Montag, 18. Mai 2015

Felix Crunchy Crumbles goes Gemuese

2014 ist das Felix Crunchy Crumbles auf den Markt gekommen und damals durften meine Katzen es mal testen. Crunchy Crumbles kombiniert Nassfutter mit Trockenfutter. In die Schale kommt ein Beutel von dem Futter und darüber streut man dann die "Crumbles".

Das Crunchy Crumbles ist bei meinen Katzen und auch bei denen von vielen Freunden sehr gut angekommen. Das scheint in ganz Deutschland so zu sein, denn nun hat Felix neue Sorten raus gebracht. Felix goes Veggie. :D

Natürlich heißt das net, dass es nun nur Gemüse gibt. Das Fleisch und der Fisch bleiben, aber es ist nun Tomate, Bohne, Zucchini oder Karotte zugefügt worden. So bekommen die Katzen auch etwas mehr gesundes zu fressen, was ja auch gut für sie ist.

Beim öffnen des ersten Beutels habe ich gleich gesehen, dass es sich net um kleine Fitzel Gemüse handelt, sondern richtig schöne Stücke vorhanden sind. Trotzdem habe ich net das Gefühl das viel Fleisch fehlt, im Gegensatz zu den Sorten ohne Gemüse.
Auf dem Bild oben sind nur wenige Crumbles drauf, damit ihr das Futter gut sehen könnt. Sonst ist doppelt so viel drauf. Die Crumbles sind schön klein und somit auch net störend beim kauen. Selbst meine Seniorenband hat damit kein Problem.
Wie man sieht ist die neue Gemüse Variante sehr gut angekommen und die Näpfe waren Ruck Zuck leer. Ich konnte gar net so schnell Fotos machen, wie die gefressen haben. :D

Die Crumbles vergesse ich hin und wieder, was allerdings net so schlimm ist. Sie werden nämlich auch als Leckerchen sehr gerne gesehen und ich habe das Gefühl das dann aus meinen Katzen kleine Staubsauger werden. :D

Wie das normale Felix Crunchy Crumbles ist die Variante mit Gemüse auch super angekommen und ich werde es nun öfters kaufen um meinen Katzen etwas Gemüse zu bieten. 

Das beste kommt aber wie immer zum Schluss! Ich verlose unter euch allen 5 prall gefüllte Pakete mit Felix Crunchy Crumbles mit Gemüse im Wert von ca. 50€ je!

Um teilzunehmen würde ich gerne wissen was eure Katzen am liebsten fressen. Nassfutter? Trockenfutter? Fleisch oder Fisch? Mit Soße oder lieber als Paté? Erzählt mir ein bissl. :)

Teilnahmebedingungen:

- Hinterlasst mir einen Kommentar mit der Antwort auf die Frage oben! (Ohne dieses ist eure Teilnahme ungültig!!!!)
- Falls ihr anonym teilnehmt hinterlasst mir eure Emailadresse zur Kontaktaufnahme im Fall des Gewinnes. 
- Teilnahme ab 18 Jahren
- Wohnort in Deutschland muss vorhanden sein (Ich leite eure Adresse weiter an den Versender im Gewinnfall)
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.
 
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 31.05.2015.

Ich lose danach aus und schreibe die 5 Gewinner an. Diese haben dann 48 Stunden Zeit mir ihre Adresse mitzuteilen, bevor ich neu auslose.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AUSLOSUNG!!!!

Danke an euch alle fürs mitmachen und für die schönen Informationen zu euren Miezies. :) Random.org musste mal wieder ran und hat folgende 5 Gewinner ausgeworfen.

- Kerstin mit Apollo und Fielmann
- Pia mit Gretchen, Mama und Luna
- Tanja mit Zoe
- Lene
- Tallula, die genauso viele Katzen wie ich hat. :)

Ich gratuliere euch und schreibe euch nun wegen der Adresse an. Bitte denkt dran mir diese innerhalb von 48 Stunden mitzuteilen, damit ich sie weiter geben kann.

Der Rest kann sich auf ein baldiges neues Gewinnspiel freuen. :)

Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich habe 2 Kater und die beiden futtern sowas von unterschiedlich ...
    Manchmal schwierig :)
    Am liebsten mögen sie die Sauce , die wird gleich weggeschlabbert und dann mögen sie Trockenfutter , denn das gebe ich nicht oft . Aber bei beiden scheint die Vorliebe auf Fisch zu bestehen .
    liebe grüße dajana
    (anajad2267ääätweb.de )

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anouck,
    da meine 3 Zicken im Moment sehr mäkelig sind was Nassfutter angeht, würden wir gerne mal das neue Felix mit Gemüse versuchen. Mein gretchen frisst sehr gerne Gemüse, aber die Sauce muß schmecken, sonst verweigert sie total. Trockenfutter fressen sie alle aber auch nur in Maßen.
    Unsere Mam frisst mit Vorliebe Lachs, und das pur. So ab und an bekommt sie das dann mal. Gretchen steht auf Rind und Luna mag sehr gerne Ente und Lamm. Lie ist unsere Feinschmeckerin. Was alle 3 mögen ist gedrückte Kartoffeln mit ungewürztem Rinderhack und Karotten. Das koch ich auch ab und an für meine Fellnasen.
    Vielleicht ist ja das neue Felix was für die 3er Rasselbande.
    GLG Pia , Gretchen, Mama und Luna :o)

    AntwortenLöschen
  3. Mein Kater ist sehr eigen in Sachen Futter. Manchmal frisst er nur Trockenfutter, dann will er nur Nassfutter.
    Aber auf Rind fährt er total ab. Egal in welcher Form.

    Wir würden uns freuen mit dir zu testen.

    Lg Jenny und Flocke

    jennifer.knoblauch90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Ich habe vier Katzen, die ja auch Teil meines Blogs sind! Fundus frisst nur Pate, gar kein Trockenfutter und braucht immer einen Schuss Katzenmilch drüber! Scooby und Silvester fressen sehr gerne Trockenfutter, aber auch alles an Nassfutter und vor allem auch Leckerlies! Klara frisst am liebsten alleine und dann erst nass, dann trocken! :-) Wie wir Menschen jeder was anderes! Sorten kann ich gar nicht so sagen, da die Schälchen immer so gut wie leer sind. Wer es gefressen hat, mag ich aber nicht zu sagen! LG Verena von Books-and-cats

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zwei Katzen Lucky er wird 5j. und Micky er wird 2j. Sie bekommen Nass- und Trockenfütter. Am liebsten mögen sie es in Soße da ist es dann egal ob es Fleisch oder Fisch ist,auch wenn gemüse drin ist lieben sie. Wenn ich Kartoffel oder Reis mache sind sie ganz verrückt danach.Jedoch wenn mein großer,das ist Lucky das Futter nicht will dann frist es klein Micky auch nicht.

    Lg Silvia mit Lucky und Micky

    sylviab@t-online.de

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben eine Katze mit 1,5 Jahren und einen Kater mit einem Jahr. Beide lieben das Felix Trockenfutter. Das sind so richtige Fleischesser. Gemüse wäre mal eine schöne und gesunde Abwechslung.
    Ich spring dann mal mit meinen süßen Kätzchen in den Lostopf und drücke den Leckermäulchen die Daumen.
    LG
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe momentan 6 Samtpfoten, genau 50/50 :-) Das bleibt aber nur so, bis mir das nächste kleine verwahrloste Fellknäuel zuläuft. Fast alle meine Süßen sind ehemalige Rumtreiber und Fundkatzen. Daher geschuldet (wahrscheinlich) sind sie auch richtige "Allesfresser" Haupsache, es ist genug da *lach* Nassfutter fressen sie allerdings etwas lieber als Trocken, aber Leckerlis wird gefuttert, was der Zweibeiner hergibt.

    AntwortenLöschen
  8. Wir dürfen bei zwei Mietzen wohnen: Apollo und Fielmann.
    Die beiden sind Geschwister und werden dieses Jahr 2 Jahre alt. Wir wurden zu richtigen Dosenöffnern erzogen. Ab und an schmeckt zwar auch das Trockenfutter vom Hund, aber am besten schmeckt anscheinend Fisch aus der Dose. Dabei ist es egal, ob es eine preiswerte oder teure Marke ist. Aber vorzugsweise mit Soße ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anouck,

    wir haben drei Katzen (Stupsie, Bobby und Hugo) und die drei mögen am Liebsten Nassfutter, mit Soße. Gelee mögen sie auch, aber wenn es Nassfutter mit Soße gibt, dann wird die Soße zuerst geschlabbert, bevor es an die Fleischstückchen geht. Vor allem unsere Katzendame ist so gierig, dass sie beim Fressen immer knurrt, unabhängig davon, ob die zwei Kater dabei sind, oder nicht. Sie knurrt und knurrt und knurrt beim Fressen. :D
    Ach und was auch sehr lustig ist, sobald sie die Dose klappern hören, kommen sie wie die Verrückten angerannt. Ich klopfe nämlich immer mit dem Löffel gegen die Dose, um sie zu rufen, wenn es Zeit für eine "Raubtierfütterung" ist, :)

    Liebe Grüße,

    Franzi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :) alsoooo unsere Marie isst am liebsten Nassfutter....mit viel Soße! Soße ist das beste habe ich das Gefühl. Ich werde ganz strafend angeschaut wenn mein Gang in Richtung Trockenfutter und nicht zur Kammer wo es das leckere Nassfutter ist. :) Lg Katrin Bröse (Zwergklotz@aol.com) Sorry ich stelle mich immer zu doof an mit dem Kommentar veröffentlichen, daher ur Sicherheit hier nochmal meine Mail)

    AntwortenLöschen
  11. Das kommt immer ganz auf die Sorte drauf an. Bei manchem Nassfutter ist sie nur die Soße, aber Soße muss immer dabei sein.
    Schlimm ist immer, wenn jemand Fleisch zubereitet, dann will sie auch immer etwas abhaben und wird echt ungemütlich wenn sie nicht bekommt.
    Trockenfutter geht auch immer, obwohl sie manchmal davon zuviel frisst.
    Obwohl ich sie jetzt schon 12 Jahre bei mir habe ist sie mir beim Futter immer noch ein Rätsel.

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hey hey,
    meine Katze frisst am liebsten Nassfutter, aber auch Hühnchen.
    Liebe Grüße!

    Clarissa

    eri86@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo
    Unser Balubekommt abwechselnd Trockenfutter und Nassfutter, wobei er eher das Nasfutter bevorzugt -;)
    LG Leane
    leane-kerkow@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hi Cinny,

    meine Katze mag am liebsten Nassfutter und das mit ganz viel Sauce!

    Grüße an dich,

    Lene

    lene8964@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu =)
    Also meine 2 süßen Miezen (Tiago und Berni) mögen eigentlich alles. :D
    Hauptsache sie können was fressen. Das würden beide wohl den ganzen Tag machen, wenn ich sie lassen würde. ;)
    Aber am allerliebsten essen beide Pastete, die ist dann auch ruckzuck verputzt. :D
    Liebe Grüße :)

    (a.berndt89@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  17. hey :)
    ich habe 4 katzen, zwei ältere (15 und 18) und zwei jüngere und gleichzeitig geschwister (3) :)
    die beiden älteren mögen eigentlich alles :D
    aber die beiden jüngeren bevorzugen entweder mit soße oder gelé :) ich selbst muss bei den beiden jüngeren immer trockenfutter drüber streuen, da sie es sonst nicht immer fressen, nur manchmal merkt man... das trockenfutter ist zu groß und wie man auf deinen fotos erkennen kann, sind die crunchy stückchen ja doch schön klein :). ach und an sorten ist es allen eigentlich egal, aber sie bevorzugen fisch und pute :D

    AntwortenLöschen
  18. Da mache ich doch gerne mit. Unsere Katze bekommt meist nur Trockenfutter. Na klar, ab und zu dann noch mal ein Lekkerli. Nassfutter kaufe ich dagegen recht selten, obwohl unsere Katze das ganz gerne mag.
    lg und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe 5 Katzen,darunter 3 Babies.Meine beiden großen Katzen fressen sowohl Nassfutter,als auch Trockenfutter.Das Nassfutter am liebsten mit Soße.Geschmacksrichtungen sind eigentlich egal.
    Die Kleinen trinken noch bei der Mutti :-)

    Liebe Grüße,Olivia (ull87@web.de)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Cinny :-) Also meine Zoe ist da wohl etwas verwöhnt. Sie mag fast nur Nassfutter, jedoch steht immer daneben ein Napf mit Trockenfutter bereit. Und Vanessa mag es sie manchmal aus der Hand zu füttern ;-) Verwöhnung pur hier im Haus... Das mit Crunchies haben wir mal probiert und es klappte ganz gut in der Kombi. Deswegen hoffe ich mal stark auf meine Glücksfee und wünsche auch allen anderen viel Glück!
    PS: Folge dir auf FB und GFC, die anderen wollte ich jetzt nicht schauen, aber da ich ein langjähriger Leser deines Bloges bin, denke ich, dass ich auch da vertreten bin ;-)
    Liebe Grüße
    Tanjushka
    a.alexa1187 (at) gmail . com

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    ich habe 3 Katzen. Alle 3 bekommen fast ausschließlich Nassfutter. Trockenfutter nur als Leckerlie. Am liebsten mit viel Sosse :) Die Sorte ist egal...das wechselt immer.

    Liebe Grüße
    Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  22. Vielen lieben herzlichen Dank! Ich freue mich wirklich sehr!
    Liebe Grüße
    Tanjushka

    AntwortenLöschen