Sonntag, 21. Oktober 2012

Rezept: Apfelmus Muffins

Wir haben ja so einige Apfelbäume und im Moment steht unser halber Keller voll mit Körben. klar kann man die eine Zeit da lagern, aber auch net ewig. Ich mache im Moment also oft etwas mit Apfel. Vor einigen Wochen habe ich Apfelmus gekocht. geht im Thermomix ja ganz fix. Einen Teil haben wir eingefroren und den Rest in Gläser abgefüllt. Jetzt war nur noch 1 Glas über und damit habe ich heute mal Apfelmus Muffins gemacht. 

2EL Haferflocken in 4EL Milch einweichen. 


2 Eier schaumig rühren, dann 80g Zucker, 1 Beutel Vanillezucker und 8EL Öl dazu geben. 160g Apfelmus unter heben. 100g Mehl mit 1TL Backpulver mischen und darüber sieben und unterrühren. Die Haferflocken/Milch Mischung drunter heben. 

Ich habe dann 2 EL Teig in jedes Muffinförmchen gegeben und es bei 180Grad 25 Minuten gebacken. 

Man kann nun einfach Puderzucker drüber geben und los essen. Lecker sind sie auf alle Fälle total! Ich habe aber 1 Becher Sahne steif geschlagen mit Apfelkuchen-Gewürz und das auf die Muffins gegeben. Es wurden also eher Cupcakes. ;)


Sie sind wirklich saftig und unglaublich lecker! Es ging ganz schnell zu machen und das Rezept ist in mein Buch gewandert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen