine Stückchen statt einer ganzen Scheibe. Klümper hat zwischen den Scheiben kleine stabile Plastikstücke, wodurch man sie sehr sauber und gut trennen kann. 

Für eine Schinken Pizza kommt bei mir neben normalem Käse auch noch etwas Ziegenkäse drauf. Ich kaufe da einen etwas festeren Frischkäse aus Ziegenmilch und bröckel den auf die Pizza. Dazu kommen dann Stücke vom Schinken und wenn ich sie habe noch Feigen.
Diesmal habe ich leider keine Feigen mehr bekommen, weshalb die leicht süßliche Komponente fehlte. Trotzdem schmeckte die Pizza richtig lecker. Der Ziegenkäse gibt einen etwas herben Geschmack und der Schinken schmeckt dann ganz angenehm dazu.

Da die Scheiben so dünn waren, sind Teile der Schinkenstücke richtig kross geworden, was total toll war. 
Wir fanden die Pizza richtig gut und der Schinken von Klümper hat uns so gut geschmeckt. Natürlich ist nicht die ganze Packung auf der Pizza gelandet. Wir haben eine Scheibe mal pur probiert. Der Geschmack ist wirklich toll und ich werde definitiv meine Augen in Zukunft offen halten für die Produkte von Klümper.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen