Samstag, 16. November 2013

Cinny bastelt....Weihnachtstürkranz

Da ich mir gestern einen Couch-Abend mit Schatzi gegönnt habe kommt heute meine letzte Bastelanleitung. Wir haben nach der Haustür innen noch eine weitere Tür. So haben wir vorne einen Windfang....ich nenne es liebevoll immer unsere Schleuse. Der Grund ist das es ein bissl wie im Knast ist. Wenn die Haustür auf ist hat die Windfangtür immer zu zu sein und umgekehrt. So ein Windfang sorgt dafür das es im Flur net so kalt ist, aber wir haben ihn eher aus dem Grund das wir Katzen haben die net raus gehen. So kann man von draußen reinkommen ohne das sie raus rennen. Warum erzähle ich euch das?

Weil an dieser Windfangtür immer etwas Deko hängt. An der Haustür ist es mir zu windig oder zu nass für manch schöne Deko. Im Moment habe ich z.B. einen Ast mit gestrickten Vögeln von meiner Mama dran und da wäre Regen net so schön. Zu Weihnachten allerdings kommt da etwas anderes dran und genau den habe ich nun in meinem Bastelwahn auch noch gemacht. :P

 
Man benötigt:

- Papier mit Muster
- Klebepistole
- Kranz (ist kein muss, denn man kann da auch etwas anderes selber machen)
- Knöpfe
- Bänder

Zuerst macht man sich eine Schablone eines Sternes. Ich habe mir einen schlichten aus dem Internet gesucht und ausgedruckt. Den habe ich auf ein Stück Pappe übertragen und schon hatte ich meine Schablone.
Mit dieser Schablone kann man nun beliebig viele Sterne auf das gewünschte Papier übertragen. Ich habe alte Tapete genutzt die ich noch hatte und auf Geschenkpapier. Das dünnere Geschenkpapier habe ich vorher auf ein Stück normales Papier geklebt, da es sonst reißen würde beim weiteren Verlauf.
Um aus den flachen Sternen nun 3D Sterne zu machen müsste ihr sie falten. Ihr faltet immer von der jeweiligen Spitze runter und das für jede Spitze. So bekommt ihr in der Mitte einen Punkt wo alle Linien drüber laufen. Ich weiß es klingt komisch und ich hoffe die Bilder helfen euch weiter.

Die langen gefalteten Linien faltet ihr nun nochmal nach außen und streicht sie fest. Die kurzen Linien zwischen den Spitzen müsst ihr nach innen falten. Durch dieses falten bekommt ihr einen 3D Stern der nach außen gefaltet ist.

Man kann die Sterne nun natürlich so lassen, aber ich fand es hübscher überall einen Knopf auf die Mitte zu nähen. Erstens sieht es echt schön aus und zweitens war an einigen Sternen die Mitte durch das falten leicht eingerissen. So sah man das net mehr.
Jetzt die Sterne einfach mit der Heißklebepistole auf einen Kranz kleben. Ich bin hier allerdings etwas anders vorgegangen. Ich habe meine Schablone einfach etwas verkleinert und habe diese dann auf Pappe übertragen. Hier kam wieder die Brandnooz Box wirklich super, denn die ist zum größten Teil schon grün. Ich habe somit nur Teile in grün anmalen müssen. :)
Mit einem Teller habe ich mir auf ein anderes Stück Pappe einen Kreis gemalt und dort die Pappsterne zu einem Kreis gelegt. Mit ein bissl Heißkleber habe ich die zusammen geklebt und hatte nun einen Sternenkranz in fester Pappe als Hintergrund für meine 3D Sterne. 

Die 3D Sterne habe ich dann bunt durcheinander auf den Kranz gelegt und etwas überlappen lassen. Dann auf jeden Stern hinten 2 Punkte mit der Heißklebepistole und diese auf den Pappkranz kleben. Diese vorsichtig an drücken und etwas trocknen lassen. So halten sie dann auch ganz fest.

Wenn alle Sterne drauf sind muss nur noch eine Befestigung angebracht werden. Man kann einen Haken anbringen oder mit einem Band eine kleine Lasche. Eine Schleife fand ich allerdings schöner. 2 breite Bänder übereinander gelegt und zu einer Schleife gemacht und dann mit einem dünnen Band verknotet. Oben gleich eine Schlaufe zum aufhängen gelassen.
Da ich die schönen Sterne net verdecken wollte, habe ich die Schleife hinten angebracht. Auch hier einfach ein Klecks Heißkleber drauf und dann hinten an drücken.




Ich hatte am Ende dann noch ein paar Sterne über. Die liegen nun als Deko unter Schatzis Adventskalender, aber ich finde sie auch schön für an den Tannenbaum oder auf ein Geschenk. Vielleicht mache ich kleinere für alle Geschenke dieses Jahr. :P

Viel Spaß beim nach basteln. :)

Kommentare:

  1. Schick :)
    Aber für so was habe ich ja nun überhaupt keine Finger :D beneide diejenigen, die dafür die Geduld und vor allem die Zeit haben :)

    LG

    Manu

    AntwortenLöschen
  2. wow der sieht ja super toll aus! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Der Kranz ist ja super. Jetzt ärger Ich mich das , Ich schon Deko für die Tür gebastelt hab. Aber für die Geschenke sind die auch klasse.

    AntwortenLöschen