Donnerstag, 12. Februar 2015

Schoener Schmuck im Abo mit Valandeo

Vor einiger Zeit hatte ich das Thema Abo-Boxen mit einigen Freundinnen. Eine hat noch nie so eine Abo-Box gehabt und wir mussten ihr erst mal erklären was das genau ist. :D Eine hatte ein paar und ich....ja...ich hatte viele. :D Viele der Firmen gibt es ja net mehr und die ganzen anderen hab ich nach und nach gekündigt. Entweder hatte man zu viel von dem was drin war, oder sie wurde teurer, oder es war einfach net mehr das passende drin. Die einzige die geblieben ist, ist die Brandnooz Box. Lebensmittel gehen halt immer. :P

Ich habe nun mal wieder eine neue entdeckt und musste sie mir natürlich gleich mal näher anschauen. Die Valandeo Box gibt es in 2 Varianten. Entweder die Schmuck Box oder die Handycover Box. Letzteres kommt für mich net in Frage, da es Cover für das iPhone sind und ich ja ein HTC habe. Die Schmuck Box allerdings hat mich schon gereizt. :) 

Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten sich eine Box zu bestellen. Wenn man mal nur eine testen möchte, dann bestellt man das Flexible-Abo. Die Box kostet dann 11€ und man bekommt nur die eine. Bei einem 3-Monats-Abo sind es noch 10,50€, bei einem 6-Monats-Abo 10,00€ und bei einem 12-Monats-Abo dann nur noch 9,50€. Der Preis ist immer inklusive Versand.

Wenn man einmal das Abo gewählt hat, muss man sich entscheiden welche Art von Schmuck zu einem passt. Hier werden nämlich 4 verschiedene Richtungen geboten. Eleganz/High Fashion, Blogger/Hipster, Statementschmuck oder Schlicht aber schön. Diese Auswahlmöglichkeit finde ich sehr gut, denn bei Schmuck ist jeder ja anders. Ich bin eher der Typ Eleganz/High Fashion oder Schlicht aber schön.

Natürlich habe ich erst mal nur eine Box bestellt und kein größeres Abo eingerichtet. Ich wollte sie mir ja erst mal anschauen. Die Box kam in einer schlichten Schachtel als Maxi Brief verschickt. Aussen ein Aufkleber mit "Valandeo-Box - Schmuck im Abo". Hier sehe ich das erste Problem. Ein Maxi-Brief ist net versichert und wenn dann auch noch drauf steht das Schmuck drin ist, könnte es sehr riskant sein. Ich möchte weder der Post noch irgendeinem Postboten etwas unterstellen, aber so ein Maxi-Brief wird gerne auch mal auf den Briefkasten gestellt und wenn man in einer Großstadt wohnt oder in einem Hochhaus mit 50 Parteien...wer weiß.

Beim öffnen der Box fiel mir dann gleich das nächste auf. Innen lagen die Schmuckstücke einfach so und da viel Platz drumherum war, flog alles wild rum. Die Ketten hatten sich verheddert und ich hab eine ganze Weile gebraucht um sie zu entknoten. Hier müsste etwas anderes her. Entweder kleine Boxen, Organzabeutel oder Seidenpapier. Letzteres finde ich ja sehr schön. So ist alles gepolstert und es sieht auch hübsch aus.

In der Box habe ich 4 Schmuckstücke gehabt. Alle in Silber, also perfekt für mich. Es war ein Armband, ein Paar Ohrringe und 2 Ketten dabei. Selbstverständlich alles Modeschmuck...bei dem Preis dürfte das vorher sehr klar sein.

Das Armband ist ein größeres. Eigentlich ist es eher ein Armreif. Es hat keine Schließe, sondern man "schlüpft" rein.
Durch den offenen Teil unten und die leichte Flexibilität, kann man den Armreif einfach auf den Arm stecken. Bei mir sitzt er da dann noch schön locker und stört net.  
Ich habe ihn nun schon ein paar mal getragen und finde ihn echt schön. Er passt zu allem, weil er ja recht schlicht ist. Trotzdem fällt er schön auf. Genau mein Ding!

Die Ohrringe sind kleine Stecker mit niedlichen Elefanten. 
Ich trage selten Ohrringe und dann eigentlich nur Stecker. Trotzdem werde ich diese net tragen, sondern abgeben. Mir persönlich ist das einfach zu kindlich. Ich bin mir sicher ich finde ein junges Mädchen, die sie sehr gerne tragen wird.

Kette 1 ist eine ganz feine und sehr filigrane Kette. Das Teil vorne sieht ein bissl wie eine Honigwabe aus.
Man hat keinen beweglichen Anhänger, sondern diese Waben sind vorne fest drin. Der Vorteil an solchen Ketten ist das der Verschluss net ewig vorne hängt. Von der Länger her ist sie genau das was ich mag. Müssten so 45cm sein. Sie ist schön süß, aber einfach net mein persönlicher Geschmack und mir einfach zu filigran.

Kette 2 ist stabiler und hat ganz interessante Glieder. Diesmal ist ein Anhänger dran.
Der Anhänger ist rund mit einem Bild eines Kirschblütenzweigs. Darüber liegt eine klare Kuppen. Sie wiegt schon ein bissl mehr, als andere Ketten und Anhänger. Die Kette selbst finde ich total interessant, aber sie ist mir etwas zu kurz. Sie liegt sehr nah am Hals und das finde ich unangenehm. Der Anhänger ist süß, aber nichts für mich. Ich mag eher kleine Anhänger und so Bilder ist nichts für mich.

Bin ich enttäuscht weil nur 1 von 4 Artikeln für mich passt? Nein! Warum auch? Boxen sind immer ein "Risiko" und wer erwartet das alles einem gefällt, der sollte nie eine Box bestellen. Ok, nur 1 Artikel ist in meiner Schmuckbox gelandet....aber 3 Artikel habe ich für wenn ich mal wieder ein Geschenk brauche, oder zum tauschen oder zum wichteln. Also spare ich mir da ja etwas einzukaufen und somit ist doch alles gut.

Mein Fazit zu der Box ist gemischt. Ich finde es net gut das als Maxibrief verschickt wird. Die fehlende Polsterung innen ist ein Manko. Der Inhalt der Box dann ist allerdings echt schön. Süß ausgesucht und eine schöne Auswahl. Das es nun net mein Fall war, war halt Pech. In der nächsten Box könnte es dann ja ganz anders aussehen. ;)

Mögt ihr Schmuckboxen? Wäre die Valandeo etwas für euch?

1 Kommentar:

  1. Die Box kannte ich noch gar nicht. Auch wenn mich in der Box nicht alle Schmuckstücke angesprochen hätten, schaue ich sie mir gerne mal genauer an. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen