Sonntag, 15. Februar 2015

Mal ein anderer Valentinstag als sonst

Jeder der mich kennt weiß das der Valentinstag mein Lieblingstag ist. Klar zeige ich auch im Laufe des Jahres Schatzi immer wieder wie sehr ich ihn liebe, aber trotzdem mag ich den Valentinstag. Ich plane immer wieder gerne etwas neues und normalerweise koche ich etwas für uns. Dieses Jahr ist es dann mal ganz anders gelaufen als sonst. :P

Morgens war Schatzi noch bei seiner Schwester um am Haus etwas zu machen und ich habe die Zeit genutzt zum üblichen Samstags putzen und um einiges vor zu bereiten. Anstatt eines romantischen Frühstücks, gab es ein Mittagessen im Frühstücksstil. :D

Ich hatte frische Erdbeeren gekauft, Brot mit Aufschnitt, Eier und Bacon, ein kleines Fläschchen Sekt und Saft und Smoothies. Ein Herz musste auch dabei sein, also gab es Spiegelei auf ganz besondere Art. :P

Wir haben uns Musik angemacht und ganz in Ruhe gegessen. Den Nachmittag und Abend hatten wir ja verplant außer Haus. Wir haben uns also nach dem Essen fertig gemacht und sind nach Würzburg gefahren.

Es war hier gestern echt schön....sonnig und trocken. In dicken Jacken und Stiefeln war es dann ein echt schönes bummeln. Wir fahren selten nach Würzburg, da wir lieber in Ansbach sind und das parken in Würzburg immer so kompliziert ist. :P

Wir waren im Baumarkt (Männer..lol) und im Media Markt und und und. Kaufen wollten wir ja eigentlich nix, sondern einfach nur mal raus und etwas rum schauen. War auch wirklich toll. Das einzige was ich wirklich machen wollte, ist in den Hugendubel zu gehen. Ich habe nichts mehr zu lesen und wollte zur Abwechslung mal net bei Amazon bestellen. Ich habe dort in letzter Zeit einige Flops bei Zombie Romanen gehabt. Klar kann Amazon nichts dafür, aber man kauft dort halt nach der Info die man dort hat. Im Hugendubel konnte ich es mir auf einem Sofa mit mehreren Bücher bequem machen und konnte sie alle mal anlesen. Ich wünsche echt ich hätte einen Hugendubel um die Ecke...ich glaube ich wäre jeden Tag da. :D Am Ende habe ich 2 mit genommen und Schatzi hat sie mir zum Valentinstag geschenkt. Sein Geschenk zeige ich euch morgen...ich habe gebastelt. ;)

Zu Weihnachten haben wir von meiner besten Freundin Gutscheine für ein Restaurant bekommen und da ging es dann hin zum essen. Auf dem Weg sind wir noch an einem dm Markt vorbei und ich konnte natürlich net nein sagen und bin rein. :D

Um 19 Uhr waren wir dann im Restaurant. Ich gebe zu, es war komisch. Wir waren noch essen am Valentinstag, sondern ich habe es immer selbst gemacht. War aber auch mal schön net erst Stunden in der Küche stehen zu müssen. :P

Wir waren im Sapporo und ich sage euch...das war mal was anderes! Ich bin mir sicher in Großstädten gibt es so was, aber bei uns habe ich das noch nie gesehen. In der Mitte des Restaurants steht eine Art Bandsystem auf 2 Etagen und da ist das Essen drauf. Man sitzt direkt vor diesem Band und kann sich jederzeit Teller nehmen. Oben waren warme Speisen. Es gab Spieße und asiatische Fleischgerichte, frittierte Hähnchenteile, Gemüse und für den Nachtisch Sesambällchen und frittierte Banane mit Honig. Unten waren dann kalte Speisen. Hauptsächlich verschiedene Sorten Sushi, aber auch oft frisches Obst oder Pudding.
 
Wir waren soooooo satt als wir raus sind! Alles war so lecker und ganz frisch gemacht. Ich habe hauptsächlich Sushi gegessen, allerdings eher nur das bekannte. Mit Lachs, Thunfisch, Krabben. Schatzi hat auch mal ungewöhnlicheres probiert. Ich bin da ja sehr vorsichtig beim essen. :P Das frische Obst war so toll! Ananas, Kiwi, Trauben und Orangen. Alles fertig zum essen.

Der Service ist richtig freundlich und sie sind sehr aufmerksam. Die leeren Teller wurden immer mal wieder weg geräumt, weil man ja auch net massig Platz hat. Als wir satt waren habe ich die Rechnung verlangt. Diese wurde mit einem Glückskeks und einen "Kurzen" gebracht. So ein Schnaps finde ich net so gut, da ja net jeder das trinkt. In diesem Fall war es auch keiner! Es ist zwar ein Schnapsglas, aber es ist ein kleiner fruchtiger Cocktail ohne Alkohol drin. Absolut Klasse!Wenn ihr mal in Würzburg seid, dann geht dort essen! So ein Abendbuffet kostet gerade mal 16,90€ und das ist es allemal Wert. Wir werden definitiv wieder hin.

Der Tag war echt schön, aber das ganze hatte einen Nachteil. Durch das rum laufen und dann das viele gute Essen, waren wir dann total platt. :D Ich bin daheim dann ins Bett und habe noch 2 Folgen Gotham geschaut und Schatzi hat noch ein paar Bilder am PC bearbeitet. Als er dann ins Bett kam, haben wir noch etwas gekuschelt und sind eingeschlafen. :D

Wie war euer Valentinstag denn so? Macht ihr was besonderes oder ist es für euch ein tag wie jeder andere?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen