Freitag, 5. August 2011

Produkttest: Henkel

eute darf ich euch mal Produkt einer Marke vorstellen, die wir eigentlich alle kennen. Henkel war so nett mir ein kleines Testpaket zukommen zu lassen. Erstmal aber ein bisschen was zu Henkel:

"Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig.


Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf. Von rund 48.000 Mitarbeitern sind 80 Prozent außerhalb Deutschlands tätig. Damit ist Henkel eines der am stärksten international ausgerichteten Unternehmen in Deutschland."

Es gibt 3 Bereiche in denen Henkel weltweit tätig ist. Wasch/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologie. Es sind ganz bekannte Namen die zu Henkel gehören wie Fa, Schwarzkopf oder Persil z.B.

Henkel hat mich gefragt was mich denn für den Test interessieren würde und ich hatte keine Antwort. Henkel bietet einfach zu viele tolle Produkte. Ich habe mich also einfach überraschen lassen und bekam die Schauma Superfrucht Nährpflege als Shampoo und Spülung. Ideal bei meinem langen Haar!

Ich wasche meine Haare in der Regel alle 2 oder 3 Tage. Eine Spülung ist dabei auch ein muss, da ich die Haare nachher sonst net durch gekämmt bekomme. Ich habe nun in der letzten Zeit nur das Schauma benutzt.

Das Superfrucht Nährpflege System stärkt die Haarstruktur und somit fühlt sich das Haar gesund an. Es ist reich an Vitaminen und Antioxidantien und es hat einen herrlichen exotischen Duft. Der Duft hat mich persönlich an Weintrauben und Ananas erinnert. Sehr lecker. :P

Das Shampoo wird wie jedes Shampoo genutzt. Ins nasse Haar ein massieren, einwirken lassen und dann ausspülen.Es ist cremig und etwas flüssiger. Die Menge in meiner Hand reicht gut aus obwohl ich ja recht langes Haar habe. Gut ein massiert verteilt es sich überall im Haar. Es bildet sich ein schöner Schaum und die Dusche fängt an gut zu riechen. ;) Nach kurzer Zeit wieder ausspülen bis nichts mehr im Haar ist.

Dann kam die Spülung dran.Die Spülung ist fester in der Konsistenz und ist eher eine feste Farbe, als cremig. Der Geruch in der Dusche bleibt da auch die Spülung so toll riecht. Ins feuchte Haar ein massiert und dann lass ich es drauf während ich mich wasche und abdusche. Ganz zum Schluss spüle ich dann immer die Spülung raus. Geht sehr gut und es bleiben keine Reste im Haar.

Ich rubbel meine Haare nicht trocken, sondern packe sie in ein Handtuch für ca 10 Minuten und dann lasse ich sie entweder Luft trocknen oder föhne sie. Das kommt ganz auf die Temperatur an. :P

Egal ob ich nun die Haare feucht gekämmt habe und trocknen ließ oder geföhnt habe und dann trocken erst gekämmt habe...sie hatten nicht so viele Knoten und ließen sich gut durchkämmen. Der Duft blieb an den Haare, auch nach dem föhnen. Selbst Stunden später schnupperte ich noch an meinen Haare, weil ich den Geruch so mochte.

Von der Serie gibt es noch Kuren. Diese werde ich nun auch mal kaufen und benutzen, da ich hin und wieder gerne mal eine Kur nutzen um meinem Haar ein bisschen Entspannung zu gönnen und es von dem Haarspray und sonstwas ein bisschen Erholung zu gönnen. ;)

Ich kann euch die Produkte nur empfehlen. Die Nutzung ist wie erwartet sehr einfach. Beide Produkte sind sehr ergiebig, da eine kleine Menge selbst bei langem Haar reicht. Das Haar hat sich nach regelmäßigem nutzen wirklich besser an gefühlt und ließ sich besser kämmen. Und der Duft ist einfach nur himmlisch!

1 Kommentar:

  1. Viel Spass beim Haarewaschen!! verfolge Dich jetzt, wäre lieb wenn Du mich auch verfolgst und auch mal zu mir auf Facebook vorbeischaust!! Danke
    http://bester-puschel-testet.blogspot.com/

    http://www.facebook.com/pages/Bester-Puschel-testet/196709370387292?sk=wall

    AntwortenLöschen