Freitag, 12. Juni 2015

Leckeres aus der Schweiz kam auf unseren Tisch

Ich mag es einfach gerne in neuen Shops zu stöbern und neues kennenzulernen. Ganz oft entdecke ich so tolle Produkte, die ich sonst nie entdeckt hätte. Am liebsten mag ich Shops die Produkte aus dem Ausland haben. So ging es mir mit dem Migros Shop.

Migros bietet echte Schweizer Produkte. Aus der Schweiz kenne ich eigentlich nur Schokolade. So war ich natürlich richtig neugierig auf das was in meinem Paket sein würde. Beim stöbern im Shop habe ich viele tolle Produkte entdeckt. Das stöbern macht hier auch viel Spaß, denn der Shop ist super aufgebaut. Dank Kategorien ist alles gut sortiert und die Produkte selbst sind dann schön beschrieben mit einem klaren Bild.

Nach der Ankunft meines Paketes habe ich mir alles genau angeschaut und nun nach und nach ausprobiert. Wie immer bei Lebensmitteln kann ich hier nur von mir aus gehen....Geschmäcker sind ja aber verschieden. :)

Da wir probieren Mittags nur Kohlenhydrate zu essen habe ich natürlich immer viele Produkte aus dem Bereich im Haus. Nudeln gehören da dazu und wir essen ca. 2 mal die Woche welche.
Mit einer Garzeit von 8-10 Minuten sind sie schneller gar, als meine üblichen. Sie schmecken sehr lecker und durch das große Loch in der Mitte (sehen aus wie kurze Macaroni) sind sie super bei Gerichten mit viel Soße. :)

Risotto mache ich auch hin und wieder, zwar net so oft wie normalen Reis, aber doch mindestens einmal im Monat.  
Nach dem kochen ist er genau richtig. Man hat noch einen leichten Biss und er ist ganz locker. Mit ein bissl Joghurt der perfekte Risotto. :P

Aus dem Kartoffelbereich gab es ein Rösti. Ich mag Rösti sehr gerne, aber bin mir bei so Fertiggerichten immer etwas unsicher.
Der Inhalt der Packung kommt in eine Pfanne und wird dann fest gepresst. Dann heißt es Geduld und den richtigen Moment abwarten. Ich habe einen Teller drauf gelegt und die Pfanne umgedreht. Dann den Rösti vom Teller mit der rohen Seite wieder in die Pfanne. Wenn man lang genug gewartet hat ist der Rösti schön braun und fällt auch net wieder auseinander. Er hat auch richtig lecker geschmeckt.

Passend dazu gab es eine Tartare Sauce. Sie kommt in einer Quetschtube, was beim portionieren sehr praktisch ist.
Drauf steht das es eine Mayonnaise mit Gewürzen und Gemüse ist. Also eine Remoulade. Die nutze ich eigentlich nur für 2 Sachen....Fischburger und Kartoffelsalat. :P Das Tartare ist leicht säuerlich, was aber sehr gut dazu passt und sehr angenehm schmeckt.

Zum Würzen haben ich viele Gewürze im Haus. In dem Grill Mix scharf sind 16 gewürze vereint, darunter so interessantes wie Blaumohnsahmen, Orangenschalen und Bockshornklee. 
Wir haben es zum würzen genutzt und gemerkt das es uns zu scharf ist. Für meine Chefs, die ja gerne sehr scharf essen, ist es angenehm und sogar noch etwas zu mild. :D

Beim Frühstück gibt es hier 3 Kategorien. Normale Tage, Sonntage/Besuchstag und Urlaubstage. An normalen Tagen isst Schatzi Müsli und ich meist Toast mit etwas Butter. Im Urlaub schlemmen wir richtig. An Sonntagen oder wenn Besuch da ist dann steht schon einiges auf den Tisch. Ich bin da eher der herzhafte und Schatzi eindeutig der Süße. Es muss also immer Marmelade/Gelee im Haus sein.
Das Quitten Gelee von Migros ist mal etwas ganz anderes für ihn. Wir haben hier keine Quitten auf dem Grundstück, also mache ich damit keine. Der Geschmack ist sehr toll. Fruchtig und angenehm.

Zum Frühstück gehört ein Kaffee...in meinem Fall ein Latte. Da gehört natürlich ein Espresso rein.  
Mein Problem hier war das ich keine klassische Kaffeemaschine habe, sondern eine Senseo. So konnte ich den Espresso net ausprobieren. Mein Chef hat mir das dankend abgenommen und hat den Espresso mit heim genommen. :P

Was Süßen und etwas zum naschen musste natürlich auch sein. Ganz klassisch Schweizerisch ist wohl das Biberli. Ein Gebäck mit Mandelmasse als Füllung.
Es sieht aus wie ein großer runder Keks, aber erinnert eher an Kuchen. Beim brechen merkt man wie schön weich er ist. Die Mandelmasse innen ist klebrig und irre lecker! Einer reicht vollkommen davon. :P

Schokolade können Schweizer...die Erfahrung habe ich schon vor langem gemacht. Darum musste natürlich auch Schokolade ausprobiert werden.
Die kleinen Branchli sind perfekte Portionen für die Schoko-Lust zwischen drin. Milchschokolade mit Nusssplitter. So lecker! Da sie einzeln verpackt sind hat man immer frische Schokolade. Super für Zuhause und Unterwegs.

Zum Schluss gab es dann noch eine Tüte Paprika Chips. Ich esse gerne Chips...speziell beim TV schauen. :P
Die Chips sind sehr lecker. Sie hat eine schöne Größe und reicht für 2 Personen super aus. Der Paprikageschmack ist angenehm.

Nun habe ich also mal die Schweiz geschmacklich auch ein bissl besser kennengelernt. Einige sehr leckere Produkte waren dabei die uns sehr gefallen haben. Der Sieger war eindeutig das Biberli. :P Mögt ihr Schweizer Produkte oder kennt ihr da gar keine?

Kommentare:

  1. Hallo, wir haben auch ein Paket zugeschickt bekommen. Im Großen und Ganzen ist Migros Onlineshop und ideal zu einkaufen, wenn man Schweizer Produkte gerne isst und trinkt. Einige Produkte waren jetzt für mich jetzt nichts Außergewöhnliches, wie z.B. die Nudel, Kaffee, Risotto und diese Sauce. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Nudeln würde ich da auch net wirklich extra bestellen, aber einiges tolles hat er schon. Hoffe dir hat es auch geschmeckt. :)

      Grüßle

      Löschen
  2. Oh das ist ja eine gute interessante Mischung!
    LG

    AntwortenLöschen