Freitag, 6. Februar 2015

Endlich sicher das Handy als Navi nutzen

Wie die meisten haben wir ein Navi im Auto. Es ist kein fest eingebautes. Der Vorteil für uns ist das Schatzi es mitnehmen kann, wenn er z.B. auf Montage muss und mit dem Firmenwagen unterwegs ist. Dort ist nämlich kein Navi drin. Genau das war vor einiger Zeit der Fall und dann passierte mir das erste mal etwas, das ich noch net hatte vorher. Ich musste wohin fahren, wo ich noch nie war und brauchte ein Navi. Tja....das hatte aber Schatzi. Was nun?

Mir fiel ein das ich ja ein Smartphone habe und da kann ich ja auf Google Maps zugreifen. Also hatte ich doch ein Navi dabei. Ich habe meinen Weg raus gesucht und dann stand ich vor dem Problem wohin mit dem Handy. Ich wollte ja drauf schauen können und es gut hören können. Am Ende hatte ich es in der Hand und fühlte mich recht unsicher. Ich brauchte definitiv eine Halterung! Zuhause bin ich googlen gegangen und bin bei einem Amazon Shop gelandet. Wicked Chili bietet genau das was ich gesucht habe.

Im Amzon Shop gibt es über 1.500 Artikel rund um Handys und Elektronik. Handyhalter, Adapter, Ladekabel, Taschen und und und. Ich habe nach dem HTC Desire 310 gesucht und schon hatte ich alles, was zu meinem Handy passte. Unter anderem auch eine Handyhalterung, damit ich mein Handy als Navi nutzen kann.

Der Versand ging schnell und nach einigen Tagen hatte ich meine Halterung schon. Im Paket waren 3 Teile. Die Halterung selbst, der Teil mit dem ich es im Auto anbringe und ein Ring mit vielen Silikonteilen.
Die Handyhalterung ist sehr stabil. Das Handy legt man einfach rein und klemmt es mit den beiden Seitenteilen fest. Hinten an der Halterung sind Silikonteile, damit das Handy net rutscht und net kratzt. Auch in den Seitenteilen sind Silikonteile. So ist das Handy gut geschützt, sitzt aber bombenfest in der Halterung.

Die Halterung kommt nun an den Teil, mit dem man es im Auto fest macht. Da gibt es welche mit Saugnapf und andere um es in die Schlitze der Lüftung zu stecken. Ich hatte mich für letzteres entschieden.
Mit ein klein bissl Druck schiebt man diesen Teil in die Lüftung und dann kommt die Halterung vorne drauf. Durch das "Füßchen" unten wird das ganze stabil gehalten und sitzt so gut an der Lüftung.

Blieben nun nur noch die Silikonteile. Diese sind Ladekabeladapter. Das passende für das Ladekabel suchen und dann von unten durch die Führung in die Halterung stecken. So kann man das Handy gleich laden, während man es nutzt.
Ich habe dabei nur 2 Probleme. Wenn ich das Ladekabel drin habe, passt das ganze net mehr unten in die Halterung. Da müsste ich schon viel Gewalt anwenden, um das rein zu bekommen. Das größere Problem aber ist das ich dann das Hand auf den Kopf stellen müsste und dann sehe ich ja alles verkehrt. Also lieber Handy vorher laden und nur die Halterung nutzen.

UPDATE!!!! * Kundenservice ist etwas tolles. Wicked Chili hat mich gestern angeschrieben bezüglich meines Problems. Ruck Zuck klappte das mit dem Ladekabel rein machen und das ganz ohne Gewalt. Hinten an der Halterung ist unten eine kleine Rändelschraube und die kann man locker lösen. Dann einfach das Kabel samt dem Gummistöpsel rein tun und mit der schraube wieder fixieren. Ich habe das gleich probiert und es klappt super!

Das auf den Kopf drehen liegt wohl an meinem Handy. Dort ist zwar drehen eingestellt, aber es scheint das das HTC das einfach net kann. Mir ist es eigentlich egal, denn ich fand die Halterung so oder so Klasse und mein Handy ist meist eh gut geladen.*  

Während der ersten Fahrt damit habe ich bemerkt das mir das ganze etwas zu tief hängt und wollte es höher anbringen. Leider bekomme ich die beiden Halter net mehr aus der Lüftung. :D Ich muss da mal zusammen mit Schatzi ran. Irgendwie muss es ja gehen. Ging ja auch leicht genug rein. Das Handy sitzt wirklich fest drin und egal wie rumpelig die Fahrt war...da ist nichts raus gefallen.

Nachher einfach das Handy wieder raus holen. Das ist mit einem click geschehen. Die Halterung und das Teil um sie zu halten kann man ganz von den beiden Füßchen in der Lüftung abmachen. So hat man da nichts störendes, während man die Halterung net nutzt. Das gefällt mir richtig gut.

Wenn ihr euer Handy also als Navi nutzen wollt, dann solltet ihr euch mal bei Wicked Chili umschauen. Die Preise sind gut und ich denke man bekommt Zubehör für alle gängigen Smartphones. Schaut also mal rein. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen