Montag, 13. Oktober 2014

Quinoa im Muesli und Reis aus Nudeln

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Lebensmitteln, die interessant sind, gut schmecken und zu uns passen. Speziell Müsli kaufe ich häufig neues, denn Schatzi isst ja jeden Tag eine große Schüssel davon und auf die Dauer ist es ja langweilig wenn es immer das selbe ist. 

Vor einiger Zeit waren wir bei Freunden zum Frühstück und dort gab es ein Müsli mit Quinoa. Meine Freundin ist nämlich Gluten-unverträglich. Schatzi war ganz begeistert und deshalb habe mich mal auf die Suche gemacht und bin bei myfood4you gelandet. Dort gibt es ganz viele Produkte die perfekt für eine ausgewogene Ernährung sind. 

Ich habe zu dem Müsli noch ein paar andere Sachen bestellt und dazu kamen noch 3,90€ Versandkosten, was ich günstig finde. Zahlung geht per Vorkasse, Paypal oder Sofortüberweisung. Nach einige Tagen hatte ich mein Paket. Da sich 2 Glas-Flaschen im Paket befanden, hatte ich schon ein bissl Angst, aber alles war so gut verpackt das nichts passiert ist.     

 
Das Müsli musste natürlich sofort geöffnet werden und Schatzi musste probieren ob es genauso gut ist wie das bei unserer Freundin.
Neben Quinoa sind noch Hafer- und Dinkelflocken dabei, die dem ganzen einen schönen Biss geben. Cashewkerne sind auch dabei und verleihen einen angenehmen Nussgeschmack. Um es fruchtig zu machen sind getrocknete Datteln und Blaubeeren drin. Schatzi fand die Mischung wirklich gut und sie hat ihm super geschmeckt. Ich denke das ich das Müsli öfters mal bestellen werde. :)

Spiruli ist ein Erfrischungsgetränk mit Holunder und Zitrone. Um es etwas süß zu machen kommt Agavensirup dazu.
Pur war uns beiden das ganz zu säuerlich. Ich habe lieber ganz drauf verzichtet und Schatzi hat es mit Wasser verdünnt und sich eine Schorle daraus gemacht. So fand er es recht lecker. Es ist ein angenehmer Holundergeschmack dabei, aber die Zitrone ist schon sehr merklich zu schmecken. 

Eine Kräutersalz Mischung gab es auch noch. Ich würze sehr gerne und nutze Kräutersalz für Salate, Soßen, Suppen und einfach nur so auf die Tomate.
Durch die Mischung aus vielen Zutaten wie z.B. Zwiebel, Dill, Basilikum, Lauch und noch mehr, schmeckt das Kräutersalz wirklich lecker. Es ist einfach universell einsetzbar. Ich habe damit Nudelsalat gemacht, es in eine Suppe getan, es zum würzen von einem Salat benutzt und noch vieles mehr. Definitiv ein Allrounder der in jede Küche gehört. 

Die Shape Noodles waren dann mal etwas ganz anderes. Das ganze heißt Shape Rice, aber ist sind eigentlich Nudeln.
Ich wusste wirklich net was ich hier erwarten sollte. Es steht Reis drauf und ich dachte das wäre dann auch drin. Man wäscht den Inhalt, kocht Wasser auf und gibt den Inhalt rein. Es sah von der Größe her aus wie Reis, aber von der Konsistenz war es dann doch eher Glasnudel. Die Zubereitung war total einfach. Geschmacklich ist es sehr neutral und man sollte es würzen oder etwas dazu essen. 

Als kleiner Bonus gab es dann noch 2 kleine Goodies. Eine Probe Marmelade und eine für einen Schokoaufstrich.
Die Marmelade war recht lecker, aber ich ziehe meine eigene vor....der Schokoaufstrich war allerdings der Hammer! So lecker und cremig...njam njam!

Nicht alles war unser Geschmack, aber das ist bei Lebensmittel ja immer so. Jeder mag etwas anderes. :P Das Müsli muss auf alle Fälle nochmal bestellt werden und ich glaube das bestell ich von dem Schokoaufstrich mal ein ganzes Glas. ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen