Samstag, 8. September 2012

Produkttest: Kneipp Naturkind

In einem meiner letzten Berichte hatte ich das Thema Weihnachten. Das darf ich hier nochmal ansprechen...Weihnachten kommt! Mit Weihnachten auch der Advent und mein Adventskalender für Mama....voll mit kleinen Kneipp Produkten, da sie ja so gerne badet. Jeden Abend ein Kneipp Bad. :P Kneipp hat ja vor einiger Zeit den schönen Ableger Naturkind geboren und genau da gibt es nun etwas das perfekt für Weihnachten, Geburtstage, Einschulung und als Mitbringsel für einen kleinen Menschen ist.


Kneipp hat nämlich in der Naturkind Serie jetzt eine kleine Geschenkbox auf den Markt gebracht die wirklich toll ist. Die gibt es in 2 Varianten...Mädchen oder Junge. :)


Ich durfte 2 dieser schönen Boxen verschenken und damit Augen zum leuchten bringen.
Die Geschenkbox selber ist eine stabile Box mit Einhorn bei den Mädchen und Drache bei den Jungs drauf. Nachher kann man super Stifte, kleine Spielsachen oder kleine Geheimnisse darin aufbewahren. In der Mädchen-Box ist ein Zauber Erdbeer Duschbalsam und ein Zauber Erdbeer Shampoo....bei der Jungs-Box ist ein Drachenkraft Shampoo-Dusche und 3mal Drachenkraft Badesalz. 

Eine der Boxen bekam eine ganz besondere Empfängerin. Vor 3 Jahren lernten wir Anastasia kennen. Anastasia ist ein russisches Mädchen aus der Tschernobyl-Region. Eine Organisation aus Nürnberg hat eine Aktion jeden Sommer für 20 oder 25 Kinder aus dieser Region. Sie kommen mit einem Bus nach Deutschland....über 30 Stunden Fahrtzeit für die armen Kiddies....und dürfen hier 4 Wochen Urlaub bei einer Gastfamilie machen. Die Familie unternimmt mit dem Kind alleine etwas, aber es gibt auch Ausflüge zusammen wie in den Nürnberger Zoo. Am Ende gibt es immer eine große Grillparty mit allen Kiddies und dem Familien. 

Meine Schwägerin hat sich dort vor 3 Jahren das erste mal eingetragen und so kam Anastasia zu ihr. Damals konnte sie noch kein Wort Deutsch. Jetzt war sie schon das 3te Jahr bei ihr und mittlerweile spricht sie schon einiges an Deutsch und man kann sich ein bissl mit ihr unterhalten. Sie ist ein so süßes Mädchen und ich denke wir werden sie nächstes Jahr wiedersehen. :P

Die Kinder kommen mit so einer großen Tasche....so etwa die Größe von diesen gelben IKEA Beuteln die man da kaufen kann. Da sind ihre Sachen drin. Anastasia hatte letztes Jahr und auch dieses Jahr mehr Geschenke drin als eigene Kleidung. :D Natürlich kauft man ihr auch mal was, aber es muss halt alles wieder in diese Tasche passen da kein Kind mehr Platz hat. So fand ich die Geschenkbox perfekt. Sie ist schön, hat einen tollen Inhalt und nimmt nicht viel Platz weg. 

Ich wollte ihr die Box nicht an der Grillfeier schenken, weil es doch den anderen Kindern etwas unfair gewesen wäre. Da bekommt eine so was niedliches und jeder will dann wahrscheinlich. :D Ich habe es ihr also an einem Nachmittag in unserem Hof geschenkt, als nur unsere Nichte dabei war.

Ich hatte nur ein Schleifchen drum gemacht. Wie man sieht war meine Nichte durchaus sehr neugierig. :D


Anastasia musste auch gleich mal dran riechen, weil die Box schon so schön nach Erdbeere duftete.
Ich habe euch vorher mal den Inhalt fotografiert damit ihr auch seht worüber sie sich so gefreut hat.
Die Geschenkbox ist nun mit nach Russland und ich hoffe sie freut sich jedes mal wenn sie einer der Produkte nutzt. Die zweite Box habe ich auch eingepackt und die bringt der Nikolaus dann unserer Nichte. Die wollte nämlich schon Anastasias Box haben. :D

Ich finde diese Boxen wirklich schön gemacht. Der Inhalt kostet normalerweise knapp 8€ und mit Box sind es 10€. Für die schöne Box, die man noch weiter gebrauchen kann und die schöne Verpackung finde ich das wirklich Top.

Kommentare:

  1. Wow da hat die Box ja eine passende Abnehmerin gefunden. Wie man sieht hat sich Anastasia ja auch sehr darüber gefreut. Super :). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Box sieht ja echt Klasse aus und als Geschenk genial
    LG Leane

    AntwortenLöschen