Sonntag, 26. August 2012

Produkttest: Sento Welt der Sinne

Früher habe ich ja jeden Samstag so richtige Stundenlange Bäder genommen. Das ist heutzutage net mehr so. Wir haben ja vor 3 Jahren gebaut und haben so eine geile Dusche das ich mittlerweile lieber dusche. Wenn ich dann aber bade genieße ich das richtig und mache das volle Programm. Kerze an, Gesichtsmaske, Musik an, Katzen aussperren. :P Natürlich gehört zu so einem Bad auch ein besonderes Badezeugs. Eigentlich stehen hier nur Badesachen von Kneipp, aber nun habe ich etwas entdeckt das für so ein besonderes Bad echt toll ist. Badebomben von Sento - Welt der Sinne.


Sento bietet wunderschöne Produkte rund um das Thema Baden, Körperpflege, Wellness und Raumdüfte. Da ich selbst mit Raumdüften arbeite bin ich da sehr vorbelastet, aber als ich die Badebomben im Shop gesehen habe war ich ganz begeistert. In der Kategorie Baden + Pflege findet man neben den Badebomben auch Badepralinen, die so niedlich aussehen, Seifen, Produkte von Scottish Fine Soaps und einiges mehr. 


Sento war so freundlich mir ein kleines Testpaket zu schicken und ich sage euch der Geruch der daraus kam war der Hammer!

Ich fange mal mit etwas niedlichem an, das dabei war. Die Badeente.
Hier gibt es von großen Enten bis zu Mini Enten ganz viel. Klassisch, in pink, bunt, lustig, niedlich oder wie bei mir in Tarnkleid. Meine ist eine Mini Bud Duck. Sie ist schön stabil und schwimmt auch gut. Ich kenne viele die Badeenten sammeln und da sollte man echt mal bei Sento vorbei schauen...da findet man bestimmt einige. ;)

Auch eine Duftkerze war in meinem Paket. So konnte ich beim ersten Bad gleich das passende Licht anmachen.

Die Duftkerze kam in einem quadratischen Glas das ca 8 x 8 x 8cm groß ist. Meine Duftrichtung war Lemongrass & Melone. Laut Anleitung (klebt drunter) soll die Kerze nur 3 Stunden am Stück brennen und hält 35 Stunden. 

Obwohl ich kein Fan von Zitrusdüften bin fand ich diese Kerze sehr angenehm, da der Duft eine schöne Mischung aus Zitrus und Melone war. Man riecht die Kerze wenn sie nicht an ist überhaupt net, außer man riecht direkt an ihr. Sobald sie an ist kommt ein leichter Geruch im Zimmer auf. Das kleine Glas wird sehr heiß, also hier ein bissl Vorsicht. Ob es nun 35 Stunden waren kann ich net so genau sagen, da ich ja net jedes mal auf die Uhr geschaut habe. Ich weiß nur das ich sie gut 9 oder 10 mal an hatten und erst dann war sie leer. Das Glas ausgespült und so ist es gleich wieder nutzbar für anderes. :)

Von Scottisch Fine Soaps war ein Produkt aus der Au Lait Serie dabei. Eine Body Butter.
Die Au Lait Produkte sind wie der Name schon verrät mit Milchprotein. Dazu kommt noch Kakao-Butter, Sheabutter und Vitamin E. Nach dem Baden/Duschen einfach die Haut damit eincremen. ich bin sonst jemand der so Butter-Produkte oder Öle net so gerne mag und reiche die immer an meine Mama weiter. Das hier ist aber da geblieben...ich bin irre begeistert! Allein der Duft ist ganz toll..ich weiß garnet nach was es riecht aber es ist toll. Es zieht schön ein und es bleibt kein Film...die Haut ist ganz weich danach. Ich denke noch einige andere Produkte aus dieser Serie werden in Zukunft in meinem Bad landen. 

Nun aber endlich zu den Badebomben....obwohl eigentlich sind es keine Badebomben sondern Badepralinen.
Die zwei hinten sind Badetrüffel und das vorne ist eine Badepraline. Die Badetrüffel werden einfach ins einlaufende Wasser gegeben und sprudeln schön vor sich hin. Da jeder andere Inhalte hat riechen sie natürlich immer ein bissl anders. Der vordere der beiden ist Mango Mambo. Die Stücke sind getrockneter Mango und das rote sind Cranberry Samen. Die hintere ist Stress Less mit Jasmin und Orangenblüte. Im Wasser lösen sie sich ja auf und dann hat man die kleinen teile im Wasser herumschwirren, was ich irgendwie toll fand. :D Vorteilhaft ist das durch Sheabutter z.B. man sich nach dem Baden garnet mehr eincremen muss. :P

Die Badepraline ist Himbeer Kokos und war der absolute Traum! Oben mit richtigen Kokosflocken die im Wasser schwimmen. Der Duft war einfach nur unglaublich. Fruchtig und voll. Absolut super! 

Das nächste ist ein Badekuchen. Sweet Surrender hieß der.
Das ist ein Himbeertraum mit einem Zuckerschmetterling. Badewasser einlassen, rein und dann den Badekuchen rein. Es sprudelt und füllt sich ganz angenehm an. Dabei entsteht ein Duft wie ein Himbeer Törtchen. Augen zu und genießen!

Das letzte ist eine Badetulpe und heißt Ladybirds Kiss.

Sieht ein bissl aus wie ein Muffin in dem Papier. Hier ist der Geruch schon vor dem ins Wasser tun unglaublich. Der kleine Marienkäfer ist aus Zucker. Die Badetulpe ist ein bissl anders zu den anderen Produkten. Wie gewohnt Wasser rein und dann die Badetulpe dazu..es sprudelt....dann aber nimmt man sie einfach raus wenn man genug im Wasser hat. Man kann sie bis zu 4 mal benutzen. Das kannte ich noch garnet! Benutzt habe ich sie noch net weil ich sie einfach zu niedlich finde und sie steht hier noch. Ist also auch als Deko was ganz niedliches.

Ganz abgesehen davon das die Badebombe, Badepralinen, Badekonfekt, etc wirklich toll riechen und pflegen sind sie eine Klasse Geschenkidee! Entweder einige bestellen die einem gefallen und ich einem Beutelchen verschenken oder gleich hübsch verpackte Geschenksets bestellen. Ich habe mir Sento auf alle Fälle markiert und beim nächsten Geschenk wird da mal geschaut. :)

Kommentare:

  1. Ich stehe auch total auf solche Sachen. Nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch für alle Sinne. Klasse Bericht und interessanter Shop.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Mhh die Duftkerze riecht sicher lecker. lg Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Die Kerze find ich sehr interessant. Ich glaub das alles auszuprobieren hat richtig Spaß gemacht.

    AntwortenLöschen