Samstag, 23. August 2014

Gewinnspiel mit Gourmet für Katz und Mensch

Wie ihr anhand meiner Rezepte und Bilder sehen könnt genieße ich das kochen und auch das schöne präsentieren.  Das Futter meiner Mietzen wird natürlich net mit so viel Liebe angerichtet, aber was im Napf ist ist wichtig. Ich füttere sie natürlich nur mit dem was sie mögen, aber da probiere ich viel Abwechslung zu bieten. GOURMET bietet Futter das bei mir alle mögen und es bietet eine Sorten-Vielfalt die echt toll ist. 



Wir haben eine Feinschmecker-Kollektionsbox von GOURMET erhalten und der Inhalt war wirklich Klasse! Von ganz vielen Sorten ein Döschen oder ein Beutelchen. Ganz einfaches wie Huhn, Truthahn oder Rind, aber auch echt tolles wie Lamm mit Bohnen oder Kaninchen und Leber. Bel-Ami ist seit er Senior ist sehr mäkelig was das fressen angeht. Er nimmt nun seit gut einem Jahr nur noch eine Sorte Trockenfutter zu sich und seit ca 2 Monaten lässt er alles bis auf eine Sorte Nassfutter stehen. Ich war mir also unsicher ob er das GOURMET fressen würde und habe eher daran gedacht das nur Püpschen und Whiska es testen. Falsch gedacht! 

Schon beim öffnen sieht es wirklich toll aus und es riecht sehr angenehm. Die Beutelchen lassen sich einfach in den Napf kippen und die Döschen bekommt man mit einem Löffel schnell leer. Die Näpfe auf den Boden und es stürzten sich 3 Katzen drauf. Ich muss beim fressen dabei stehen bleiben, denn Püpschen frisst so schnell und probiert dann die anderen beiden zu verdrängen. Sobald sie fertig ist muss ich sie also weg nehmen, damit Whiska und Beli in Ruhe zu Ende fressen können. :D

Wenn Ihr auch so eine Samtpfote Zuhause habt, dann ist die Welt von GOURMET genau das richtige und die Feinschmecker-Kollektionsbox im Wert von ca. 50€ wäre doch mal ein richtig tolles Geschenk für sie oder?

Ich biete euch nun die Chance auf so eine tolle Box! Aber das ist noch net alles, denn auch an euch wird gedacht. Zusammen mit GOURMET darf ich zwei Erlebniskochen Gutscheine für je 2 Personen im Wert von insgesamt 400€ unter euch allen verlosen und als kleiner Bonus gibt es noch je eine Feinschmecker-Kollektionsbox dazu. 2 von euch haben also je die Chance auf 2 Gutschein um zusammen mit dem Liebsten, der besten Freundin, der Mama oder wem auch immer zu einem exklusiven Koch-Workshop zu gehen und die Samtpfote bekommt eine Box mit vielen Leckereien. 


Was ist das Erlebniskochen? Spitzenköche weihen euch in ihre Kochkünste ein, zeigen euch Tricks und geben euch Tipps. Es wird in ganz vielen Städten und zu ganz vielen Themen so ein Erlebniskochen angeboten und ich muss zugeben ich bin jetzt schon irre eifersüchtig auf die Gewinner. So was wäre genau das richtige für mich. :P

GOURMET ist bis Anfang September mit der Genuss-Lounge in Deutschland auf Tour. Hier können Katzenbesitzer sich über die Vielfalt von GOURMET informieren, Gratismuster der erlesenen Katzennahrung für ihren Liebling mit nach Hause nehmen und Mitglied im V.I.C.-Club werden. Mitglieder des Very Important Cat-Clubs erhalten stets besondere Angebote – dies gilt auch vor Ort an der Genuss-Lounge. Egal ob GOURMET Gold, GOURMET Perle oder GOURMET A la Carte: Mit insgesamt 43 köstlichen Geschmacksrichtungen könnt Ihr Eurer Katze jeden Wunsch erfüllen und sie täglich aufs Neue verwöhnen.



Die Stationen der GOURMET Genusstour die nun noch passieren im Überblick (Für alle Termine auf den Link clicken):



23. - 24.08.            Leipzig, Hund&Katz, Messe-Allee 1

25. - 26.08.            Magdeburg, Willy-Brandt-Platz/City Carré, Ernst-Reuter-Allee

27. - 28.08.            Zwickau, Globus, Äußere Schneeberger Straße 100

29. - 30.08.            Berlin, Spandau Arcaden, Klosterstraße 3

01. - 02.09             Potsdam, Brandenburger Tor, Luisenplatz

04. – 06.09.            Köln, Globus, Max-Planck-Str. 9


Wie ihr gewinnen könnt?

Hinterlasst mir einen Kommentar und erzählt mir etwas über eure Katzen (falls ihr keine habt und es verschenken oder spenden wollt dann schreibt auch gerne das rein) und was ihr am liebsten kocht. Denkt dran wenn ihr nicht angemeldet seit mir eure Email Adresse zu hinterlassen damit ich euch kontaktieren kann falls ihr gewinnt. Gerne dürft ihr mir Bilder senden (HIER clicken für Mail)...von euren Fellnasen oder von eurem Lieblingsgericht oder von beidem. (Ist aber kein MUSS!) :D Ich werde die Bilder am Ende veröffentlichen wenn ich die Gewinner bekannt gebe. Über das teilen des Gewinnspiels auf Facebook, Google+, Twitter, etc würde ich mich sehr freuen. 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen könnt ihr ab 18 und mit einem Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Fake-Teilnehmer und Mehrfachteilnehmer werden ganz ausgeschlossen! Ausgeschlossen werden auch alle die nicht wie oben beschrieben kommentieren. Nur korrekte Antworten sind gültig....Sätze wie "Da bin ich dabei" oder "Das will ich gewinnen" zählen net. Ohne Kontaktmöglichkeit kann ich euch nicht als Gewinner nehmen, also denkt dran falls ihr Anonym kommentiert.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 31.08.2014 um 12 Uhr Mittags. Ich werde danach die Gewinner auslosen. Diese müssen mir Ihre Adresse mitteilen, die ich weiterleiten werde, da Gourmet die Gewinne selbst verschickt. Bitte nur teilnehmen wenn ihr damit einverstanden seit. 

P.S. Falls es Probleme mit dem Kommentieren gibt (kam leider schon vor :( ) schickt mir euren Kommentar einfach per Mail und ich werde ihn gerne posten. :)

Nun wünsche ich euch allen viel Glück und freue mich auf zahlreiche Teilnahmen! :)

Kommentare:

  1. Hallo Cinny,zuerstmal muss ich sagen dass es ein super Gewinnspiel ist,vor allem weil meine zwei Gourmet lieben.
    Also kochen tu ich am liebsten Schäuferle mit Knödel und Blaukraut.....ein richtig gutes fränkisches essen.
    Jetzt komm ich zu meinen süßen. Mein großes heißt LUCKY und wird in zwei Wochen vier Jahre. Ich musste im Dez. 2010 meinen lieben Sammy einschläfern lassen und damit kam ich gar nicht klar dann hat meine Mama sofort gesucht dass ich wieder eine Katze bekomm die mir hilft damit fertig zu werden und sie hat von einem kleinen Kater in einem Pferdestall gehört. Sie schickte mich sofort dorthin und es war liebe auf den ersten Blick.So nahm ich ihn sofort mit,den kleinen ausgehungerten Kerl. Die ersten Wochen waren hart er hatte so Durchfall aber wir haben es geschafft aus einen kleinen Kater (1,4kg) wurde ein schöner Kerl der nun fast 7kg hat (es ist eine Norwegische Waldkatze-Mix,daher ist das Gewicht normal).Dann dachte ich mir er braucht einen Spielkameraden weil es ja eine reine Hauskatze ist. Also versuchte ich es mit einem zweiten,leider ohne erfolg mein Lucky akzepierte ihn nicht also sagte ich mir dann bleibt er als einziger hier. Letztes Jahr sah ich dann bei einer Anzeige vier süße Katzen die von ihrer Mutter verstoßen wurden. Ich konnte nicht anders und musste es nochmal versuchen, Also ab in Auto und eine holen in die ich mich sofort verliebt habe. Dann kam ich mit dem kleinen Knirps heim (da wog er 590g und war 6 Wochen alt) und mein Lucky hat den kleinen Micky (er ist nun ein Jahr) sofort in sein Herz geschlossen. Ich war so happy dass sie sich verstanden. Jetzt bin ich so froh dass ich es nochmal versucht habe und bin so glücklich mit meinen Fellnasen.Sie spielen,toben und kuscheln so schön miteinander und danken es mir immer wieder aufs neue dass sie bei mir sein dürfen.
    So das ist die Geschicht von meinen zwei Liebsten,schicke dir ein paar Bilder von ihnen.
    Lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anouck,
    ich habe zwei Stubentiger, die ich sehr lieb habe. Sie sind beide ein wenig verrückt und daher sind sie so einzigartig. Bei uns gibt es ja sogar Katze auf Grill. Wirklich. Mein Kater und auch die Kleine leigen sehr gerne mal in unserem alten Grill, der schon lange nicht mehr verwendet wurde. Aber auch Kartons machen vor der Kleinen keinen halt. Sie liebt sie einfach. Ein Lieblingsgericht habe ich eigentlich nicht. Ich mag Pizza, Nudeln, Fisch und und und. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich persönlich habe leider keine Katze, daher würde ich das Gourmetpaket meiner Freundin schenken (falls ich gewinne), die einen ganz süßen grauen Stubentiger hat. Und dann würde ich mit Ihr gemeinsam kochen gehen. Aber was koche ich am liebsten? Gute Frage, bei mir sollte es schnell gehen, gesund sein (also nicht zuviele Kalorien) und natürlich schmecken. Ich kann gern mal auf Fleisch verzichten, allerdings findet das dann mein Mann nicht so toll. Daher koche ich in der Woche oft fleischlos und am Wochenende mit Fleisch und was soll ich sagen, mein absolutes Lieblingsgericht sind Pasta in jeglichen Variationen, ich liebe sie einfach.

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Mein Name ist Andrea Oßwald, ich besitze keine Katze, würde den Gewinn aber sehr gerne meiner besten Freundin Marion Kern schenken. Ich folge Dir bei Facebook.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cinny,

    (auf ein drittes mal. Irgendwie bekomm ich es nicht hin, meinen Text so abzusenden, dass er auch ankommt)
    Gerne möchte ich meine beiden Kater und mich auch kurz vorstellen. Ich bin die Dosine von Kater Argus und Kater Cthulhu (gesprochen "Ktulu", es geht aber auch "Tulu" um Zungenknoten vorzubeugen ;) ). Seid nun über 6 Jahren dürfen wir mit den beiden Herren zusammeleben, sie füttern, schmusen und pflegen.
    Argus war damals etwa ein halbes Jahralt, als er uns klar machte "Entweder ihr besorgt mir einen Partner, oder ich nehm eure Bude auseinander". Wir haben uns dann doch lieber für einen Partner entschieden. ^^
    Cthulhu wurde von einer Nachbarin im Keller gefunden, zusammen mit seinen Geschwistern. Die eigentliche Besitzerin wollte die kleinen dort sterben lassen, denn sie kamen aus einem Upps-Wurf und waren nicht gewollt ... :(
    Sie hat aber alle super aufgepäppelt, gepflegt, erzogen und fit für die Welt gemacht.
    Er war das beste was wir für Argus tun konnten. Die Beiden passen wie Deckel auf Topf.
    Hier wird geschmust, gerauft, zusammen geschlafen und sich gegenseitig geputzt ( leider auch lautstark die Ohren ausgeleckt *bäääh*).
    Ich bin Maria, darf mich über ihre Anwesenheit freuen und mich um sie kümmern.
    Du fragtest nach meinem liebsten Gericht: Das ist derzeit für mich "überbackenes Spinat-Ziegenkäse-Hühnchen" mit Reis. Traumhaft lecker!
    Am liebsten breite ich Gerichte zu, wo man viel schnippeln muss. Genau das beruhigt und entspannt mich nämlich :) Deshalb gibt es vorallem Gemüsepfannen, Aufläufe oder andere wilde Kreationen (die weniger wild sind als du sicherlich denkst)
    Viel hab ich noch zu lernen und probier mich deshalb auch immer mal an Neuem. Derzeit ist das vorallem das Einkochen von Obst und Gemüse. Marmelade klappt schonmal ganz gut. Tatkräftig unterstützt werde ich von meinem Freund.

    Bilder von unseren Fellnasen und meinem liebsten Gericht habe ich dir zukommen lassen. Gerne auch mal das Rezept wenn du magst.

    Liebe Grüße,

    Maria und ihre zwei Fellnasen

    PS: Ich hab theoretisch einen Blog, aber mir fehlt die Idee ihn weiter zu spinnen :( Ich hoffe die Muse küsst mich mal.

    AntwortenLöschen
  6. Für meine Katzen mache ich auf dem Grill ein Beer-Bud-Chicken. Natürlich nur mit Wasser statt mit Bier und das Hühnchen würze ich nicht.
    Sie sind aber ganz wild drauf, denn Sie schleichen schon vorher um den Grill und zum Zerteilen muss ich die Küchentüre schließen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich versuch gern mein Glück. Ich habe natürlich auch eine Katze, einen schwarzen Schmusetiger, der sich überwiegend in freier Natur aufhält. Er heißt Gismo und zeigt sich öfter mal dankbar, wenn er ein Leckerchen bekommt. Es kommt häufig vor, dass er uns eine Maus mtibringt, entweder tot oder lebendig. Neulich hatte er eine lebende Maus mitgebracht und in unserem Keller laufen lassen. Wir hatten große Mühe diese Maus wieder aus dem Haus zu bekommen. Gismo hat uns nur zugesehen, aber bei der Mausejagd nicht mitgemacht. Er ist schon verrückt, aber eben auch sehr hungrig. Daher würde er sich sehr über das leckere Gouurmet Paket freuen. Mit dem Kocherlebnis könnte ich jetzt nichts anfangen. Am liebsten koche ich dennoch Kassler mit Sauerkraut und Klößen.


    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Cinny,

    tolles Gewinnspiel, an dem ich gern teilnehme.
    Ich möchte nun auch deine Fragen beantworten. Meine Katzen sind total verwöhnt und fressen nicht alles, was wir ihnen kaufen - und wenn es sich noch so toll anhört. Gourmet hingegen hatten sie schon einige Male und das mochten sie sehr gern. Grade auf neue Sorten sind wir nun gespannt.
    Unsere beiden Stubentiger sind mittlerweile 8 und 6 Jahre alt - die Zeit rennt nur so dahin. Sie schmusen gern, machen aber auch gern mal den ein oder anderen Blödsinn :D Wären sie nicht hier, würde uns echt was fehlen :(
    Und was koche ich gern? Eigentlich alles :D Aber mein Lieblingsgericht ist ein lecker gebraten (oder gegrilltes) Steak mit einer Folienkartoffel, Sour Cream, Knoblauchbaguette und einem Salatteller. Gibt es hier viel zu wenig, wenn aber - wird es richtig genossen. So wie ja auch unsere Katzen geniessen sollen :)
    Sehr gern koche ich auch türkische Gerichte, es gibt so viele tolle zum nachkochen :)
    Und nun hab ich Hunger, oh weh - wer kocht mir schnell was?

    Liebe Grüße
    Reni

    Meine Mailadresse sende ich dir an dein Postfach, mag die nicht öffentlich posten - ich hoffe das es okay ist für dich?

    AntwortenLöschen
  9. Mau Cinny,

    was für ein tolles Gewinnspiel - achso, natürlich möchte ich mich kurz vorstellen: ich bin Nala.

    Am 30.03. durfte ich in diesem Jahr das Katzenlicht der Welt in einer wohlbehüteten Familie erblicken. Als überzeugte Europäisch Kurzhaar wollte ich aber natürlich die große, weite Welt erkunden. So hat es mich nach Leipzig gezogen - und hier habe ich ihn gefunden: meinen neuen besten Freund Rico. Er denkt irgendwie, mein "Herrchen" zu sein - selbstverständlich ist dem nicht so!

    Ich liebe es verwöhnt, geschmust und gekrault zu werden (ich bin die weltbeste und ausdauerndste Schnurrerin) - wann bestimme aber ich! Hinterlistige Versuche von Rico - mich einfach so zu streicheln - werden selbstverständlich durch spielerische Beissattacken verhindert. Das klappt nicht immer, manchmal bin ich zu schwach - da kann ich ihn einfach nur ablecken und muss meinen Bauch zur Streichelverfügung stellen.

    Als ich zu ihm gezogen bin, konnte ich es kaum fassen - da stand er: mein Lieblingspielzeug. Ein deckenhoher do-it-yourself-Kratzbaum. Hier tobe ich am liebsten - über den Sisal zu den verschiedenen Plattformen und befestigten Spielzeugen - um dann auf mein Himmelbett zu landen. Das ist der höchste Punkt vom ganzen Wohnzimmer. Hier mache ich gern ein Nickerchen - oder will einfach nur mal meine Ruhe vor Rico haben. Platz 2 und 3 meiner Lieblingsspielzeuge gehen an den Stöpsel des Waschbeckens im Bad und der Quietscheente in der Badewanne. Ich liebe nämlich Wasser unter meinen Pfoten. Am Anfang hat sich Rico noch über die Pfotenabdrücke in unserer Wohnung gewundert (er wusste wohl nicht, dass ich gern mit allen 4 Pfoten im Wassernapf stehe oder im Spülbecken schlafe). Jetzt unterstützt er meine Vorliebe und hat mir ein Quietscheentchen gekauft - mit dem baden wir manchmal zusammen. Öfter spiele ich mit dem Stöpsel aus dem Badezimmerwaschbecken - den versteck ich liebend gern vor Rico. Das mache ich meistens wenn er schläft.

    Schlafen ist bei uns ja auch so eine Sache ... vollkommen überbewertet, zumindest in der Nacht. Wenn Rico schläft, mag ich es besonders in einem Satz auf ihn zu springen. Wenn er nach dem 3. Mal noch nicht wach ist - ziehe ich den Joker. Ich lecke ihm die Nase, oder knabber an seinem Ohr. Erst dann lässt er mich unter seine Bettdecke und ich kann an seiner Brust kuscheln - könnte er auch einfacher haben!

    Beim Essen bin ich sehr wählerisch - das konnte ich Rico schon beibringen. Schließlich mag er ja auch nicht alles. Bei meinem Essen beschränke ich mich gern auf gute Qualität - aber nur 3 bis max. 4 Sorten (darunter ist aber die Gourmet-Reihe von Purina - hier am liebsten das Eiersuffle). Am allerallerallerallerliebsten habe ich es, wenn Rico den Kochlöffel für mich schwingt. Das kommt - wenn ich mich in seinen Augen benehme - bestimmt 2x in der Woche vor. Dann kann es schonmal frisches Rindfleisch, Shrimps oder Wachteleier geben. Er kocht generell gern und (ich denke mal) gut. Leider darf ich das wenigste Probieren wenn er kocht. Nur manchmal fällt "aus Versehen" (wie er sagt) etwas für mich ab - oder ich bin einfach schneller. Dann muss ich mich fix verstecken und essen. Schneller bin ich meistens, wenn es Spargel mit selbstgemachter Sauce hollandaise, Frikassee oder es Kaninchen gibt. Ich glaube er kocht alles gern - von Gurkensalat mit Kartoffeln und Rührei (das mag ich auch) bis selbstgemachter Tagliatelle mit Zucchini, Rinderfiletstreifen und rotem Pfeffer (das mag ich nicht so - außer dem Rind).

    Aber er kann ruhig noch was lernen, damit er mich noch besser verköstigen kann - bis dahin würde ich mich riesig über das Gourmet-Paket freuen. So sind quasi 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen - wenn ich die Fliegen nicht schon vorher gefangen habe.

    Ich gebe Rico Bescheid, dass er dir meine Adresse (da wohnt auch er) und ein oder zwei Fotos von mir zukommen lässt.

    Ciau und Mau - ich schmus dich :)
    deine Nala

    AntwortenLöschen
  10. Mau Cinny,

    was für ein tolles Gewinnspiel - achso, natürlich möchte ich mich kurz vorstellen: ich bin Nala.

    Am 30.03. durfte ich in diesem Jahr das Katzenlicht der Welt in einer wohlbehüteten Familie erblicken. Als überzeugte Europäisch Kurzhaar wollte ich aber natürlich die große, weite Welt erkunden. So hat es mich nach Leipzig gezogen - und hier habe ich ihn gefunden: meinen neuen besten Freund Rico. Er denkt irgendwie, mein "Herrchen" zu sein - selbstverständlich ist dem nicht so!

    Ich liebe es verwöhnt, geschmust und gekrault zu werden (ich bin die weltbeste und ausdauerndste Schnurrerin) - wann bestimme aber ich! Hinterlistige Versuche von Rico - mich einfach so zu streicheln - werden selbstverständlich durch spielerische Beissattacken verhindert. Das klappt nicht immer, manchmal bin ich zu schwach - da kann ich ihn einfach nur ablecken und muss meinen Bauch zur Streichelverfügung stellen.

    Als ich zu ihm gezogen bin, konnte ich es kaum fassen - da stand er: mein Lieblingspielzeug. Ein deckenhoher do-it-yourself-Kratzbaum. Hier tobe ich am liebsten - über den Sisal zu den verschiedenen Plattformen und befestigten Spielzeugen - um dann auf mein Himmelbett zu landen. Das ist der höchste Punkt vom ganzen Wohnzimmer. Hier mache ich gern ein Nickerchen - oder will einfach nur mal meine Ruhe vor Rico haben. Platz 2 und 3 meiner Lieblingsspielzeuge gehen an den Stöpsel des Waschbeckens im Bad und der Quietscheente in der Badewanne. Ich liebe nämlich Wasser unter meinen Pfoten. Am Anfang hat sich Rico noch über die Pfotenabdrücke in unserer Wohnung gewundert (er wusste wohl nicht, dass ich gern mit allen 4 Pfoten im Wassernapf stehe oder im Spülbecken schlafe). Jetzt unterstützt er meine Vorliebe und hat mir ein Quietscheentchen gekauft - mit dem baden wir manchmal zusammen. Öfter spiele ich mit dem Stöpsel aus dem Badezimmerwaschbecken - den versteck ich liebend gern vor Rico. Das mache ich meistens wenn er schläft.

    Schlafen ist bei uns ja auch so eine Sache ... vollkommen überbewertet, zumindest in der Nacht. Wenn Rico schläft, mag ich es besonders in einem Satz auf ihn zu springen. Wenn er nach dem 3. Mal noch nicht wach ist - ziehe ich den Joker. Ich lecke ihm die Nase, oder knabber an seinem Ohr. Erst dann lässt er mich unter seine Bettdecke und ich kann an seiner Brust kuscheln - könnte er auch einfacher haben!

    Beim Essen bin ich sehr wählerisch - das konnte ich Rico schon beibringen. Schließlich mag er ja auch nicht alles. Bei meinem Essen beschränke ich mich gern auf gute Qualität - aber nur 3 bis max. 4 Sorten (darunter ist aber die Gourmet-Reihe von Purina - hier am liebsten das Eiersuffle). Am allerallerallerallerliebsten habe ich es, wenn Rico den Kochlöffel für mich schwingt. Das kommt - wenn ich mich in seinen Augen benehme - bestimmt 2x in der Woche vor. Dann kann es schonmal frisches Rindfleisch, Shrimps oder Wachteleier geben. Er kocht generell gern und (ich denke mal) gut. Leider darf ich das wenigste Probieren wenn er kocht. Nur manchmal fällt "aus Versehen" (wie er sagt) etwas für mich ab - oder ich bin einfach schneller. Dann muss ich mich fix verstecken und essen. Schneller bin ich meistens, wenn es Spargel mit selbstgemachter Sauce hollandaise, Frikassee oder es Kaninchen gibt. Ich glaube er kocht alles gern - von Gurkensalat mit Kartoffeln und Rührei (das mag ich auch) bis selbstgemachter Tagliatelle mit Zucchini, Rinderfiletstreifen und rotem Pfeffer (das mag ich nicht so - außer dem Rind).

    Aber er kann ruhig noch was lernen, damit er mich noch besser verköstigen kann - bis dahin würde ich mich riesig über das Gourmet-Paket freuen. So sind quasi 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen - wenn ich die Fliegen nicht schon vorher gefangen habe.

    Ich gebe Rico Bescheid, dass er dir meine Adresse (da wohnt auch er) und ein oder zwei Fotos von mir zukommen lässt.

    Ciau und Mau - ich schmus dich :)
    deine Nala

    AntwortenLöschen
  11. Hi Hi Cinny,

    bei uns leben 3 kleine Fellknäule. Sia, Knut und Peterle. Sie sind alle 3 Tigerchen aus dem Tierheim, da ich finde das man den armen Tieren helfen muss. Hier sind sie richtig aufgeblümt und ich würde nie ohne sein müssen. Was das fressen angeht kennen sie Gourmet noch nicht, aber würden es bestimmt gerne kennenlernen.

    Ich selbst mag sehr gerne Spinat mit Kartoffeln. Das ist schons eit meiner Kindheit mein Lieblingsessen. :)

    Liebe Grüße aus NRW, Tay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso..meine Email habe ich dir mit Bildern als Email gesendet. Möchte das nicht so öffentlich.

      LG, Tay

      Löschen
  12. Hallo, die Lachsgourmet sind hier bekannt und meine zwei Stubentiger lieben es. Vor allem meine alte Fellnase ist komplett begeistert, daher nehme ich mal stellvertretend für meine 2 Stubenmädels teil, die sicherlich gerne noch andere Variationen ausprobieren möchte.

    Facebookname: Silvia Huppertz und email bekommst Du, falls ich gewinnen sollte, mag die nicht hier öffentlich schreiben.

    Miau und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. E-Mail ging gerade raus! Wir hoffen zu gewinnen ^_^

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cinny,
    Mein 2 Jahre alter spanischer Strassenkater Nero und die 2 Jahre alte Glückskatze Maus (aus dem Tierheim ) würden sich über dieses tolle Paket sehr freuen.
    Sie stehen beim kochen auch immer neben mir und warten ob nicht doch etwas fuer sie herunterfällt - leider immer vergeblich :( ich koche am liebsten Boeuf bourguignon wenn ich mal Freunde eingeladen habe. Ist zwar ein größerer Aufwand aber es lohnt sich!

    AntwortenLöschen
  15. Na, das hab ich ja fast übersehen :) Guuuuuut, dass du doch nochmal gemeckert hast.
    Also... Zu unseren Miezekatzen: Katzen hatten wir immer schon, auch als ich ein Kind war. Unsere Katzen sind immer etwas verrückt gewesen und so ist es auch bei unseren Beiden Katern, die jetzt bei uns wohnen. Den ersten haben wir schon einge Jahre und er war immer der "Herr im Haus", jetzt haben wir uns entschieden noch eine 2. Samtpfote dazu zuholen, denn wir hatten das Gefühl, dass unser Wilson ein wenig einsam war. Beide sind reine Wohnugskatzen und fühlen sich dank Kratzbäumen und jeder Menge Spielzeug Pudelwohl. Milhouse hat mit seinen 16 Wochen ganz schöne Flausen im Kopf und bringtr Leben in die Bude, dass freut besonders unsere Tochter.

    Ich koch eigentlich alles gern, am liebsten mache ich suppen und eintöpfe. Aber noch lieber Backe ich, torten kuchen und Kekse, alles was man sich wünscht und vorstellen kann. Aber auch ab und an mal für die Tiger :) Die freuen sich nämmlich auch ganz ganz doll über sebst gebackene leckerchen und da weiß man schließlich ganz genau was drin ist.

    So nun drücke ich mir mal die Daumen, ich würde mit meiner Besten freundin den Kurs mchen wollen, wenn wir gewinnen würden. ;)

    so Sarah Spatz bin ich bei Facebook und nun heißt es Daumen Drücken ;)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anouck, ich hatte mein Leben lang Stubentiger erst meinen schwarzen Kater Wuschel der eher wie ein Hund war und mich auf Schritt und Tritt begleitet hat als er ging brauchte ich wieder einen Stubentiger und so kam unser Rocky zu uns ebenfalls Pechschwarz und zuckersüß der sich dann jedoch aufgrund einer Fehleinschätzung unserer Tierärztin als Katze heraus stellte die mir kurze Zeit später 6 Puppys schenkte ... :-D natürlich habe ich nicht alle abgegeben und hatte somit lange Zeit Mama und Kind bei mir ... 16 Jahre lang bis erst die Mama und dann 3 Jahre später am 09.09.1999 mein kleines Mäuschen folgte ... seitdem haben wir unseren Wuffie Bailey einen schokobraunen Labrador Rüden der sich für einen Schoßhund hält im XL Format ... aber wir haben viele Freunde mit Stubentigern die gerne falls mich das Glück küssen sollte Ihre Lieblinge verwöhnen dürfen ... ach und nochwas ... für Wuschel, Rocky und meine Puppy gab es sehr oft gekochtes Huhn mit Reis und auch für unseren Racker Bailey wird gerne gekocht und auch gebacken denn dann weiß man was man hat und alle haben es geliebt Ihr Leben lang ... LG Danny

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde es dem türkischen Tierheim spenden wo ich mich für Einsätze. Kochen kann ich leider gar nicht, mag es aber auch nicht wirklich

    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  18. halli hallo, da ich selbst keine Katze habe würde ich das Paket meiner SchwMAma schenken dort ist es in den richtigen Händen und der STubentiger wirds ihr sicher danken! Das ERlebniskochen würde ich allerdings selbst machen wollen - berufstätige Mami lernt ja nie aus und möchte ihren Horizont erweitern :D So Daumen sind gedrückt , LG

    AntwortenLöschen
  19. Ich selbst habe keine Katze, aber die Katze ( Sternchen ) meiner Nichte würde sich bestimmt freuen.
    Was das Kochen betrifft :

    Ich experimentiere gerne, schmeiße alles in eine Pfanne und es wird immer lecker ;-)
    Ich koche unheimlich gerne Hausmannskost.....

    Also alles in allem, ich koche alles gerne ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Ein wirklich tolltes Gewinnspiel! Wir haben 4 Katzen, die auch auf meinem Blog eine große Rolle spielen. Immer mittwochs gibt es einen Katzenpost, der dann neue Aufnahmen von mindestens einer zeigt. (Books-and-cats.de) ich liebe meine "haarigen" Mitbewohner, die alle ihre Eigenarten haben. Und komischerweise sind es immer die roten, die verschmust sind, die Schwarzen, die gerne streunern... Nach 30 Jahren mit Katzen denke ich wirklich, dass die Fellfarbe Charaktereigenschaften anzeigt. Wie gut, dass das beim Menschen nicht so ist!!! :-) LG normal-ist-langweilig@gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe dir noch per mail drei Bilder geschickt und folge dir nun über GFC! LG Nil

    AntwortenLöschen
  22. Fräuchen aus dem Haus und die Katz spielt nicht mit der Maus und der Hund bellt fleissig den Übersetzer also mal ran an den Schmauß. Meine lieben Katzen und Hundefreunde die unser Miauen und Bellen nun verstehen werden, dieser Text ist nur für euch! Miau und Wuff! Dann spitzt mal die Ohren der Spaß kann beginnen! Es begrüßt euch Flocke und Jeammy! Frauchen ist aus dem Haus, Boh ist das langweilig! Geht es euch auch manchmal so. Da kommen einen doch die verrücktesten Ideen, tierischer Blödsinn das begeistert doch die ganze Welt oder? Wow was für ein tolles Paket ist das denn hmmm wie bekommen wir das jetzt bloß auf! Oh ne wir müssen ja erst das Glück haben es zu gewinnen wow aber was für ein toller Bericht hier uns verführt. Könnt ihr auch so klasse mit dem Computer umgehen und schnurrend die Tastatur zum glühen bringen? Ist mit den Tatzen wirklich ganz einfach und ihr glaubt gar nicht, wie teilen Spaß macht besonders bei so einen tollen Gewinn..

    Na dann werde ich jetzt erst mal teilen https://www.facebook.com/birgit.wulf.3, https://twitter.com/Testwoman1, https://plus.google.com/u/0/+BirgitWulf/posts

    Wer uns noch nicht kennt ich bin Flocke ein verspielter Bolonka Zwetna Rüde und meine Freundin Jeammy die süsse Katzendiva ist mit ihren 4 Jahren eine wirklich wunderhübsche Gespielin. Mit der Herzlichkeit wie sie mich vor 1 Jahr aufgenommen hat zeigt das Hund und Katz perfekt zusammen passen. Ob Diva oder auch nicht, sie teilt mit mir nicht nur ihren Kratzbaum wo ich mich ab und zu auch verstecken darf, nein als Gentlemen und gut erzogen darf ich sogar ihren Napf nach dem speisen aus lecken. Daher drücke ich dich liebe Cinny nun und sage Danke für das tolle Gewinnspiel und wünsche allen meinen lieben Schmusekiddys hier viel Glück.

    AntwortenLöschen
  23. Oh sorry natürlich darf ich auch mein Frauchen nicht vergessen, die uns durch ihre leckeren Kochkünste zwar nicht versorgt aber alleine der Duft der in unsere Nase dabei kitzelt verzaubert uns immer wieder. Sie liebt es wirklich aus Kleinigkeiten wundervolle Menüs zu zaubern daher hat sie schon einmal den genuss gehabt eine Kochschule besuchen zu dürfen. Diese Begeisterung ist heute immer noch ein Thema daher würden wir nun auch ganz fest mit unseren Pfötchen udn Tatzen die Daumen drücken. Lieben Gruß Flocke und Jeammy

    AntwortenLöschen
  24. Moin Cinny,

    das ist wirklich ein tolles Gewinnspiel,bei dem ich sehr gerne mitmache. Ich selber habe keine Samtpfote zu Hause, eine Fellschnauze reicht mir, aber ich habe eine sehr liebe Freundin, die zwei Samtpfoten zu Hause hat. Da sie in den Niederlanden wohnt kann sie nicht selber mitspielen und somit mache ich das :)
    Ich koche eigentlich alles gern und bin immer neugierig und aufgeschlossen neues Anregungen zu erhalten und in meinen Speiseplan mit einzubauen.

    liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  25. Da ich selbst keine Katze habe, würde ich das Futter an meine Schwester und ihre Tochter weitergeben. Ihr Kater wird sich sicher drüber freuen. :)
    Den Kochkurs würde ich allerdigns selbst machen, denn sowas habe ich bisher noch nicht gemacht. Was ich gern koche? Hm, eigentlich alles mögliche, von einfachen Standardgerichten bis zu aufwändigeren Spezialmenüs. Ich probiere sehr gern neue Rezepte aus und bin eigentlich offen für fast alles. Nur einige wenige Dinge esse ich nicht und würde sie daher eher nicht zubereiten. :)

    Lg
    Mandy

    AntwortenLöschen
  26. Hallo meine Gute,
    na was soll ich über meine Katzen sagen, außer dass die irgendwie nicht ganz dicht sind. :)
    Ich aber total liebevoll gemeint, weil ich es ja auch nicht bin. Wir sind ein richtiges Rudel hier. Und die würden sich bestimmt darüber freuen.
    Und ich würde mit meinem Mann zusammen den Kochkurs besuchen. Ich meine ER kann schon kochen, aber mir kanns nicht schaden *gg*

    Liebe Grüße
    Nariel

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe selbst keine Katzen aber meine Freundin. Eine rote und eine graue. Wir zwei würden uns sehr über den Gewinn freuen.
    Ich koche für mein Leben gern Zander mit Karotten und Lauchgemüse sowie Bratkartoffeln.

    AntwortenLöschen
  28. Hallo ,

    ich habe zwei süße Main Coons , Tessa ist 5 Jahre und Polly ist 6 Jahre alt und würden sich sehr über diesen Gewinn freuen , LG

    AntwortenLöschen
  29. ich habe vor 6 jahren einen kater bekommen, leo , er ist ein ganz besonderer kater, da er mit mir *redet* wenn er leckerchen möchte oder seine streicheleinheiten fordert miaut er, wenn es abends punkt 10 uhr ist steht er vor unserer schlafzimmertür und miaut ganz laut, das heißt, so, du gehst nun ins bett und ich hätte gerne meine belohnung weil ich dir bescheid gesagt habe, dass du nun müde bist. wenn man morgens den ersten toiletten ganz macht setzt er sich ebenfalls auf sein töpfchen, wäscht man sich anschließend sitzt er neben mir und putzt sich ebenfalls...leo ist der absolute knaller :-) gerne hätte ich dir ein foto von leo geschickt aber ich habe kein outlook und komme aber ohne nicht an die mail adresse wo ich das foto hin senden soll. kochen machen ich zudem auch noch super gerne, ich kreiere oft neue rezepte und bin mit meinem mediterranen lummerbraten mit steinpilzknödeln schon als leserrezept in der lisa kochen& backen gewesen auch hiervon hätte ich dir gerne ein foto gesendet. du erreichst mich unter c.mans(ät)gmx.de wenn du mir eine kurze mail schickst schicke ich dir gerne noch fotos zu. liebe grüße, carmen und ihr verrückter kater leo :-)....ach so, sollten wir glück haben zu gewinnen würde ich gerne einen teil des katzenfutters an unsere katzennothilfe spenden, die sammeln alle herrenlosesn katzen ein päppeln sie auf und vermitteln sie dann kastriert, die würden sich sicher auch riesig freuen

    AntwortenLöschen
  30. würde gerne für meine Freundin gewinnen, die hat 4 Katzen und engagiert sich sehr für den Katzenschutz, Das wäre super, wenn sie dabei wäre

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Anouck,

    Erstmal lieben DANK für das schöne Gewinnspiel, gern versuche ich mein Glück, weil ich habe ein Britisch Kurzhaar und sein Name ist Filou. Filou ist ein kleiner verwöhnter Stubentiger, denn man keinen Wunsch ablehnen kann.

    Ich koche sehr gern am liebsten Eintöpfe und Fleischgerichte, aber gern versuche ich mich auch an was neuen.

    schönen lieben Gruß Birgit Böhme

    AntwortenLöschen
  32. Ich würde gerne für die Mia meiner Enkeltochter Virginia gewinnen. Sie liebt ihre Katze über alles, ach wenn dieser wunderschöne Main Coon-Mix eine kleine Macke hat -erst lässt sie sich ewig streicheln, dann springt sie auf und faucht herum...Nicht gerade spassig...
    Ich koche am liebsten Marmelade, weil seit neuestem meine Enkelkinder immer nach Marmeladenbrot fragen, wenn sie zu mir kommen.Und wenn meine Schwiegertochter zuhause etwas von Marmelade sagt ruft der Kleine gleich "OMA OMAAAA" :-)
    Ich drück allen die Daumen
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  33. Ich hatte schon mehrere Katzen, leider sind bereits alle verstorben. Mein Bruder hat aber noch eine süße Katze, der ich das Paket gerne schenken würde. Sie würde das bestimmt super lecker finden. ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Uns ist vor einen Jahr unser Kleinchen zugelaufen ,sie kam sah und siegte .

    AntwortenLöschen
  35. Ich habe leider keine Katze, weil ich gegen Katzen allergisch bin. Ich bin aber Gassigänger fürs Tierheim und würde das Pakat daher unheimlich gerne gewinnen und dem Tierheim meiner Stadt spenden. Ich liebe Katzen sehr, kann sie aber wegen meiner Allergie nur aus der Ferne bewundern. Es würde mich sehr freuen den Tierheim-Katzen dieses tolle Paket zukommen zu lassen.
    Ich koche nicht besonders gerne, ich backe lieber. Am liebsten Cupcakes und Regenbogenkuchen.

    Meine Mail-Ad ist: Lichterflug@gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Wir haben vier Fellnasen Zuhause und eine vor der Tür ;-)
    Über eben diesen Streuner habe ich vor kurzem auch gebloggt:
    http://www.kastanies-leseecke.de/?p=5719
    Und diese 5 immer hungrigen und verwöhnten Fellnasen würden sich natürlich über so ein Gourmet-Paket freuen!
    (Die Gutscheine für das Kochevent gönnen wir gerne anderen Teilnehmern, da das leider nicht bei uns in der Nähe stattfindet)

    AntwortenLöschen
  37. Hi nun mach ich auch mit ;)
    lange habe ich mich gegen eine Katze gewehrt und heute möchte ich sie nicht mehr missen.
    Unsere Katze ist iwie nen ganz freches Ding, ich darf nix was mit Fleisch zu tun hat auf dem Herd stehen lassen, sie klaut mal eben so das Fleisch aus der Pfanne und wenn ein Deckel drauf ist, ja da schubsen wir die Pfanne doch mal runter :) Ich kann ihr aber nicht böse sein, dann wird halt nix mehr in der Küche stehen gelassen. Mit der katze habe ich einen Mega zuverlässigen Wecker mit bekommen, jeden Morgen egal ob in der Woche oder am Wochenende weckt sie mich um 5.15 in der Woche passend am We naja, bekommt sie ihr Futter und ich dreh mich noch mal rum.
    Kochen tu ich am liebsten deftiges, da freu ich mich auf den Winter, Eintöpfe ich liebe sie,
    Gourment hat unsere Daisuki noch nicht gefressen, viell. mag sie es ja.
    Das Kochevent wäre ein Zucker für meine Tochter, sie fängt ja nächstes Jahr eine Ausbildung zur Köchin an, da würde Köln perfekt passen .
    Wünsche Dir das noch einige Leute mitmachen, ein schönes Wochenende
    Lieben Gruss
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Meinen Kater Mio habe ich 2002 als Kitten an einem Bach gefunden. In der gesamten Nachbarschaft gab es keinen Katzennachwuchs, so dass ich Mio bei mir aufgenommen habe. Bis dato hatte ich keine Erfahrungen mit Katzen, aber das sollte sich schnell ändern. Ich nahm Mio mit auf den Hof meiner Eltern, wo er fortan neben zwei Jagdhunden (Münsterländer) aufwuchs und neben den zahlreichen Ausflügen auf das Dach in regelmäßigen Abständen als Zeichen seiner Dankbarkeit kleine, lebende Mäuse mitbrachte. Da er damit nicht immer meinen Geschmack getroffen hat schenkte er recht bald unseren Hunden die Mäuse, die deutlich glücklicher über diese Geschenke waren und die Mäuse lebendig verschlagen. Als Gegenleistung haben die drei dann immer zusammen in einem kleinen Hundekorb gelegen, das war ein Bild für die Götter. Mittlerweile ist der Kleine 12 Jahre alt, die Ausflüge auf das Dach finden nicht mehr statt und auch Mäuse werden nur noch sporadisch vorbeigebracht, aber ich blicke zurück auf eine tolle gemeinsame Zeit mit diesem tollen, wenngleich auch durchgeknallten Kater :)

    AntwortenLöschen
  39. Katzenfutter brauch
    ich selbst zwar nicht, aber ich würde es spenden, bei der hiesigen Tafel ist Katzenfutter - für die Katzen der nicht so ve3rmögenden - recht beliebt.
    Mail dann im Bedarfsfall über das Kontaktformular der Homepage.

    AntwortenLöschen
  40. Huhu,
    mein Freund und ich haben uns vor knapp zwei Jahren für einen Tiger aus dem Tierheim entschieden. Er kam 2x dorthin zurück und saß lange dort, weil er unglaublich ängstlich ist und sich nicht anfassen lässt. Bei uns zuhause wird er immer beobachtet und ich liebe ihn für all die kleinen Fortschritte die er macht. Aktuell lernen wir mit Leckerlis auf-den-Schoß-kommen, damit er seine Berührungsangst verliert.
    Was ich gerne koche lässt sich schwer sagen, ich koche allgemein gerne habe aber selten Zeit für ein großes Menü. Oft gibt es einfach gebratenes Huhn mit Zwiebeln und Champignons plus Salatbeilage.
    Lieben Gruß,
    Carina
    crrrina@gmail.com

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Anouck,

    wirklich ein tolles Gewinnspiel hast du da "an Land gezogen". Ich versuche meiner Muschi auch immer Abwechslung zu bieten, obwohl ich mich hin und wieder frage, ob das überhaupt nötig ist?

    Jedenfalls wäre das DER richtige Gewinn für Muschi und Frauchen :-)

    Viele Grüße
    Sabrina

    info(at)bunt-gemischtes(punkt)de

    AntwortenLöschen
  42. Oh, das wäre was für unsere 4 Fellmonsterchen und auch den süßen Asylanten, der unseren Balkon anscheinemd als Zuhause adoptiert hat.

    *gg* Ihr Geschmatze würdest du sicher bis zu dir hören ;-)

    Unsere Prinzessin und die ebiden Diven sind mittlerweile schon über 13 Jahre alt und man verwöhnt sie in dem Alter doch noch mehr, als wie man es ohnehin schon immer tat. Und der Hahn im Korb, unsere weißer Kater, ist ca 8 Jahre alt und ein echter Gourmet, da würde der Gewinn wirklich perfekt passen.

    Also ich geb zu, dass ich nicht immer frisch koche, es gibt auch Dosen, oder Gefrorenes. Allerdings kann man es nicht wirklich mit dem vergleichen, wenn man sich die Zeit nimmt und mit Liebe kocht. Das muss nicht mal aufwendig sein, aber schmecht einfach immer lecker. Gern koche ich Kasslerbraten, mit Kartoffeln und Rotkohl und dann eine leckere Soße dazu. Auch liebe ich sämtliche Gerichte mit Hackfleisch, besonders gefüllte Paprika und dann Reis dazu. Mein Mann mag aber lieber meine selbstgemachte Lasagne, oder Moussaka.

    Gern hab ich geteilt;

    https://www.facebook.com/martina.graus.1/posts/731569076879243

    https://twitter.com/Luxxiana/status/505772398936072193

    https://plus.google.com/u/0/110908961433067831136/posts/idHSfN1GZQD

    Fotos schicke ich dir gleich noch.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,

    Martina



    AntwortenLöschen
  43. Also ich möchte diesen Gewinn dann spenden an meinen besten Freund Norbert..er stand mir super lieb zur Seite,als zwei meiner fellnasen (katze 18 Jahre und Hund 11 Jahre) starben..er selber hat auch eine etwas betagte Lady zuhause und ich finde,die sollte man noch so richtig verwöhnen..ich selber habe zur zeit wieder einen Hund 3 jahre,ein spanienflüchtling und ein Eichelkätzchen in Pflege...ab und zu auch immer mal ein paar Vogelküken wie Stare und Drosseln..kochen tu ich alles ,was frisch aus der Natur kommt...und einmachen und marmelade usw...lg Annett

    AntwortenLöschen
  44. Ich habe 4 Fellnasen
    Quickie, die heimliche Königin. Wenn ihr was nicht passt, merkt man das
    Ronja, die Diva. Alleingänger und man darf nur Schmusen wenn sie will. Ansonsten ein wahrer Räuber
    Murmel..ein gemütlicher Herzensbrecher. Hat nur Futtern und schmusen im Kopf
    Max, er ist ein Klettergenie und total verliebt in Murmel

    AntwortenLöschen
  45. Ich habe 4 Fellnasen
    Quickie, die heimliche Königin. Wenn ihr was nicht passt, merkt man das
    Ronja, die Diva. Alleingänger und man darf nur Schmusen wenn sie will. Ansonsten ein wahrer Räuber
    Murmel..ein gemütlicher Herzensbrecher. Hat nur Futtern und schmusen im Kopf
    Max, er ist ein Klettergenie und total verliebt in Murmel

    irenedryga@arcor.de
    hab leider keiner der genannten konten

    AntwortenLöschen
  46. Huhu Cinny,

    ich hab (leider) keine Fellnasen mehr...ich bin mir sicher das später ganz sicher wieder eine einziehen wird ;-) Aber meine Mutter hat einen verrückten Kater - Puschkin ist schon 10 Jahre alt und hat nur Blödsinn im Kopf :D Er hat sich auf seine alten Tage ein Gourmet Paket verdient! Ich hab dir zwei Fotos perMail geschickt. Viele Grüße,

    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  47. Ich habe 2 Kater, die mein Ein und Alles sind! Sie haben beide einen ganz unterschiedlichen Charakter! Remmie ist so verkuschelt und hat so unglaublich weiches Fell, dass man ihn ständig kraulen kann. Puhma ist eher eigenwillig und will nur kuscheln, wenn es SEINE Entscheidung war. :D

    Kochen tu ich sehr gern für Freunde, zum Beispiel eine Gemüsepfanne mit Kokosmilch im Wok!

    hatcheepuh@freenet.de

    AntwortenLöschen
  48. Die Katze meiner Tochter hat gerade 4 Welpen bekommen da passt das gut

    AntwortenLöschen
  49. Halli Hallo,

    also erstmal vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich möchte sehr gerne teilnehmen obwohl wir selber keine Katzen haben. Der Grund: Unsere Nachbarn haben seit einigen Wochen ein kleines wildes rotfelliges total süsses Kätzchen - genannt Pumuckel. Pumuckel ist ein total süsser. Alle finden ihn süss, nur leider meine 8jährige Tochter hat Angst vor Pumuckel. Sie kann es selbst nicht verstehen warum und sie würde es so gerne ändern, aber sie kann nicht aus ihrer Haut. Ich denke das unberechenbare, verspielte und wilde macht ihr Angst. Wir haben schon viel probiert, aber sie kann ihre Ängste nicht überwinden. Und da sich Pumuckel auch viel in unserem Garten aufhält ist das natürlich echt anstrengend wenn das Kind nicht raus in den Garten will weil es Angst vor dem kleinen Kätzchen hat. Viell. könnten wir Ronja ihre Ängste nehmen wenn sie den kleinen Pumuckel so ein tolle Fressen geben könnte, und sich die beiden übers Füttern näher kommen würden. Ich habe keine Ahnung, aber ein Versuch ist es allemal wert.
    Tja und der Gutschein fürs Erlebniskochen ist natürlich der Hammer, da muss man gar keine Wort drüber verlieren, einfach klasse.
    So, viell. haben wir ja Glück und zählen zu den glücklichen Gewinnern.

    Liebe Grüße
    Tan Ja Sieb

    (tanja-sieb@web.de)

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Cinny,

    was für ein köstliches Gewinnspiel *lach* - für Zwei- und Vierbeiner! Wir haben 6 Katzen aus dem Tierschutz um uns herumwuseln plus zweit Kitten in Pflege für unseren Verein für Streunerkatzen. Da muss ich sicher nicht erzählen, was hier immer los ist :D. Die Kitten haben allerdings ein eigenes Zimmerchen, sonst würden unsere älteren Katzen vermutlich streiken ;). Für die vielen Kitten, die uns fast täglich gemeldet werden, suchen wir dann ein geeignetes Körbchen mit Herz. Daher wäre das Goermet-Paket für Samtpfoten natürlich megagenial für uns :). Unsere eigene Rasselband ist bunt gemischt: Whisky ist mit 16 Jahren der Senior und lässt sich am liebsten auch verwöhnen. Milou und Stytch sind Schwestern und früher viel geschlagen und getreten worden, dennoch hat sich Stytch mit viel Geduld zu einer ganz lieben Kuschelkatze entwickelt und Milou immerhin nach über einem Jahr ebenso. Dann lief uns unsere nun 5-jährige Krümel zu, und unsere 2 Geschwister Peppo und Chilli sind leider totale Angstkatzen, die bei uns endlich aufgetaut sind, die aber bei Besuch *wusch* verschwinden. Die beiden waren eigentlich Pflegekatzen, stellten auf anderen Endstellen aber das Fressen ein...daher haben wir entschieden, auch die beiden dürfen nun hierbleiben und sie danken es uns mit vielen Kuscheleinheiten. Zum Glück haben wir einen ut gelegenen Garten, den wir völlig mit Katzennetz umspannt haben - so kann keine Katze ausbrechen aber sie können nach Lust und Laune frische Luft und Rasen genießen, das Rumtollen draußen ist für alle auch das Größte!
    Leider habe ich von Blogs noch so gar keine Ahnung - sorry! Ich folge dir aber bei Facebook.

    Liebe Grüße
    Tina Go

    AntwortenLöschen
  51. Hallo :)

    so ein tolles Gewinnspiel <3
    Also zu meiner üßen Katze. Sie sieht sehr lieb und wunderschön aus, aber sie ist eine wilde Katze. Sie mag keine Gäste bzw. Fremde und lässt eigentlich keinen an sich ran, die sie nicht kennt. Wenn etwas ihr nicht passt, dann kratzt sie auch paar Mal. Aber wenn ich manchmal so aufspiele, als würde ich weinen, dann kommt sie immer angerannt und schmust/tröstet mich, was ich total lieb finde. Ich bin sozusagen ihre "Mama" und nur ich darf sie abknutschen. Sonst lässt sie es von niemanden zu.:)
    Ich koche gerne vieles eigentlich, aber am liebsten mag ich Pasta. Verschiedene Varianten... und experimentiere auch gerne oder koche bestimmten Rezepten nach. Backen tue ich auch gerne :)
    yagmur.yildirim.89(at)hotmail.de

    Liebe Grüße
    Yagmur

    AntwortenLöschen
  52. Hi,

    ich möchte auch gerne mitmachen. Mein Vater hat einen Kater und der hat rotes Fell. Er kuschelt gerne, vor allem wenn ich bei meinem Vater schlafe, kommt er gerne mit ins Bett rein. Obwohl er Draußenkater ist, ist er aber schmal und nicht zugänglich auf Menschen.
    Ich koche und esse fast alles. Aber Gulasch mit Knödel koche ich sehr gerne. Das ist mein Lieblingsessen.
    Ich gebe noch meine Mail. manu.e.19[at]live.de

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Cinny,

    ich habe einen kleinen Gourmet-Esser zuhause, sein Name ist Lucky, er ist ein schwarz-weiß geplüschter Kuschelkater und lebt schon 12 Jahre bei mir.
    Als ich ihn bekommen habe, war er noch wirklich winzig, vielleicht ist er auch deswegen so ein toller Schmuser und auch Zuhörer.
    Allerdings hört der Spaß auf, wenns ums Fressen geht :D
    Fressen - von Katzenfutter bis hin zur Linsensuppe wird geschleckt und geschmatzt und er weiß - meistens fällt was für den Kater ab, der so lieb schauen kann wie das gestiefelte Katerchen von Shrek :D
    Das Gourmet Paket würde seinem Bäuchlein sicher schmecken... danach würde er sich sicher in den Karton rollen, in dem es geliefert wurde ;)

    Ich koche für den Rest unserer Familie derzeit größtenteils Low Carb, aber auch da gibt es wundervolle Gerichte - am liebsten mögen wir den Hackfleisch-Blumenkohl...

    Ich folge diesem Blog hier als Sanny E. über GFC und werde das auch weiterhin tun :)

    Drücke allen Katzenmamas die Daumen und wünsche Dir einen wundervollen Sonntag ♥

    Liebe Grüße
    Sanny
    (natural.born.hot1976@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  54. Heyho! :)
    Ich würde es an die Katzis meiner Mama verschenken - eine der Zwei hatte vor ein paar Jahren einen Unfall - und seitdem nur noch drei Beine :(
    Aber sie hüpft weiterhin mutig durchs Leben und sie ist einfach Klasse :). Die Zweite Katze ist so fett wie Garfield - die kann man nur noch rollen *lach*

    LG Vanessa Schoon

    Erreichen kannst du mich jederzeit unter vanessa.kopp@web.de

    AntwortenLöschen
  55. Ohhh, was für ein großartiger Gewinn. Ich heirate am 20.9. und da wäre so ein Kochevent zum aufpeppen meiner häuslichen Kochkünste ein absolutes Muss 😄. Mit kleiner Tochter gibt es bei uns häufig Nudeln, Grießbrei oder Andere schnelle Gerichte. Kulinarisch bräuchte ich echt etwas Nachhilfe. Die Riesen Naschbox für Katzen wäre toll für meine 8jährige Dooley. Gourmet kommt bei ihr häufig in den Napf, denn dabei bin ich mir sicher es schmeckt ihr. Es ist immer aufgegessen inklusive Napf ausschlecken... Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel. Liebe Grüsse aus Jena, Saskia
    testtesthurra@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  56. hallo!ich würde gerne die Gourmet box für meine 2 katzen gewinnen,meine kätzinn ist 17 jahre alt und schwarz weiss und heisst krümel und ist sehr liebesbedürftig,das ist unser kater speedy 11 jahre eher nicht so,er kommt wann er lust und laune hat zum kuscheln,wir nennen ihn immer liebevoll bärchen,weil er schon etwas runder und gemütlicher ist wie ein bär,die kätzin hab ich von der strasse,da sie sehr abgemagert war,und dort von den anderen katzen verhauen wurde,hab ich sie mit genommen,hat sich auch als gut erwiesen,denn sie war fast am ende und musste gleich zum arzt,aber jetzt ist sie schon 17 und ihr geht es bestens,und ihn haben wir von einer dame,die viel katzen hatte,er liess sich zuerst nicht einfangen,aber mit futter liess er sich dann doch anlocken,ja er war damals schon sehr verfressen unser bärchen,nun leben wir glücklich zusammen,ende

    AntwortenLöschen
  57. hallo!ich würde gerne für meine 2 katzen speedy 11 und krümel 17 die box gewinnen,sie eine schwarz weisse sehr agile oma,die ich von der strasse gerettet habe,weil ich gesehn habe das es ihr nicht gut geht,und meine endscheidung war damals richtig,da ich gleich mit ihr zum arzt musste,denn sie hatte blut im stuhlgang,aber jetzt geht meiner alten dame sehr gut,und sie dankt es mir jeden tag,denn sie ist sehr kuschelbedürftig und ihn hab ich von einer dame,die sehr viele katzen hatte und wir haben ihn nur mit fressen kriegen können,denn er war damals schon sehr verfressen,deswegen nennen wir ihn auch liebevoll unser bärchen,denn er ist schon gut gebaut grins und sehr gemütsam,aber er kann auch anders,wenn eine motte sich in unsere wohnung verirrt hat,und nun zu mir ich koche nicht so oft,aber wenn dann gibt es kartoffeln mit blumenkohl und weisser sauce und einen stück fleisch,lg sina

    AntwortenLöschen
  58. Auch ich habe eine Katze- sie heißt Kimba und ist mir als Kleines zugelaufen,da sie von der Mutter verlasen wurde.
    email: bhagava@mail.de

    AntwortenLöschen
  59. Hallo liebe Cinny,
    wir besitzen seit fast 2 Jahren unseren Kater Nero. :) Durch ein Zufall kam er zu uns im eiskalten Winter. Keiner meldetet sich obwohl alles unternommen wurde damit der Besitzer gefunden wird. Da sich niemand meldetet ist er nun seit 2 Jahren bei uns. Unsere Lieblingsspeise ist eine gemeinsame :) nemig Lachs :)

    AntwortenLöschen
  60. Hallo, habe zwei nicht mehr ganz so junge Kater (19, 13 Jahre) aber beim Blödsinn machen denkt man sie sind erst 1 Jahr alt
    anschließend schauen die als ob keiner was gemacht hat. Tja wie kleine Kinder halt.

    AntwortenLöschen