Donnerstag, 18. Februar 2016

Cinny auf der CreativeWorld

Uns hat seit einer Woche die Grippe fest im Griff. Ich komme zu kaum irgendwas, da ich mich so richtig gegen die Wand geklatscht fühle. Darum bekommt ihr auch erst jetzt ein paar Eindrücke von meinem Besuch auf der CreativeWorld. Dort war ich nämlich von Folia eingeladen und habe einen Tag mit meiner Freundin verbracht.

Die Messe war wirklich toll und sehr überwältigend und ich gebe zu das ich nicht mehr 100% weiß wo wir alles waren. :D Ich habe probiert viele Bilder zu machen, aber es war auch nicht überall erlaubt zu fotografieren.

Ich hatte mir vorher einen Plan der Hallen ausgedruckt und viele Firmen markiert, wo ich vorbei schauen wollte. Trotzdem sind wir nicht einfach zu den passenden Ständen, denn zwischen drin waren viele die wir vom Namen her einfach noch nicht kannten, die aber trotzdem toll und interessant waren.
An vielen Ständen würde aktiv gebastelt und gearbeitet. Talentierte Künstler zeigten was sie konnten, aber auch wir Besucher konnten oft etwas selber machen und ausprobieren.

Einige Firmen sind bei mir Zuhause schon vertreten und es war schön sich mal Neuheiten und Produkte die man noch nicht entdeckt hat zu sehen. Bei Marabu musste ich natürlich mal ein bissl stöbern gehen, da ich die Produkte schon einige Jahre gerne nutze.
Bei ganz vielen Ständen fand ich es echt schade, dass der Verkauf nicht erlaubt war. Ich glaube ich hätte sehr viel eingekauft. :D War vielleicht gut so, denn man musste das ganze dann auch rum tragen und der Geldbeutel blieb auch etwas verschont. :D
An einem Stand bin ich über Malbücher für Erwachsene gestolpert. Der Trend ist voll an mir vorbei gegangen. So schöne Bücher! Ich war total begeistert. Wenn ihr die auch interessant findet, dann Augen offen halten....ich stelle euch bald eines etwas näher vor.
Den Termin bei Folia hatte ich zusammen mit Andrea von Frinis-Teststübchen. Wir haben uns letztes Jahr bei meinem Bloggertreffen kennengelernt und angefreundet. Es war also auch nett sich mal wieder zu sehen. :)
Wir haben eine Führung durch den ganzen Stand bekommen und konnten uns alle Neuigkeiten anschauen. Ich kann euch sagen...es kommt viel tolles auf euch zu! Einige Produkte werde ich euch dann in einigen Wochen vorstellen. Dann kommen sie nämlich in den Verkauf. ;)
Zwischen drin haben wir dann mal Pause gemacht und an einem Stand ein bissl gebastelt. Das sitzen hat gut getan und das basteln hat echt Spass gemacht. Den Katalog der Firma habe ich mir gleich mitgenommen, also kann auch das noch ein bissl was zu kommen. :P
Was ich sehr schön fand ist das man überall dekorierte Tische entdecken konnte. Ich habe Ideen für Ostern, Geburtstage und ganz viele andere Feierlichkeiten sammeln können.
Den Tag haben wir dann total kreativ enden lassen. In einem oberen Raum war eine ganze Ecke mit echt tollen Bildern von verschiedenen Künstlern. Ich war total begeistert und gebe zu das ich den Mops in Lederhosen gerne mitgenommen hätte. :D
Als wir dann zurück zum Auto sind waren wir beide beladen mit Katalogen und Flyern von tollen Firmen und interessanten Produkten.

Der Tag war wirklich toll und ich hatte echt viel Spass. Ich denke ich werde dieses Jahr noch einige Messen besuchen (und war ja tatsächlich dieses Wochenende schon auf der nächsten) und euch so noch einige interessante Bilder und Berichte liefern können. :)

1 Kommentar:

  1. Wow... da wäre ich erst einmal überfordert. Malbücher für Erwachsene? Naja, konnte als Kind schon nicht malen. Vielleicht würde es jetzt besser klappen! ;-)
    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen