Dienstag, 8. April 2014

Mit Pril gegen Fett, Stärkereste und anderem Schmutz

Ich habe schon viele Jahre eine Spülmaschine, aber so ganz ohne mal spülen per Hand geht es einfach net. Gewisse Dinge muss ich täglich spülen wie meine Kaffeetasse oder die Näpfe der Katzen...andere Dinge spül ich weil ich sie sofort wieder brauche wie gewisse Töpfe oder dem TM und andere Dinge gehören einfach net in die Spülmaschine wie die Gemüse-,Fleisch-,etc Messer. Also ist immer Spülmittel im Haus und muss jeden Monat nachgekauft werden.

trnd hat nun vor einer Weile zu einem Test des neuen Pril Kraft Gel gegen Fett und Stärke eingeladen und ich hatte Glück und wurde angenommen. Mein Paket kam vor 3 Wochen an und wie man es von trnd gewöhnt ist war es voll gepackt mit vielen schönen Sachen.


Für mich zum testen gab es eine große Flasche des neuen Pril....zum weitergeben waren 20 Proben dabei. Ausserdem war eine Pril-Blumen Tasche, ein Pril-Blumen Handtuch und ein Bogen Pril-Blumen Aufkleber dabei. 
Was ist nun so besonders an dem neuen Pril? Es soll Fett schnell lösen und selbst bei eingetrockneter Stärke helfen. Vom Aussehen her ist es erst mal so wie immer. Die Flasche und das Design sind typisch Pril. Nur am Etikett erkennt man das es ein neues ist. 
Auch das Spüli selbst sieht so aus wie immer. Klar in einem gewissen Farbton...in diesem Fall blau. Der Geruch ist schon so pur sehr angenehm.

Ich habe es nun bei vielen verschiedenen Sachen benutzt. Normales Geschirr, Gläser, Katzennäpfe, Töpfe, Pfannen.....leichte Flecken, schwere Flecken, Fettiges oder eingetrockneten Reis. Wenn man es im Spülwasser nutzt dann reichen einige Tropfen und schon schäumt es richtig schön. Bei den fettigen Pfannen kommt immer pur ein bissl was in die Pfanne und dann geht es mit dem feuchten Schwamm ran.
Es schäumt auch hier richtig schön und das Fett löst sich sehr gut und auch sehr schnell. Selbst wenn die Pfanne vom Vortag ist gab es keine Probleme. 
Heiß abspülen und schon war die Pfanne wieder einsatzbereit.
Bei eingebranntem oder so was wie ein Topf wo man Reis drin gekocht hat geht es natürlich net ganz so leicht. Da am besten heißes Wasser rein und ein paar Tropfen des neuen Prils. Dann ca 10 Minuten stehen lassen. Danach mit einem Schwamm gut durch wischen und schon ist alles wieder sauber.

Ich bin sehr begeistert von dem neuen Pril und habe noch nichts gefunden das es nicht sauber bekommen hat. Hier strahlt nun echt alles, mir gefällt der Duft, ich mag das Gefühl und meinen Händen ist es gut bekommen.

Von meinen Mittestern habe ich auch viel Begeisterung zurück bekommen. Viele mochten das es schnell fett löste und man mal "fix" mit ein paar Tropfen eine Pfanne wieder einsatzbereit machen konnte. Bei einigen habe ich zu hören bekommen das sich die Hände recht trocken nach dem spülen anfühlten. Ich creme mir generell nach dem Kontakt mit Wasser die Hände ein, also ist es mir net so aufgefallen. Wer recht sensitive Hände hat sollte vielleicht etwas vorsichtig sein und erst mal einen Test bei jemand anderem starten vor dem Kauf. :)


1 Kommentar:

  1. toller beitrag, danke auch für den tipp mit der handcreme, ich creme mir auch meine hände immer wieder neu ein.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen