Mittwoch, 24. Oktober 2012

Cin Cin Box im Herbst

Cin Cin hieß es mal wieder bei mir vor kurzem. Cinzano´s tolle Box für Blogger und Redakteure. Man weiß ja nie wann man eine bekommt und ich hatte ja nun schon 2mal Glück, deshalb war ich richtig happy als mich mal wieder eine erreichte. 

Diese Box steht ganz unter dem Thema "Veränderungen" und wie immer sieht sie schon von außen so schön edel aus.


Innen unter blauem Seidenpapier süße Überraschungen um mir meine Zeit zu versüßen.
In keiner Cin Cin Box darf der Cinzano fehlen Warm eingemummelt mit Schatzi beim Äpfel ernten war das unsere kleine Versüßung am Wochenende draußen in der Kälte. :)
Schmierfingerabdrücke auf dem Smartphone kennt jeder. Haben ja alle Touchscreens und somit ist man ewig mit den Fingern drauf. Dafür habe ich jetzt aber eine Lösung. Ein Cleaner. Der wird hinten aufs Handy geklebt. Wenn ich Abdrücke habe ziehe ich ihn ab...reinige damit meinen Screen und klebe ihn wieder hinten auf. Fertig. :P
Mit ein bissl Bling Bling geht es weiter. Damit man nichts mehr vergisst war ein Bleistift dabei. Ganz in schwarz mit dem Cinzano Logo in silber. Was ihn aber echt schön macht ist das Swarovski-Steinchen am Ende. :)
Wir haben uns ja angewöhnt nur kleine Flaschen Sekt zu kaufen, da wir beide meist nur ein Glas trinken und dann bleibt so viel über und da er offen ist wird er dann schal. Das passiert uns nun net mehr, da in der Box ein kleines Vögelchen war. Ein Zierkoren von Koziol.
Bei dem letzten Teil musste ich lange rätseln was es denn genau war. Das es ein Schlüsselanhänger ist war klar...aber was soll es darstellen. Dank des Schreibens habe ich dann herausgefunden das es ein Nashorn ist. Wenn man das weiß und es richtig rum hält sieht man es dann auch. :P
Wie auch bei den letzten beiden Boxen war diese wieder total süß und ich habe mich sehr gefreut über die kleinen Überraschungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen