Montag, 11. August 2014

Pflasterpass - eine Box zum lernen und Spass haben

Bei uns sind vor kurzem die Sommerferien angefangen. Wir selbst haben ja keine Kinder, also ist es für mich eine ganz normale Zeit. Meine Freundin hingegen hat 2 Jungs und nun heißt es "Was machen wir", denn man will ihnen ja auch etwas bieten und sie sollen keine Langeweile haben. Wir sind schon ein paar mal mit meiner Freundin, ihrem Mann und den Jungs irgendwohin hin und die beiden sind super Autofahrer. Viele Kinder sind da ja aber nun ganz anders. Es wird langweilig, sie quengeln, sie werden zickig und meist endet es in Stress.

Ich habe nun vor einiger Zeit etwas entdeckt das jedem Kind ein bissl die Langeweile nimmt und was ich sehr praktisch finde....es bringt ihn auch noch gleich etwas bei! Pflasterpass sind kleine Boxen mit viel Inhalt, mit viel nützlichem, mit viel lehrreichem und mit viel Spaß.  

 
Die Pflasterpass Boxen werden von Experten zusammengestellt. Diese Experten sind alle selbst Eltern und die Boxen werden speziell für Kinder zwischen 4 und 8 abgestimmt. Es ist immer nützliches drin, aber auch etwas das Spaß macht. Man kann Online sogar einen kleinen Test machen und man bekommt dann einen Pflasterpass per Post nach Hause geschickt. Der Test ist nach Alter sortiert und ist so süß gemacht. Es sind 10 kleine Frage zu Erster Hilfe. Was tun wenn... wen anrufen... wie richtig handeln. Alles was jedes Kind schon wissen sollte. Ich finde den Test, genau wie die Boxen sehr toll gemacht.

Die Boxen...genau da sind wir beim Thema. Ich habe die klassische Pflasterpass-Box und die Sonnen-Box bekommen. Die Boxen selbst sind schön stabil und können ideal als Brotbox oder Behälter für Kleinigkeiten für Unterwegs genutzt werden. Durch den Griff kann jedes kind sie einfach mit sich rum tragen.

Die Pflasterpass-Box ist die Box die dem Kind Erste Hilfe näher bringt. Neben Aufklebern und einem süßen Büchlein sind viele Dinge drin die auch wir Erwachsene in unserem Erste Hilfe Kasten haben.  
Das Büchlein ist aufgebaut um das Igelchen. Er ist der Hauptdarsteller in allen Büchlein. Spielerisch wird mit ihm und seinen Freunden erklärt was man in einem Notfall tun sollte. Ich finde das Büchlein wirklich sehr toll gemacht und meine Nichte mochte es sehr. Sie weiß nun genau das sie die 112 anrufen muss wenn etwas passiert.
Zu dem Büchlein und den süßen Aufklebern findet man noch folgendes in der Pflasterpass-Box:

* Elastische Binde 4cm x 4m
* Elastische Binde 6cm x 4m
* 1 Rolle Leukosilk
* 1 Packung Mullkompressen 5cm x 5cm
* 1 Packung Vlieskompressen 5cm x 5cm
* 1 Kinder Dreiecktuch 67x67x96cm
* 1 Packung Wund-Schnellverband (14 Stück in verschiedenen Größen)
* 2 Packungen mit je 6 Pflastern auf dem das Igelchen ist
* 1 Trillerpfeife
Die Sonnen-Box ist genauso niedlich, aber hat einen ganz anderen Inhalt. Diesmal geht es um ein Picknick oder einen Ausflug. Natürlich ist auch diesmal wieder ein Büchlein drin. Es heißt "Igelchen hat eine Idee" und geht natürlich um einen Ausflug. Der einzige unterschied ist das hier leere Bilder sind. Passend dazu ist eine kleine Box mit Buntstiften und einem Anspitzer.
Passend zum Thema Ausflug ist diesmal im Deckel der Box ein Messer und ein Göffel. Beides aus Plastik und somit net gefährlich, aber man kann mit dem Messer schon gut ein Sandwich schneiden.
Alles andere das drin ist ist nützlich und praktisch für einen Ausflug oder ein Picknick. Auch bei einem Ausflug kann etwas passieren und darum sind einige Produkte zum Schutz dabei.

* Transparenter Wundverband mit Wundauflage
* Transparenter Filmverband
* Wundverband
* Nivea Sun SOS After Sun Lotion 30ml
* UV-Tester im Uhrenformat
* Gel-Kühlkissen
* Trinkflasche mit Aufkleber zum selbst bemalen
* Pocketseife
Speziell die Seife finde ich echt süß. Das sind ganz dünne Blättchen. Nur noch ein bissl Wasser dazu und schon hat man immer die Möglichkeit sich die Hände zu waschen. 

Ich finde die Boxen wirklich toll und kann jedem nur empfehlen sie seinen Kindern zu bestellen. Sie sind sehr liebevoll zusammen gestellt und der Inhalt ist sehr schön. Ich als Erwachsene bin vollkommen begeistert und kann mir nur vorstellen wie toll Kinder so eine Box finden werden. :)

Kommentare:

  1. Wow das ist ja echt mal eine kindergerechte Box , Danke für deine wunderbare Vorstellung
    lg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super schöne Idee um Kinder spielerisch an das Thema Erste Hilfe und Sonnenschutz heranzuführen. Mit der kleinen Sonnen-Box sind es beim nächsten Mal mit Sicherheit die Kinder, die alle anderen daran erinnern sich einzucremen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen