Mittwoch, 10. Dezember 2014

help!community von bofrost

Zu Weihnachten ist es doch jedes Jahr das selbe. Überall kommen Spendenaufrufe auf. Versteht mich net falsch...ich habe nichts gegen das Spenden. Ich finde man sollte helfen wenn man kann und möchte. Ich spende seit Jahren für verschiedene Tierprojekte, weil mir Tiere sehr am Herzen liegen. Ausserdem packe ich in der Vorweihnachtszeit immer ein Paket und bring es zum Lidl, wo diese gesammelt werden für Kinder in Not. Andere Spenden lieber für Kinderdörfer, für misshandelte Frauen, für die Tafeln....es gibt genug Projekte die Unterstützung verdienen.

Bildquelle: http://www.help-community.de


Ich glaube viele Menschen spenden nicht weil sie entweder nicht die finanziellen Möglichkeiten haben oder weil sie sich unsicher sind wo das Geld am Ende landet. Man kann aber auch Spenden ohne Geld auszugeben.

Das Unternehmen bofrost hat die help!community ins Leben gerufen und dadurch wird nun ein Deutschlandweites Helfernetzwerk ausgebaut. Um hier zu helfen wird net um finanzielle Spenden gebeten, sondern um aktive Hilfe. Kindern etwas vorlesen, Einrichtungen renovieren, Spielplätze mit bauen, Hausaufgaben Hilfe oder in Bahnhofsmissionen aushelfen. Ich finde die Idee wirklich toll! So sparen Projekte Geld, das oft entweder net vorhanden ist oder an anderen Stellen auch benötigt wird.


help!community from help!community on Vimeo.

Unter Mitmachen kann schauen ob es Projekte in der Nähe gibt, wo man helfen kann. Man kann hier auch eingrenzen wo man helfen möchte. Vielleicht nur bei Kindern? Oder nur im Sport Bereich? Wenn man nur seinen Ort eingibt wird einfach nach allem gesucht. Anders rum geht es aber natürlich auch. Ihr habt ein Projekt oder wisst von einem, das Hilfe braucht? Dann tragt es ein. Erzählt kurz worum es geht und wofür Helfer gesucht werden. Schon können sich interessierte Helfer für das Projekt anmelden.
Bildquelle: http://www.help-community.de

bofrost möchte mit dieser help!community zeigen, das Hilfe auch ohne Geld möglich ist und das man sich auch einfach mal nur helfen kann. Nebenbei spendet bofrost selbst auch etwas. Für jedes neue Projekt werden 10€ an Ein Herz für Kinder gespendet.

Ich finde die Idee diese help!community wirklich toll! Ich habe gleich mal in meiner Umgebung geschaut, aber noch ist kein Projekt drin. Ich werde aber öfters mal rein schauen und wenn dann mal eines da ist kann ich zupacken. :)
 hallimash und Blogger helfen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen