Montag, 1. Juli 2013

Produkttest: Rosbacher Medium

Ich trinke am liebsten Wasser mit Geschmack...stilles Wasser mit Geschmack. Die letzten 2 Wochen hat sich das allerdings geändert. Dank trnd durfte ich 2 Wochen lang Rosbacher Mineralwasser trinken.

Rosbacher Wasser kannte ich von den Werbeplakaten mit Michael Schumacher, aber getrunken hatte ich es vorher noch nie. Ich habe halt immer das Wasser mit Geschmack gekauft und Schatzi trinkt meist Brita gefiltertes Wasser oder eine Hausmarke als Mineralwasser....allerdings auch stilles. Wir mögen Wasser mit Kohlensäure net so gerne.


Die Herausforderung des Tests war es nun jeden Tag 2 Liter Rosbacher zu trinken und dann auch noch ein Medium Wasser. Ich wollte es mal probieren und wenn ich es wegen der Kohlensäure garnet mag Schatzi den Test machen zu lassen. Das Wasser kam per Post in 2 Lieferungen, da 28 Liter Wasser ja doch ein bissl schwer ist. :P

Lieferung 1 brachte mein Männlicher Postbote und ich habe mir fast einen Bruch gehoben. :D Innen dann was ganz anderes als ich erwartet hatte. 2 Trays mit je 18 x 0,5 Liter Flaschen und dazu noch 12 x 0,2 Liter Flaschen. Dazu Infomaterial und Fit-Berater.
Die 0,5 Liter Flaschen waren für mich und die kleinen 0,2 Liter Flaschen zum weitergeben. Die kleinen Dinger sind sooo niedlich!
Diese Flaschen bekommt man nicht zum kaufen...die gibt es nur bei bestimmten Flug-Airlines im Flugzeug. ;)
Im Gegensatz zu meinen Flaschen sind diese Stilles Mineralwasser. Ich habe sie an meine Kollegen und Freunde verteilt und habe mir angewöhnt welche in der Handtasche mitzunehmen. Wenn dann jemand unterwegs Durst hatte konnte ich sie überreichen. Das lustigste ist mir im Edeka passiert. Ich stand an der Fleischtheke und neben mir eine ältere Dame. Es war einer der wenigen heißen Tage und sie redete mit mir und erwähnte dann das sie so Durst hätte. Ich gab ihr das Wasser, worauf hin sie erstmal protestierte, es dann aber dankend an nahm. Später sah sie mich auf dem Parkplatz wieder und sagte zu mir "Sie sind aber net aus der Gegend oder". Ich sagte ihr dann das ich zugezogen sei....das würde man hören weil ich ja Hochdeutsch spreche. Sie meinte dann ganz trocken "Deswegen net...sondern weil hier einem sonst nie jemand was schenkt!". :D

Einige Tage nach dem ersten Paket brachte meine Postbotin dann das zweite Paket..genauso schwer. :D
Wasser war nun genug da...nun ging es ans testen. Nach der ersten Flasche war klar das ich es testen würde. Trotz Kohlensäure fand ich es sehr angenehm. Es ist nur ganz leicht sprudelig. Medium ist also auch etwas für Leute die sonst nur Stilles Wasser trinken. Da ich ja net so der Fan von nur Wasser bin habe ich mir immer einen kleinen Schuss Apfelsaft in die Flasche getan.
Nun ist die große Frage...neben ob es geschmeckt hat...warum Rosbacher und net einfach eine Hausmarke oder eine andere Marke? Weil Rosbacher das perfekte Calcium/magnesium Verhältnis hat, nämlich 2:1. Somit ist es ideal zum Flüssigkeitsausgleich, aber auch zum Mineralstoffausgleich. 

Geschmacklich merkte man da keinen Unterschied zu einem anderen Wasser, also trinkt man ein Wasser wie jedes andere aber tut seinem Körper viel mehr gutes als mit anderen Wassern. 

Wir haben nun nach meinen Testwochen gleich mal Rosbacher nachgekauft. Wir haben es nun in 1 Liter Flaschen gekauft, aber sind bei dem Medium geblieben. 

Wenn ihr nun Lust auf einen eigenen Test habt dann fangt am besten gleich heute an und meldet euch bei den Rosbacher Testwochen an. Dort könnt ihr jeden Tag angeben wie es euch geht, bekommt Tipps, Videos und kleine Denkspiele und könnt am Ende mit ein bissl Glück sogar noch etwas gewinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen