Dienstag, 4. Oktober 2011

Produkttest: Erdbär

Ich möchte euch heute den Erdbär vorstellen. Hierbei handelt es sich nicht um einen Bären der im Erdreich wohnt sondern um einen Beerigen Typ. :P Der Erdbär hat ganz viele Freunde...seine Frechen Freunde. Die hat er sich ganz gezielt ausgesucht...und hat sie zusammen gebracht. 

Bei Erdbär geht es ganz simpel um Snacks. Allerdings um gesunde Snacks. Kein Zucker, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe, E´s oder sonstige Zusätze. Hier gibt es nur Obst und Gemüse. Das ganze ist so verarbeitet und verpackt das Kinder eine wahre Freude dran haben sollen und auch die Kleinen die "ihhhh" dazu sagen es lieben lernen.

Hinten auf den Produkten stehen 5 Dinge die ich sehr wichtig finde und mit euch teilen möchte:


- Wir machen Dich und Deine Geschmacksnerven mit neuen Obst & Gemüsesorten bekannt!
- Wir entsprechen einer Deiner fünf pro Tag empfohlenen Obst & Gemüse-Portionen!
- Als deine Freunde lernst Du uns so zu mögen wie wir sind...
- ...ganz ohne Zuckerzusatz, Aromen oder Konservierungsstoffe!
- Wir sind praktisch zum mitnehmen, wieder verschließbar und (fast) kleckerfrei!

Mein Testpaket war schon von außen sehr niedlich. Man sah sofort was drin war und wenn so was Zuhause ankommt finden das bestimmt auch Kinder toll und wollen gleich auspacken und probieren.Im Paket fand ich eine bunte Mischung von verschiedenen Produkten und lustigerweise einige Beutel mit Kulleraugen.Die sind mit einem Hintergedanken in dem Paket. Wenn Kinder erst mal merken wie lecker die Erdbär Produkte sind ist ja nun der nächste Schritt Ihnen auch Obst und Gemüse näher zu bringen. Spielerisch kann man das mit den Kulleraugen. Lasst eure Kiddies doch mal der Banane oder der Karotte Augen geben.

Bei Erdbär gibt es 2 verschiedene Kategorien bei den Produkten. Die zum quetschen und die knackigen. Ich fange mal mit den knackigen an. Das sind immer nur eine Sorte Obst, das gefriergetrocknet wurde und dann ab in den Beutel. Sonst kommt nix dazu.Die Beutel haben zwischen 15g und 25g Inhalt. Es sind Scheiben oder kleine Stücke, damit sie gut in den Mund passen.Sieht ganz eindeutig nach dem aus was drin ist und riecht auch ganz eindeutig danach. Wenn man zuerst auf ein Stück beißt ist es sehr knackig und irgendwie komisch. Getrocknete Früchte esse ich häufiger, aber gefriergetrocknete hatte ich noch nie. Es ist wirklich ganz anders denn getrocknete sind knackig und trocken. Hier hat man das knackige außen und dann ganz eindeutig den Geschmack eines frischen Stück Obstes..das ist bei der Banane am besten zu merken. Innen ist es wie eine weiche Banane. Irre gut!

Zu den Erdbeeren und Bananen gibt es auch noch Mango im Programm. Alle 3 kommen in stabilen Beuteln die man nach dem aufmachen auch durch einen Zip-Lock wieder verschließen kann.

Dann kamen die zum quetschen. Hier ist es immer eine Mischung aus verschiedenen Obstsorten oder Obst und Gemüse gemischt.Hier enthält jeder Beutel 100g. Oben den Deckel aufdrehen und dann hat man eine Art Strohhalm. Da einfach dran saugen und schon hat man ein weiches Mus im Mund.Ich habe zuerst Apfel, Mango und Pfirsich probiert. Die 3 passen ja super zusammen und es ergibt ein leckeres Mus. Da kein Zucker dabei ist, sondern nur die natürliche Fruchtsüße ist das ganze zwar süß aber net so überzuckert.

Dann kam Apfel, Birne und Erbse. Ich bin kein Fan von süß und herb Mischungen und bin da etwas skeptisch ran gegangen. Man schmeckt die Erbse, aber nur ganz dezent. Die Konsistenz des Mus ist nicht so sanft wie die der Apfel, Mango und Pfirsich sondern etwas "sandiger". Die kleinen Birnenpartikel sind sehr gut heraus zu schmecken. Fand ich Klasse!

Zuletzt kam dann Apfel, Birne, Karotte und Kürbis. Bis auf die Kürbis alle Inhalte eines ACE-Drinks, den ich sehr gerne mag. Die Farbe ist eindeutig Karotten und Kürbis...sehr orange. :P Wie bei der Erbse schmeckt man auch hier das Gemüse nur ganz dezent. man merkt es ist da, aber es hält sich im Hintergrund.

Ich war bei den beiden Obst/Gemüsemischungen wirklich sehr positiv überrascht. Sie schmecken richtig gut und das Gemüse ist eher dezent. Die Konsistenz ist bei allen 3 etwas anders, aber eindeutig ein Mus. Ist ein super Snack für unterwegs und kann dank eines Drehverschlusses auch wieder zugemacht werden.

Selbst ohne Kinder finde ich die Produkte von Erbär fantastisch. Ich könnte richtiger Fan werden. Viel besser finde ich aber wirklich wie toll es für Kinder gemacht ist. Durch die niedlichen Obst und Gemüsefiguren, die Farben und das spielerische wird Kindern das gesunde essen etwas näher gebracht und das finde ich wichtig!

Wer nun gerne mal Erdbär probieren möchte oder seinen Kindern einen lustigen und gesunden Snack geben möchte sollte mal im Online-Shop vorbei schauen.

Als kleines Extra hat Erdbär dann auch noch eine Rezeptseite wo es tolle Rezepte mit Obst und Gemüse für Groß und Klein gibt. Schaut mal HIER vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen