Montag, 9. Januar 2017

Die Tasse mit der eigenen Nachricht #Kahla #Notes #FrBT2016

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Ich habe im Schrank ganz viele Tassen, denn ich sehe immer wieder welche die schön sind und mir gefallen. Es sind welche von bekannten Marken dabei, aber auch welche die ich mit Porzellanmalern selbst bemalt habe.

Seit dem Franken Bloggertreffen ist nun eine weitere Tasse dabei, die etwas ganz anderes ist, als alle die ich bis jetzt hatte. Kahla hat uns allen eine Tasse aus der Serie Notes zukommen lassen. Diese Serie ist beschriftbar, was ich bis jetzt noch nie hatte.
Kahla ist jedes Jahr bei meinem Blogger Treffen als Sponsor dabei und ich freue mich jedesmal darüber. Es gibt so viele schöne Produkte im Shop. Egal ob Tassen, Teller, Schüsseln oder Saisonartikel. Ich habe schon einiges aus diversen Serien hier und nutze es immer wieder gerne. Vieles habt ihr bei Food Fotos bestimmt schon mal auf meinen Bildern entdeckt. ;)

Normalerweise würde ich euch jetzt eine kurze Auflistung der angebotenen Serien machen, aber Kahla hat ein so umfangreiches Sortiment, dass das einfach zu viel wäre. Ich habe hier Produkte aus der Five Senses Serie, die mit einem Samtstoff sind. Auch die Magic Grip Serie liebe ich. Das sind Produkte die unten eine Beschichtung haben und so nicht rutschen.

Die Notes Produkte haben eine spezielle Beschichtung, so das man sie mit Bleistiften oder Buntstiften beschreiben kann. Es gibt einige verschiedene Tassen, die schon einen Vordruck haben. Man bekommt aber auch ganz leere Produkte, die man komplett selbst beschriften und bemalen kann.
Ich habe den Herzensgruß Becher, der von Barbara Schmidt designed wurde. Darauf hat man schon ein Pärchen, dass sich ein Herz reicht. Die beiden Figuren sind schon mit etwas Farbe versehen, aber das Herz ist leer.
Die Rückseite ist ganz leer und so kann man dort alles aufschreiben, was man möchte. Ich habe recht groß geschrieben und trotzdem passte alles sehr gut drauf. Es hätte sogar noch Herzen drauf gepasst. :P
Um die Tasse dann wieder sauber zu bekommen, kann man ein Radiergummi nutzen oder das ganze mit einem feuchten Lappen abwischen. Mit dem Radiergummi ging das ganz schnell. Mit dem Lappen muss man ein bissl fester rubbeln, aber es geht sauber und problemlos weg.
Für mich zum selbst Nutzen finde ich sie fast zu schade. Als Geschenk oder Tasse zum Frühstück am Valentinstag ist sie allerdings perfekt. Man kann eine persönlich Nachricht drauf schreiben und sie so verschenken. Das ist doch viel schöner, als nur eine einfache Tasse.
Als Blogger sieht man viele Dinger anders. Ich habe sehr viel Geschirr, denn bei den Food Fotos möchte ich nicht immer denselben Teller z.B. nutzen. In die Notes Platte habe ich mich sofort verliebt. Die ist für mich absolut perfekt. Achtet also bei den nächsten Food Fotos mal darauf. ;)

Wie findet ihr die Idee beschreibbares Geschirr zu haben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen