Dienstag, 30. April 2013

Produkttest: Brandnooz Box April

Heute kam meine Brandnooz Box und natürlich muss ich euch gleich darüber berichten. :P



Diesmal war die Box richtig schwer und blubberte leicht. Normalerweise ist viel Holzwolle zum sichern drin, aber diesmal war überall Blasenfolie.
 

Die Grundprodukte kannte ich bis auf eines alle, aber die Sorten waren mir teilweise total neu. Das ist ja das schöne an der Box....man lernt so viel neues kennen. :P

Aus dem Getränke-Bericht gab es diesmal einen Saft und ein Bier. Bier Trinker sind wir net, also kennen wir uns da garnet aus. :P Beim nächsten grillen gibt es aber bestimmt einen Freund der es gerne trinken wird. Der Saft ist von Valensina. Ein Frühstücks-Nektar mit Blütenhonig. Den werden wir am Sonntag gleich mal zum Frühstück nehmen.

Bei den Koch-Lebensmitteln gab es 3 Produkte die hier gut genutzt werden. Oryza 10 Minuten Reis - Reis wird oft gemacht und darum wird der bestimmt schnell getestet. Barilla Pomodoro con Pomodori Datterini - eine schöne Tomatensauce aus der ich mal eine Bolognese machen werden.  Thomy Gratin Sauce für Lachs - daraus mache ich entweder ein Lachsgratin oder eine Lachs Lasagne. Mal sehen. :P

Von Livio war ein Salatdressing dabei. Leider habe ich net das Joghurt Dressing bekommen sondern das Thousand Island. Nehme ich aber mit ins Büro und da freuen sich die Kollegen. :P

Der Snack Bereich war diesmal perfekt. Von Reis-Fit gab es Risbellis. Reis-Cracker mit Vanille-Kokos Geschmack. Sowas isst Schatzi gerne. Für mich waren dann Aoste Stickado dabei. Ich liebe diese Dinger und wusste garnet das es die auch in Hähnchen gibt. Sind echt lecker!
Den Abschluss machen die Süßigkeiten. Von Chupa Chups war das Kaugummi Big Babol Green Apple dabei. Mir vollkommen neu. Sieht aus wie Hubba Bubba. Gibt es das eigentlich noch? :D Ganz neu waren dann die ChoOlé von DeBeukelaer. Kennt ihr noch diese Mikado Dinger? So sind die, nur gedreht. Innen Keks und aussen Schokolade und ganz neu auf dem Markt. 

Diesen Monat gab es aber net nur die eine Box, sondern auch eine zweite die man extra noch dazu bestellen konnte. Die erste BBQ Box. Musste ich natürlich mal ausprobieren.
Die Box an sich war wirklich super, leider war net viel für uns. Enthalten waren 

- Thomy Salat-Creme Sylter Art
- Knorr Kräuter &Gewürze PUR
- Old el Paso Burrito Kit
- Funny-Frisch Chipsfrisch BBQ
- Knorr Salatmix
- FeuerStreuer Cajun Dust
- Knorr Grillsauce
- Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter
- Hengstenberg Senf in 2 Sorten
- Freixenet Mederano Tinto

Scharfes mögen wir ja net, aber meine Chefs also wandert der Cajun Dust und die Knorr Grill Sauce mit Jalapeno auf die Arbeit. :) Die Senf Sorten kommen zu meinem Bruder, der gerne Senf mag. Die Chips haben wir probiert, aber auch diese wandern zu meinem Bruder. Was mich total gefreut hat ist das Old el Paso Kit...ich liebe diese Kits und wir haben es natürlich gleich gemacht. Ein 1€ Gutschein war auch dabei, also geh ich am Wochenende nochmal eins kaufen. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen