Freitag, 10. November 2017

Für Beauty-Freaks gibt es noch immer Boxen #PinkBox #Kosmetik #FrBT17

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Es gab Zeiten, da war der Boxen-Hype riesig. Es gab etliche Kosmetikboxen, welche von Apotheken, welche mit Lebensmittel und diverse andere. Ich hatte damals bestimmt 4 oder 5 im Abo, die jeden Monat hier ankamen.

Irgendwann waren meine Schränke übervoll, viele Produkte wiederholten sich, die Boxen bauten generell einfach ab und einige sind eingestellt worden. Nach und nach kündigte ich meine Abos und bin nun gut ein Jahr Boxenfrei. Manchmal fehlt es mir aber doch jeden Monat so eine Überraschung zu bekommen. 
Durch das Franken Bloggertreffen konnte ich nun doch mal wieder eine Box öffnen und den Spaß einer Überraschungsbox haben. Pink Box hat uns allen die Friyay Box zukommen lassen...zusammen mit etwas Süßem und einer Zeitschrift.

Ich bin da vielleicht zu wenig "Mädchen", aber ich lese solche Frauen-Zeitschriften generell nicht. Die Barbara habe ich zwar durchgeblättert, aber es ist einfach nicht mein Ding. Nicht das sie schlecht gemacht wäre...ich bin da einfach nicht der Typ für. :P
Die Box kommt monatlich und kostet 14,95€. Man kann sie jederzeit kündigen wenn man sie nicht mehr möchte. In jeder Box sind 5 Kosmetik-Produkte und eine Zeitschrift. Ich habe leider nicht herausgefunden, ob man die Box auch ohne Zeitschrift bekommen kann. Für mich wäre das halt unsinnig, denn sie würde immer im Altpapier landen und das wäre etwas schade.

In der Box waren 3 Schmink-Produkte und 3 Pflege-Produkte. Alle waren in Originalgröße, was ich toll fand. Bei einer Box, die ich früher hatte, waren oft nur Probiergrößen drin. Der Wert der Produkte betrug 19,04€ plus die 4€ für die Zeitschrift.
Von UMA Cosmetics war eine Contouring Palette dabei. Ich nutze so etwas gar nicht, also kann ich wenig dazu sagen. Ich kenne mich da wirklich nicht aus und weiß auch nicht was sonst in so einer Palette drin ist. Ich denke, dass landet in einem Wichtelpaket. :D

Rival de Loop kenne ich schon viele Jahre und habe auch einige Produkte aus dem Sortiment. Es war ein Mono Eyeshadow in der Farbe Vanilla Glow dabei. Eyeshadow nutze ich täglich, aber der ist mir etwas zu hell. Ich mag lieber braun oder grün Töne. 
Passend zu dem Eyeshadow war dann noch ein Intense Eyeliner drin. Das ist schon eher etwas für mich, da ich immer Eyeliner trage.
Der Eyeliner ist fest mit einer schönen cremigen Textur. Er lässt sich sehr gut auftragen und es entsteht eine saubere Linie auf dem Lid. Auch nach einem ganzen Tag ist der Lidstrich noch gut da und nichts ist verschmiert.

Auch Kamill ist kein unbekannter Name. Ich nutze viel Handcreme und da ist Kamill ja eine sehr bekannte Marke. Die Hand & Nagelcreme Express ist eine schnell einziehende Handcreme.
Ich mag das es eine Tube ist, denn so kann ich schnell und einfach dosieren. Nach dem Eincremen kann ich ganz schnell weiter arbeiten, mein Handy bedienen oder etwas anfassen, ohne Fettspuren zu hinterlassen. Auch den Geruch finde ich recht angenehm.

Zur Körperpflege ist von Palmolive eine Gourmet Coconut Joy Body Butter Cremedusche dabei. Schatzi ist ja ein absoluter Fan von Kokosnuss, also was klar, dass auch er diese Cremedusche nutzen würde.
Durch die Body Butter wird die Haut gleich beim Duschen gepflegt, was er sehr praktisch findet. Er vergisst nach dem Duschen nämlich immer das eincremen. Das ist jetzt nicht mehr ganz so schlimm, denn die Cremedusche hinterlässt die Haut immer schön weich.

Den Abschluss macht das Regenerierende Waschgel mit Blütenhonig von Garnier. In einer Flasche mit Pumpdosierer hat man ein Waschgel, dass sehr nach Honig aussieht mit der schönen goldenen Farbe.
Das Waschgel soll überschüssigen Talg und Unreinheiten entfernen. Bis jetzt habe ich es allerdings noch nicht ausprobiert, da ich noch ein offenes Waschgel habe. Danach probiere ich es dann mal aus. Ich kann mir vorstellen, dass es durch den Honig allerdings sehr gut für die Haut sein kann.

Es war schön mal wieder eine Box zu bekommen. Allerdings habe ich auch gemerkt, dass es doch nicht so schlecht war sie alle zu kündigen. 3 der Produkte haben mir sehr gut gefallen, aber die hätte ich für knapp 5€ kaufen können. Da hätte ich mich schon sehr geärgert. 
Neben der Pink Box gibt es aber ja auch noch einige andere. Vielleicht ist es einfach nicht die richtige für mich. Pink Box klingt ja auch eher nach etwas jüngerem Publikum....vielleicht gibt es ja eher eine für das Anti-Age Publikum. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen