Montag, 28. Oktober 2013

Praktisches für Zuhause mit Inno.essentials

Ich mag ein schönes Zuhause und bin sehr stolz auf meins. Ich gebe aber auch zu das ich praktische Sachen total mag. Es ist schön wenn man etwas praktisches hat und wenn man sich dadurch das Leben etwas leichter machen kann. Praktische und schöne Ideen für Bad, Küche, Büro und überall im Haus gibt es bei Inno.essentials

Ich habe ein Testpaket erhalten mit 4 unterschiedlichen Produkten für mein Zuhause. In der letzten Zeit habe ich nun alle 4 gut ausprobiert und mir genau angeschaut. :)

 
Das erste und kleinste Produkt hat eigentlich mehr Schatzi probiert - Flaschen Halter.
Das ist nun nichts das Getränke im Auto hält oder Flaschen beim einkaufen, sondern es ist fürs Badezimmer. Oben sind Haftteile die man einfach an die Fliesen klebt und in die Silikonteile kommt eine Flasche Shampoo, Duschgel oder Conditioner.
Die Flasche da rein zu bekommen ist total leicht. Auch das die Flasche breiter ist, ist kein Problem da das Silikon sich dehnt. Das einzige Problem ist das man nur Flaschen mit 350ml Inhalt nehmen soll. Leider ist das meiste in 500ml Flaschen. Die sind allerdings zu schwer und rutschen dann die Fliesen runter. Tipp - Flasche erst anbrechen und wenn sie etwas leichter ist in die Halterung tun. Klappte dann perfekt. :)

Produkt Nummer 2 war etwas das wir eigentlich net brauchen, aber ich kenne viele die so was haben oder brauchen könnten. Ein WC-Papierhalter.
Warum wir ihn net brauchen? Weil wir einen WC-Rollenhalter an der Wand haben. Das geht weil wir ein Eigenheim haben. Ich weiß aber noch als ich in Mietwohnungen wohnte war das oft problematisch. Bohren in Fliesen ist immer so eine Sache. Da wäre so ein Halter natürlich praktisch.
In der Schachtel hat man einige Einzelteile die man schnell zusammengeschraubt hat. Das große runde Teil unten links ist der Fuß und der ist richtig schwer. So wird vermieden das der Halter einfach umkippt. 

Neben dem WC-Rollenhalter ganz oben gibt es noch eine Stange für Ersatz-Klopapierrollen und einen Zeitungsständer.
Eine Zeitschrift braucht hier niemand während des Klogangs, aber für das Feuchte Klopapier ist er auch praktisch. :P Es gibt aber eine Sache die mir total missfällt und das war auch der Grund warum ich unseren jetzigen behalten habe. Der Ständer ist unglaublich niedrig!
Ich bin ja nun net grade die Größte, aber ich empfand das als sehr störend. Schatzi, der ja 20cm größer ist als ich fand das noch schlimmer. Der Vorteil ist das er unglaublich stabil ist und sehr gut steht dank des Fußes. Für jemanden der nicht bohren möchte oder kann ist es definitiv eine Variante.

Ich habe ja schon seit Jahren Hornhaut Probleme an den Fersen und habe mich deshalb sehr über Produkt 3 gefreut. Ein MicroPediLady.
Das Gerät sieht aus wie ein Rasierer, hat aber oben eine Rolle drin die wie Sandpapier ist. Es gibt 2 verschiedene...eine sanfte und eine etwas gröbere. Man schaltet es an und dann an die Hornhaut. Die Rolle "rubbelt" dann die Hornhaut sanft ab. 

Es empfiehlt sich ein Handtuch unter zulegen, da es schon ganz schön schneit. :D Man sieht richtig das Hornhaut runter kommt und wenn man dann über die Ferse streicht merkt man wie weich es auf einmal ist. nachdem ich ihn nun regelmäßig genutzt habe fühlt sich meine Ferse echt toll an. Selbst bei Schatzi nutze ich es schon. ;)

Bilder von der Nutzung und dem Resultat gibt es keine, da ich solche Bilder etwas unschön finde. :P

Den Schluss dieses Berichtes macht ein Seifenspender.
Seife rein....drauf drücken...fertig. Was soll daran also so toll sein!?! Ihr kennt mich aber doch...ich lasse das beste immer bis zum Schluss und dieser Seifenspender ist so toll! Net nur das er echt schick aussieht...nein...er spart auch noch Seife und kann etwas ganz tolles. Man tut nämlich net nur Seife rein, sondern auch Wasser und lässt dann noch Luft.
Man nutzt also nur 20% Seife und trotzdem werden die Hände genauso sauber. Der Trick des kleinen Dings ist nämlich das durch das Wasser die Seife flüssiger wird und durch die Luft die dann rein gepumpt wird beim drauf drücken kommt....Schaum!
Damit einfach die Hände waschen und sie sind sauber und fühlen sich richtig gut an. Der Schaum ist richtig füllig und lässt sich super verteilen. Ich bin total begeistert davon. 

Wie immer ist es natürlich Geschmackssache was man sich ins Heim stellt oder hängt. Die Produkte waren alle von Top Qualität und sie sind sicherlich sehr praktisch. Man muss es halt mögen und nutzen. Der Seifenspender und der Hornhaut Roller haben auf voller Linie gewonnen. Die Flaschen-Halter haben ein kleines Minus das man super schnell ausgleichen kann und schon funktioniert es einwandfrei. Der WC-Rollenständer war einfach net unser Fall, aber er wird sicher ein tolles Geschenk für jemand anderen. :)

1 Kommentar:

  1. Der Seifenspender ist ja klasse. Das wäre was für uns.Ich mag solch Seifenschaum total.

    AntwortenLöschen