Montag, 24. März 2014

Pflege nach der Rasur für den Mann

Die letzten paar Wochen hat Schatzi mal wieder den Tester für mich gespielt und hat dank trnd das neue Nivea Sensitive Cool After Shave Balsam kennengelernt. Wie man es von trnd gewohnt ist kam ein schönes Paket mit dem After Shave Balsam für ihn in Full-Size zum testen und vielen Proben die wir im Familien-, Freundes- und Kollegenkreis verteilt haben.


Schatzi rasiert sich nur nass und hat oft danach Probleme das er rote Haut hat, Pickelchen bekommt und entzündete Stellen hat. Das dieses Balsam Sensitiv ist und kühlen soll ist also eine perfekte Voraussetzung gewesen. 
Was ich als erstes bemerkt habe und wirklich toll finde ist das es sich um eine Glasflasche handelt. Das finde ich einfach schöner als so eine Plastikflasche. Wie von Nivea gewohnt ist sie in weiß/blau gehalten. Dank der Unterlagen die trnd immer dazu legt hatten wir viel Information zu Rasuren generell und zu dem Produkt das wir nun testen sollten. Das neue After Shave Balsam soll

- Hautirritationen nach der Rasur sofort beruhigen
- der Haut einen kühlenden Effekt geben durch den Inhaltsstoff Coolact 10
- besonders angenehm auf der Haut sein da es ohne Ethylalkohol ist
- die Haut pflegen mit Kamille und Algenextrakten
- die Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Beim öffnen der Flasche hat man oben eine schöne große Öffnung und kann so gut dosieren. Durch den etwas "kantigen" Deckel lässt sich die Flasche auch super mit feuchten Fingern öffnen. 
Für mich als Frau ist bei so einem After Shave Balsam nur eine Sache richtig wichtig. Der Duft! Ich mag es wenn er gut riecht und das tut er mit diesem Balsam auf alle Fälle. Es hat einen so angenehmen Duft und der hält auch richtig schön lange an. 
Für Schatzi sind natürlich mehr Faktoren wichtig. Das es sich gut dosieren lässt durch die größere Öffnung ist sehr Voreilhaft. Das Balsam ist recht flüssig und lässt sich so sehr gut verteilen. Es zieht dann auch recht schnell ein und man hat kein klebriges oder feuchtes Gefühl im Gesicht oder auf den Händen. Nach dem Auftrage hat man ein schönes kühles Gefühl und das brennen nach der Rasur bleibt aus. Wir haben auch bemerkt das die roten, entzündeten Stellen auf der Haut ausblieben. Die kleinen Pickelchen die sich nach der Rasur bilden sind aber leider geblieben.

Trotzdem ist das After Shave Balsam für uns ein absoluter Gewinner. Schon allein das es das brennen und die Rötungen nimmt ist doch echt Klasse und es scheint nun mal das Schatzis Haut einfach noch etwas empfindlicher ist als die von anderen. Flasche, Dosierung und Duft sind bei uns auch gut angekommen und somit gibt es nichts zu bemängeln. 

Von unseren Mittestern haben wir auch nur positives Feedback erhalten. Speziell der Duft scheint bei den Frauen sehr gut anzukommen und der kühlende Effekt hat alles gefallen. 

Bleibt zum Schluss eigentlich nur die Preis Frage. Die 100ml Flasche liegt bei etwas über 5€...je nachdem wo man sie kauft. Natürlich gibt es bestimmt günstigere Varianten, aber wir haben noch keine gefunden die so gut ist. Ich finde außerdem das man doch gerade bei Pflegeprodukten net sparen sollte. Die Haut ist wichtig. ;)

  

1 Kommentar:

  1. Hört sich ganz gut an und für sensible Frauenhaut sicherlich auch geeignet, da kann man ein Produkt zusammen nutzen, der Duft wird ja niveatypisch unisex und gut sein...

    AntwortenLöschen