Montag, 12. März 2012

Produkttest: Fusion ProGlide Gold Edition

Ich hatte euch vor einer Weile ja schon mal ein kleines "Vorab" zu dem Fusion ProGlide in der Gold Edition geschrieben.

Schatz hat ja schon aus einem früheren Produkttest einen Fusion ProGlide Rasierer und liebt ihn. Nun kam der in der Gold Edition und er hat ihn gleich zur Hand genommen. Bis auf die Farbe sieht alles gleich aus.

Der Rasierer hat eine Batterie im Griff. Dieser ist Gold und Schwarz gehalten. Sieht schon echt edel aus. Der Rasierer selbst steckt in einem Schutzgehäuse, das gleichzeitig auch eine Fassung für Reserve-Klingen ist.Wenn man auf den Knopf am Griff drückt leuchtet diese Blau auf und der Rasierkopf vibriert. Schatz sagt das das rasieren so angenehmer ist. Es gibt den Fusion auch ohne Vibration, allerdings mag er den net so sehr.Der Rasierkopf selbst hat 5 Klingen und drüber einen Aloe-Streifen der beim rasieren gleich pflegt.Wie er nun in der Benutzung ist kann ich net sagen, da ich ihn ja net nutze. Ab hier kann ich euch nur berichten was Schatz sagt...und der ist begeistert ohne Ende! Der Rasierer passt sich fantastisch ans Gesicht an und rasiert richtig sauber. Man muss keinen festen Druck ausüben, sondern leichtes drüber gleiten reich vollkommen aus. Die Vibration ist sehr angenehm und macht das rasieren noch angenehmer.

Ein Unterschied zwischen dem Goldenen und dem Normalen haben wir net entdeckt. Der Goldene sieht halt schon edler aus und ist für ein Geschenk bestimmt was ganz tolles. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen