Montag, 24. September 2012

Produkttest: Jamie Das Magazin

Im Moment habe ich es extrem mich Kochen und Backen. Das Backen liegt daran das ich eine Freundin habe die einen Back-Blog hat und der sehr ansteckend ist. Das Kochen hatte ich eigentlich schon immer. Ich google nach Rezepten und probiere die einfach aus. Koch- und Back-Magazine gibt es ja viele, allerdings habe ich noch nie eine gefunden die mich wirklich reizte. 

Dank PresseKatalog durfte ich nun aber mal eine kennenlernen. Das Jamie Magazin! Ich liebe Jamie Oliver ja total! Seine Sendung schaue ich schon seit Jahren und auch ein Kochbuch habe ich von ihm hier. Nun durfte ich mal herausfinden ob das Magazin genauso gut wie Sendung und Buch ist. :)

 
Das Magazin hat ein festes Cover und auch die Seiten innen sind net so Hochglanz Papier, sondern etwas stabiler. Da es in der Küche beim kochen ja mal feuchter werden kann fand ich das supi. Es kostet 4,90€ und hat 122 Seiten.
Innen Bilder die richtig Hunger machen. Sie sind toll geknipst und sehen echt schön aus. Einige davon könnte man glatt Rahmen und als Deko in die Küche hängen.
Es gibt kleine Rezepte, welche die schon ein bissl mehr Zeit brauchen, welche ohne Bild, viele mit Bild. Wie man oben an dem Bild sieht gibt es auch Rezepte die z.B. alle mit einer Zutat sind.
Das ganze wird super beschrieben. Oben die Zutaten und dann Schritt für Schritt die Erklärung wie man es macht. Selbst wenn man wenig kocht kommt man supi mit den Rezepten aus.
Ganz süß fand ich das Rezept auf der letzten Seite. Das ist in Cartoon-Optik. Auch hier kann ich mir wieder gut vorstellen einige der Magazine zu kaufen und die Cartoons zu Rahmen und in die Küche zu hängen. 

Ich habe mittlerweile einige der Rezepte ausprobiert. Es sind viele dabei die ganz schnell gehen und die kann man schnell mal machen. Viele haben auch Zutaten die ich im Haus habe, also war spontan kochen/backen auch mal dabei.

Was macht das Jamie Magazin nun so besonders im Gegensatz zu anderen? Neben der tollen Aufmachung und der Qualität gibt es hier etwas das mich sehr beeindruckt hat.
In dem Magazin sind 197.....nochmal....197!!!! Rezepte! Also ich habe noch nie ein Rezept Magazin gefunden wo soviel drin ist für so kleines Geld. Da muss man doch net überlegen ob man es kaufen soll. Ich war jedenfalls so beeindruckt das ich mir gleich das nächste gekauft habe. Da auch das wirklich toll ist denke ich nun über ein Abo nach...für mich lohnt sich das auf alle Fälle.

1 Kommentar: