Freitag, 13. November 2015

Alte Holzkisten als Regale

Als wir hier damals angebaut habe, habe wir den Dachboden ausgeräumt. Dort waren ganz viele alte Möbelstücke. Ich habe mich in einen Großteil davon verliebt und deshalb steht ganz viel bei uns. Ein Buffet in der Küche, Esstisch mit Stühlen im Wohnzimmer, Kommoden und Schranke. Jeder ist immer begeistert. Ich mag das alte total.

Viele Jahre habe ich schon die Idee mir Regale aus Obstkisten zu machen, aber überall gibt es nur neue und das will ich net. Ich will das sie gebraucht sind, alt aussehen und Gebrauchsspuren aufweisen. Bei Obstkisten-Online habe ich all das gefunden. Obstkisten, Obststiegen, Weinkisten und andere Holzkisten....gebraucht, aber auch neu.

Ich habe mich im Shop umgeschaut und habe so viele tolle Sachen gefunden. Der Versand wird nach Anzahl der Kisten berechnet und da ist man mit mehr Kisten natürlich im Endeffekt günstiger dran. Ich habe also gleich mal einige mehr bestellt, denn ich wusste ja was ich damit vor hatte.

Meine Postbote tat mir tatsächlich echt leid als diese Bestellung ankam. :D 2 Riesen Pakete. Alles sehr gut mit Folie umwickelt und Paketbändern zur Sicherheit. Ich hatte Weinkiste, Obstkisten, Obststiegen und eine Holzkiste bestellt. Die Holzkiste kam getrennt. Die anderen waren alle sehr optimal ineinander gesteckt, um möglichst viel Platz zu sparen.

Entweder wird an einem offenen Platz verpackt und es war sehr windig oder die Kisten werden teilweise draußen gelagert. In ganz vielen Kisten habe ich nämlich Laub entdeckt. :D Die Kisten haben mich so begeistert! Sie waren alt und sahen gebraucht aus. Es gab Macken, manchmal kleine ausgebrochene Stücke, rostige Nägelköpfe. Genau was ich wollte.

Die Apfelkisten habe ich sofort "verbaut". In unserem Windfang haben wir ein kleines Schuhregal stehen gehabt. Leider passten da nie genug Schuhe drauf und so standen ganz viele immer so rum. Dort gehören nämlich unsere Gartenschuhe drauf und die Schuhe für Draußen.

Ich habe die Apfelkisten einfach aufeinander gestapelt. Da sie stabil sind halten sie so perfekt. Man könnte sie verschrauben oder mit einer Naturschnur einfach verbinden, aber ich fand das unnötig. 
Das Regal ist recht hoch und der Windfang nur schmal....ich konnte also kein Bild im ganzen machen. Darum die zwei Teile. :D

Ganz unten habe ich eine Matte rein für die Nassen Schuhe. Durch die Breite passt das problemlos rein. Die Höhe lang auch locker für normale Stiefel. Bei meinen kleinen Füßen passen teilweise 3 Paar Schuhe nebeneinander, bei Schatzi nur 2. :P

Ich habe mir dann noch 3 Obststiegen bestellt. Diese wollte ich als Regale für unsere Fotobücher. Wir haben mittlerweile so viele davon, dass ich net mehr weiß wohin sonst damit.
Durch die alte Optik passen sie sehr schön zu meinen alten Schränke. Ich hatte eigentlich vor die Stiegen zu halbieren und dann an die Wand zu schrauben. Das Problem ist nur das mein Flur zwar breit ist, es aber schon einiges drin steht. So würde man wohl öfters dagegen stoßen. Deshalb nun auf dem Schrank. :P

Es sieht so gut aus und passt perfekt zusammen. Die Fotobücher passen gut rein und es ist Platz für noch einige mehr. Es passten allerdings nur 2 Stiegen auf den Schrank. Das fand ich garnet so schlimm, denn ich habe vor kurzem ein Bild von einem Adventskranz in einer Holzstiege gesehen. Den möchte ich mir basteln und da wird die übrig gebliebene Stiege für genutzt.

2 Weinkisten waren auch dabei und die haben eine Vitrine ersetzt. Diese diente als Buchregal, aber passte als einzigstes net wirklich in unser Wohnzimmer. Sie war nämlich aus hellem Holz und alles andere ist dunkel. :P
Nun ist sie weg und der ganze Raum wirkt heller. Die Kisten sind nämlich net so hoch wie die Vitrine und so wird das hintere Fenster net verdeckt. Noch stehen die Kisten einfach so aufeinander, aber ich werde eine Naturschnur holen und sie verbinden. Die Katzen rennen da nämlich viel rum und ich sehe die obere schon fallen.

Ich glaube ich werde mir eh noch eine besorgen. Die kommt unten hin und dann ein Kissen für die Katzen rein. Als die Kisten nämlich noch leer waren, saß ständig eine drin. :P

Das letzte hat uns total begeistert. Bestellt haben wir uns eine Mittelgroße Truhe. Wenn die mittelgroß ist möchte ich keine große sehen. :D Wir hatten eigentlich vor sie als Aufbewahrungskiste für Schatzi in der Werkstatt zu nehme. Sie ist aber so toll das wir uns um entschieden haben. 
Wir haben sie als Kiste für die Holzteile für den Kamin genommen. Es passt viel rein und sieht eindeutig besser aus als die häßliche grüne Platikbox die Schatzi sonst nahm. :D

Ich weiß net wofür diese Kiste vorher war, aber sie ist richtig toll. Sie hat vorne 2 Metallschließen zum zu machen. Außerdem noch ganz viele Papieraufkleber drauf. Teil ganz abgerissen und Teils nur etwas. Sieht toll aus.
Ich finde Obstkisten-Online eine fantastische Möglichkeit schöne alte Kisten zu bestellen. Wer natürlich lieber neue Kisten hat, kann diese auch hier bestellen. Beides wird ja angeboten. Für mich war es der erste Kaufe, aber garantiert net der letzte. Ich habe noch so viele Ideen die ich mit Obstkisten machen will. :P

 Wären Obstkisten was für euch? Lieber alte oder neue?

Kommentare:

  1. Sehr schön. Die idee mit dem Vitrinen Ersatz und das Schuhregal finde ich wunderschön. Nur bei uns hab ich grad irgendwie keinen richtigen Platz dafür :-(
    Ög,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. ich mag alte obstkisten auch sehr. leider habe ich gar keinen platz mehr :(
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich mal warum ich nur so "wenige" habe. Ich würde so gerne noch mehr kaufen. :D

      Löschen