Dienstag, 2. September 2014

Tee mal ganz anders und sehr edel

Ich bin ja nur bedingt Tee-Trinkerin. Ich mag schwarzen Tee...nur schwarzen Tee. :D Es gibt da draußen wirklich tolle Sorten und oft juckt es mich den mal zu probieren. Dann kaufe ich mir mal wieder einen und merke schnell das es einfach net mein Ding ist. Mama freut sich, denn sie bekommt die Tee´s dann nämlich immer. :P

Wenn ich mir nun einen Tee gönne dann sollte es ein guter sein und er darf auch etwas mehr kosten. Teebeutel gibt es eigentlich nur wenn ich Tetleys aus England bestelle...hier kaufe ich lieber losen Tee. Als mir nun eine Freundin Tee im Teebeutel empfohlen hat war ich natürlich eher unbegeistert. Sie sagte mir aber das es sich hier um etwas ganz besonderes handelt und ich es mal anschauen sollte. 



Der Shop den ich mir nun anschaute war Tea Forté.  Ein Shop den es schon seit 2003 gibt und er wundervolle Tees und alles mögliche an Zubehör dafür bietet. Ich finde den Shop sehr edel und angenehm aufgebaut. Die Bilder sind schön gemacht und man kann sich dank der Beschreibungen gut vorstellen was man da bestellt. 

Ich habe ein schönes Set mit 6 Teebeuteln schwarzem Tee mit verschiedenen Aromas entdeckt und einen Becher für losen Tee.  
Die Teebeutel sind gar keine...es sind Tee-Pyramiden. So was sieht man ja nun immer öfters, aber irgendwie sind es doch Teebeutel, halt nur Pyramiden-förmig. Da hat man hier nämlich den ersten Unterschied. Die Pyramiden sind aus hochwertiger Seide und fühlen und sehen schon ganz anders aus, als alles was ich kannte.
Es ist keine Klammer dran und es gibt auch kein Namensschild. Lediglich ein kleines Blatt oben, das wirklich unglaublich toll aussieht ist dran. Innen ist ganz hochwertiger loser Tee. Kein kleiner undefinierbarer Blätterkram, sondern man sieht ganz toll die Teeblätter und die Aromen.
Wie gewöhnt kommt nun heißes Wasser drüber und man lässt den Tee ziehen. Ich habe die Pyramide mal gekippt damit ihr sehen könnt wie stabil die ist. Selbst gekippt fällt da nix zusammen, sondern bleibt als Pyramide bestehen.
Geschmacklich war der Noir Tee unglaublich lecker! Er hat ein volles, angenehmes Aroma und ist in keiner Weise bitter oder stark. In einem Beutel war Pfirsich als Aroma und da ich dagegen ja allergisch bin geht es an meine Mama. So kann sie diesen Tee auch mal genießen. 

Mich haben die Tee Pyramiden total begeistert. Tea Forté bietet schöne Geschenkboxen und ich weiß das ich in Zukunft hier die Pyramiden kaufen werde zum verschenken. Sie sind in schönen Metall- oder Pappboxen. Die Pyramiden selbst sind nochmal in kleinen Pappschachteln eingepackt. Der Tee ist sehr hochwertig und schmeckt toll. Ist doch perfekt für ein Geschenk!

Für meinen losen Tee habe ich mir einen Becher der Serie Kati mitbestellt. Den gibt es in vielen wunderschönen Mustern. Ich habe einen schlichten roten genommen.

Das besonderen an diesem Becher ist erst mal das er Doppelwandig ist. Dazu kommt ein Edelstahlsieb für den losen Tee und ein passender Deckel damit der Tee net auskühlt beim ziehen.
Mit 350ml Fassungsvermögen passt schön viel rein. Das Sieb sitzt perfekt drin und da es drumherum keinen Freiraum gibt kann auch nix vom losen Tee in den Tee gelangen.
Durch die kleine Biegung am Teesieb kann man es nachher irgendwo hin hängen und den Teerest entsorgen wenn er getrocknet ist. 

Durch die Doppelwand bleibt der Tee innen schön heiß. Mit Deckel ist er selbst nach 1 Stunde noch schön warm. Mann kann den Becher wenn der Tee ganz heiß ist auch gut in die Hand nehmen. Ganz kalt bleibt er natürlich net, aber er wird auch net so heiß das man sich die Finger verbrennt. 

Ich habe den Becher nun mit auf die Arbeit genommen, denn dort trinke ich öfters Tee. Eigentlich müsste ich meiner Kollegin und meinen Chefs auch noch einen besorgen....sind ja alle Tee Trinker. So hätten wir alle so einen tollen Becher. :P

Ich finde den Becher toll...besonders die Versionen mit den schönen Mustern. Zusammen mit einem tollen losen Tee ist auch das hier eine wunderschöne Geschenkidee für jeden Tee Trinker finde ich.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen