Mittwoch, 6. November 2013

Knabbern auf Schweizer Art

Wenn es dazu kommt sich etwas Leckeres vorm TV zu gönnen bin ich der herzhafte Typ. Schatzi greift da zu Schokolade oder Kekse, aber ich mag eher Cracker oder Chips. Gerne probiere ich da neues aus und nehme immer mal wieder neue Sorten. Die Auswahl ist ja auch net gerade klein und nun habe ich was neues entdeckt. Roland ist eine Schweizer Firma die ganz viel zum Knabbern anbietet.



Roland gibt es seit 1939 und neben Knabbersachen bieten sie auch Knäckebrot, Pancroc und Zwieback. Alle die Süßes mögen kommen auch net zu kurz, denn es gibt Petite Pause mit tollen Sorten wie Apfel-Zimt oder Schokolade. Ich glaube ich würde mich durch alles probieren und habe bemerkt das ich in letzter Zeit vermehrt in den Geschäften nach Roland Ausschau gehalten haben. Woran das liegt? An meinem Testpaket, das mich vor einiger Zeit erreicht hat. 

 
Zusammen mit Schatzi habe ich alles ausprobiert und ich gebe zu das ich mehr als er davon gegessen habe. :P 

Angefangen haben wir mit Swiss Twist. Das sind Blätterteig Stangen, die getwisted sind und dann mit Käse gebacken.

Schön knusprig und einen kräftigen Käsegeschmack. Man kann sie schön so knuspern, aber auch mit einem Dip wie Kräuterquark oder Avocadodip. Da sie den kräftigen Eigengeschmack haben gehen sie net unter wenn man noch etwas dazu isst. Ich fand sie in kleinen Stücken im Salat also Crouton-Ersatz auch echt genial!

Bretzel kennt jeder, aber die von Roland sind dich ein bissl anders. Erstens sind sie Größer und dann gibt es sie net nur mit Salz, sonder auch Sesam oder Rosmarin.

Ich hatte sie mit Sesam. Sie kamen gerade richtig, denn ich hatte zu dem Zeitpunkt einige Tage eine Magen-Darm-Grippe und habe mich eigentlich nur davon ernährt. Sie sind schön knackig und das Sesam passt echt toll dazu. mal sehen ob ich Rosmarin auch bei uns finde. :)

Wo wir gerade bei Laugen-Knabbereien sind....Sticks gibt es auch. Das ist etwas wie Salzstangen nur kleiner. :D

Was mir hier gefällt ist das sie net nur kleinere Stücke sind, sondern auch dickere. Sie haben schön Salz drauf und eignen sich perfekt zum knabbern beim TV schauen. Ich bin eh so ein Laugengebäck Fan und da kamen die natürlich super an.

Swiss Flütes...so genannte Stöckli...kamen als nächstes. Kennt ihr Grissini? Das hier ist so etwas nur dicker.

Die Stäbchen sind mit feinem Salz und sind das perfekte zum dippen. Kräuterquark, Avocadodip, Salsa, Thunfischcreme...alles haben wir probiert und alles passte. Die Stäbchen sind knusprig und sehr lecker und passen perfekt zu echt allem. Wer salzig und süß zusammen mag sollte mal Nutella nehmen. :D

Bleibt nur noch 1 Produkt. Swiss Apéro. Das sind wie die ersten Dinger Blätterteig Twister, allerdings hier mit Spinat und Gruyér Käse.
Ich mag Gruyér absolut net und Schatzi ist kein Spinat Fan. Somit hat sich keiner von uns daran gewagt. :D Ich habe sie nun meiner Kollegin mitgegeben und die hat mir mitgeteilt das sie fantastisch sind. Wer den etwas kräftigeren Käsegeschmack mag sollte die unbedingt kaufen!!!

Nun wisst ihr warum ich im Supermarkt ständig nach Roland Produkten schaue. Dieses Testpakt hat uns total begeistert und ich will die anderen Produkte auch probieren, denn vieles klingt genau nach etwas das ich mag.

1 Kommentar: