Montag, 20. Februar 2012

Produkttest: Bentoshop

Lebensmittel, kochen und backen gehören ja zum täglichen Leben. Zur Arbeit nimmt man Brote mit, wenn wir verreisen wird was zum essen mitgenommen und auch Zuhause mag ich es mal was anderes zu machen. Ich gebe offen zu das ich niedliche Dinge mag. Eine normale Brotbox? Neeeee...das ist doch öde. Kuchen in rund? Ach quatsch...so was hat jeder. Ich will es auch mal anders. Ich mag es wenn meine Gäste sagen "Oh ist das toll!". Wie bekommt man das aber hin? Ganz einfach! Mit Artikeln aus dem Bentoshop.

Bentoshop bietet niedliche Brotboxen, Plätzchen oder Brotausstecher, Förmchen, Foodpicks, Trinkflaschen und so viel mehr. Alles sehr bunt und putzig. Wer Asien und das quitschig niedliche von dort mag muss sich im Bentoshop umschauen. Ich finde die Produkte total geil.

Bentoshop war so freundlich und hat mir mal ein süßes Testpaket zukommen lassen und ich durfte mal ein bissl meine kindliche und fantasievolle Seite rauslassen.Das erste Produkt zum Test sind ein paar Essstäbchen. Wir essen ja sehr gerne Asiatisch und dazu gehören einfach Stäbchen. Im Bentoshop gibt es Stäbchen die perfekt in Bentoboxen passen. Bentoboxen sind Boxen für Brote, Mittagessen oder süßem. Perfekt um zur Arbeit oder unterwegs was mitzunehmen.Die Stäbchen sind etwas kürzer als normale und somit passen sie auch in etwas kleinere Boxen. sie sind sehr stabil und nach dem nutzen einfach ab in die Spülmaschine.

Weiter ging es mit einem kleine Set bestehend aus einem Silikonstern und diversen Foodpicks.Foodpicks nutzt man um kleine Obststücke, Käse, Snacks oder Wurststückchen auf zu pieksen. Kennt man doch mit Zahnstochern. Allerdings sehen Zahnstocher ja nun net so niedlich aus, sind speziell für Kinder schon etwas gefährlich und da man sie danach wegschmeißt auch net gerade Umweltfreundlich. Die Foodpicks kommen mit Obst oder Gemüsemotiven, sind quietschig bunt und können einfach gespült und nochmal benutzt werden. Egal ob Zuhause auf dem Snackteller oder in der Kindergartenbox mit Obststücken...immer perfekt.

Eine schöne kleine Silikonform war auch noch dabei. Ein Eichhörnchen. :)In der Form kann man entweder Pudding machen, Eis einfrieren oder Kuchen drin backen. Ich habe mich für ein Brot entschieden. Ganz normal einen Brotteig gemacht, die Form mit etwas Öl eingepinselt und dann den Teig rein. Ab in den Ofen.Erkennt man auf dem Foto net so perfekt aber in echt konnte man echt gut sehen das es ein Eichhörnchen ist. Das Brot rutschte schön einfach aus der Form und nichts blieb hängen.Die Form kam dann ab in die Spülmaschine und schon war sie wieder sauber.

Zuletzt gab es einen Eierformer. Den kannte ich schon vorher, da ich solche schon habe. Die sind echt super.Es ist eine kleine niedliche Form in die man ein Ei tut. Das Ei normal kochen und pellen. Dann das Ei ab in die Form und entweder 10 Minuten in kaltes Wasser legen oder kurz in den Kühlschrank. Dann die Form öffnen und schon ist das Ei in spezieller Form fertig.Häschen-Ei!Die Formen sind einfach total toll und es gibt ganz verschiedene. Ein totaler Hingucker und egal ob Groß oder Klein...jeder wird das toll finden.

Bentoshop bietet neben den oben aufgezeigten Produkten so viele tolle Sachen mehr und ihr solltet euch da echt mal umschauen. Wenn meine Bentobox mal kaputt ist werde ich auf alle Fälle wieder eine neue kaufen, da ich die einfach zu süß und praktisch finde.

1 Kommentar:

  1. Ich bin auch schon lange ein Bento-Fan ;-)
    Die Eierform ist ja richtig toll, die hatte ich bis jetzt noch nie gesehen.

    AntwortenLöschen