Mittwoch, 13. Juli 2011

Produkttest: chung shi

Wer bei der Überschrift nun denkt das ich über ein Chinesisches Gericht blogge liegt falsch. Heute ist eines der Lieblingsthema vieler Frauen dran...SCHUHE!!!!! Ich gebe zu ich bin ein Schuh-Freak. Sie stehen überall im Haus rum. Ich kaufe Schuhe nicht nur zum tragen, sondern auch einfach nur zum anschauen. :P

Schuh-Technisch gibt es ja große Unterschiede. Früher hatte ich eine Freundin die hat nur Birkenstocks getragen. Heute habe ich eine Freundin die fast nur in Turnschuhen rumrennt. Meine Mutter trägt maximal 3cm und bequem müssen sie sein. Ich trage am liebsten 12cm und geil müssen sie aussehen...egal wie sehr der Fuß schmerzt. :D


Es ist schon sehr lange so das ich gerne höhere Schuhe trage. Fing so mit 14 an, allerdings waren es da nur 3cm. Ich bin halt klein. Als ich älter wurde, wurden die Schuhe höher. Sieht sexy aus und da ich ein Moppelchen bin strecken die auch noch ein bissl. :P Ich besitze Unmengen an Schuhen. Ich schätze so um die 50 Paar. Davon sind ein Paar Flip-Flops, 1 Paar Hausschuhe, 3 Paar Ballerinas, 1 Paar Gummistiefel (für den Garten), 1 Paar gefütterte Stiefel (fürs Holz-schneiden im Winter) und 1 Paar Turnschuhe.

So gerne ich meine hohen Hacken anziehe, so gerne laufe ich aber in Socken oder Barfuß Zuhause. Ich mag es nicht Schuhe anzuhaben daheim. Ich will es bequem und außerdem habe ich von Klein-auf gelernt das es gesund ist Barfuß zu laufen.

Nun habe ich dank einer Freundin chung shi kennengelernt. chung shi stellt Schuhe her und verkauft diese natürlich auch. Es sind aber nicht meine üblichen hohen Hacken und trotzdem etwas sehr besonderes.

Wie immer ein bissl was über die Firma von der ich euch berichten darf:

"Das Unternehmen ME & Friends AG (Sitz in Holzkirchen bei München) mit der Marke chung shi wurde im Jahr 2001 von Herrn Michael Ertl gemeinsam mit Herrn Matthias Graf von Krockow gegründet.

Die strategische Ausrichtung der Marke chung shi war von Anfang an, dem wachsenden Bedürfnis nach sanften asiatischen Methoden und Konzepten zur Verbesserung des Wohlbefindens Rechnung zu tragen und somit einen Beitrag zur Gesundheit und inneren Ausgeglichenheit der Kunden zu leisten. Der Erfolg dieser Idee legte die organisatorische und unternehmerische Grundlage für ein weltweites Vertriebssystem.

Die ME & Friends AG blickt optimistisch in die Zukunft. Aus guten Gründen. Alle Investitionen und Entscheidungen sind darauf ausgelegt, innovative Nischenprodukte zu schaffen und damit ein gesundes und stabiles Wachstum zu erzielen. So werden auch das Schuhsortiment DUX sowie AuBioRiG® kontinuierlich erweitert.

Für die ME & Friends AG sind der Maßstab allen Handelns die Kundenzufriedenheit sowie eine balancierte Partnerschaft. Dies resultiert zum einen aus der Markenphilosophie „time to balance“ sowie aus der eigenen Historie. Denn die Firma ME & Friends AG ist ein bayerisches Familienunternehmen und hier ist das partnerschaftliche Zusammenleben das wichtigste Gut, das gepflegt und gehegt wird. Diese Marken- und Firmeninhalte gilt es, sowohl nach innen als auch nach außen zu transportieren.

„Ich bin sicher, dass der Erfolg der ME & Friends AG zu halten und auszubauen ist, aber nur gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden. Und dafür engagieren wir uns mit voller Kraft!“ (Michael Ertl)"

Was mich dann aber so richtig neugierig gemacht hat ist folgender Satz - "chung shi - die fernöstliche Wohlfühlmarke – bietet deshalb für die Bereiche Bewegung und Gesundheit innovative Produkte, die das innere Gleichgewicht in Balance bringen und halten, um gesund, fit und glücklich sein zu können. Balance ist dabei das Herzstück von chung shi. Balance zwischen Aktivität und Entspannung (zwischen Yin und Yang) in jedem Bereich des Lebens!" Das klingt doch toll oder?

Ich habe mich natürlich erstmal etwas bei chung shi umgeschaut. E gibt verschiedene Kategorien:

- AuBioRiG®
- Anti Step®
- Duflex Walker®
- Duxfree®
- Dux
- Kinderschuhe
- Accessoires
- Sportuhren

Was sich nun hinter den Namen verbirgt zeigt sich genauer wenn man in die entsprechende Kategorie geht. Dort wird als erstes mit einem Video und einer genauen Erklärung beschrieben was genau das besondere an dieser Art von Schuh ist.

chung shi Schuhe sind feste Schuhe mit einer stabilen Sohle, allerdings trotzdem nichts normales. es sind Funktionsschuhe die helfen besser zu laufen und den gesamten Körper optimaler zu belasten.

Als Neuling in diesem Bereich habe ich mir alles gut durchgelesen und mich dann für einige Schuhe entschieden. Die endgültige Entscheidung kam dann allerdings durch die nette Hilfe der Kundenbetreuerin von chung shi. Sie hat mir zu einem Anti Step® geraten, da dieser optimal für einen Anfänger wie mich ist. :)

Anti Step® wird wie folgt erklärt -

"Barfuß zu gehen, bringt den Körper in eine natürliche Instabilität. Das hat eine Reihe positiver Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Diese Effekte macht sich das Anti Step® System zu Nutze und vereint sie zu einem Trainingsgerät für den Alltag. Jeder einzelne Schritt trainiert und kräftigt die Muskelketten des Bewegungsapparates und erst durch diese Harmonie bewegt sich der Körper wieder natürlich und biomechanisch korrekt.

Das konstante Muskeltraining und die Dehnung führen außerdem zu einer Verbesserung der Gelenkstabilität. Dadurch reduziert sich die Belastung beim Gehen und Stehen erheblich. Die Double-Neovent-Technologie im hinteren Sohlenbereich sorgt zusätzlich für ein unvergleichlich komfortables Gefühl bei jedem Schritt und bietet eine Gelenkschonende Druckentlastung."

Nun habe ich Gesundheit und Funktionsschuh gelesen und mal ehrlich...als erstes denkt man doch "häßliche Gesundheitsschuhe". Weit gefehlt!!! Es sind Sandalen, Ballerina-ähnliche und Sneaker in ganz modernem Design. Mir ist sofort ein Schuh ins Auge gefallen und genau den durfte ich auch testen.

Anti Step® Atlanta weiß

"Eine moderate Variante des Funktionssohlenschuhs. Weniger anstrengendes aber ebenso effektives, kontinuierliches Muskeltraining. Für Liebhaber des "weichen Barfußlaufens"."

Barfußlaufen liebe ich ja und wenn die etwas größere Sohle net wäre könnte das glatt ein normaler Sneaker sein. Jedenfalls wenn man den Schuh online sieht. Ob das aber noch so aussieht in echt? Und ob das mit dem laufen so klappt?

Zuerst kommt aber ja das Bestellen. Im Online-Shop den oder die passenden Schuhe raus suchen und ab in den Warenkorb. Bei der ersten Bestellung bekommt man einen 10€ Begrüßungs-Gutschein! Innerhalb von Deutschland wir Versandkostenfrei verschickt..egal ob der Schuh 15€ kostet oder 200€. Das finde ich doch schon mal sehr toll! Was das ganze noch besser macht ist das auch die Rücksendung kostenlos ist. Sollte der Schuh mal net passen oder net gefallen liegt immer ein Rücksendeschein dabei. Bezahlen kann man per Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay und Paypal.

Nach nur wenigen Tagen kamen meine Schuhe an. Gut verpackt kam der Schuhkarton hier an. Gleich aufgemacht. Bei so was bin ich net gerade geduldig. ;)Die Schuhe sind im Schuhkarton in Papier eingewickelt und so gut geschützt. Ich war ganz hibbelig beim auspacken und hätte sie am liebsten gleich angezogen. Aber erst mal ruhig Blut und Bilder machen und ganz genau anschauen. :)Der Schuh ist fantastisch gearbeitet. Es gibt viele Nähte die sehr sauber gemacht sind. Neben den normalen Schnürsenkel-Löchern gibt es ein Stück weiter oben noch Metallschlaufen rechts und links. Wer es also höher geschnürt mag kann das auch tun. Hinten ist eine Lasche um beim anziehen zu helfen. Man sieht im grauen Teil auch schön das Firmen Logo.Wenn man die Schuhe von vorne anschaut sieht man gleich nochmal wie gut die Schnürung ist. Unten ist eine Lasche und dann je seitlich 2. Die letzte Lasche ist eine Metall-Lasche die im grauen teil verankert ist. Darüber sieht man die zusätzliche Metallschlaufen. Die Zunge ist schön gepolstert und auch hier sind die Nähte sauber und stabil. An der Zunge ist oben auch wieder eine Lasche zum leichten straffen vor dem schnüren.Ein Blick nach innen zeigt eine schöne Innensohle mit dem Logo von chung shi. Allerdings sieht man das besondere erst wenn man die Innensohle mal raus holt und umdreht.Unter der Innensohle sind so genannte Luftlöcher. Wenn man lange geschlossene Schuhe an hat schwitzen die Füße ja und das ist nicht nur unangenehm sondern auch ungesund. Durch diese Luftlöcher atmen die Füße und schwitzen nicht. Das finde ich eine der besten Sachen an diesen Schuhen.Von hinten sieht man dann nochmal die sauberen, stabilen Nähte. Man sieht auch das die Schuhe hinten nicht gerade abschließen sondern eine Rundung haben.

Genau diese Rundung, die es etwas flacher auch vorne gibt macht das besondere aus. Man läuft somit nicht flach sondern wippt ein bissl. Ich habe bei mir immer das Gefühl das ich wie eine Ente laufe wenn ich flache Schuhe trage. Das war mit dem Atlanta ganz anders.

Durch die Form der Sohle und auch der Innensohle laufe ich ganz anders. Früher habe ich immer mehr innen gelaufen, was man an der Abnutzung der Schuhe sah. In dem Anti Step® Schuh ist der Fuß ganz anders platziert und deshalb laufe ich auch mit der ganzen Füßsohle.

Ich habe mal ein paar Schritte gefilmt damit ihr sehen könnt wie gut man darin läuft und wie der Schuh das gehen verändert.

video

Als ich die Schuhe das erste mal an habe ich jeden Schritt im Kopf ganz bewusst gemacht. Hinten ansetzten, rollen und vorne hoch....hinten ansetzten, rollen und vorne hoch. LOL. Mittlerweile kommt das ganz natürlich und ich denke nicht mehr darüber nach. Nach dem ersten mal tragen muss ich zugeben hatte ich einen Muskelkater, aber das war klar. Man läuft anders und setzt die Muskeln am ganzen Körper anders ein.

Wer nun eine Wunderheilung erwartet bei Problemen liegt falsch, aber wer gerne etwas besseres für sich tun möchte sollte die Anti Step® Schuhe probieren. Ich habe nach nun 5 Wochen tragen bemerkt das meine Muskeln in den Beinen fester sind. Meine Rückenschmerzen sind nicht weg, was allerdings nicht zu erwarten war. ABER...wenn ich länger laufe tun mir nicht so schnell die Füße und Beine weh und dann beim stehen zwischen drin fehlt der übliche "Lass mich sitzen" Gedanke.

Ich bin rundum begeistert! Die Schuhe sehen so toll aus und sind qualitativ sehr hochwertig. Sie sind sauber gearbeitet und aus hochwertigem Material. Über den Preis will ich net groß reden. Wer billiges kauft bekommt meist auch billiges. Speziell wenn man an den Gesundheitsfaktor denkt sollte einem das ganze etwas mehr wert sein. Ich bin früher nicht viel gelaufen und meist war ich schnell kaput. Nun gehen wir lange spazieren und mir geht es super danach. Keine Füße die pochen, keine Waden die weh tun und keine Schmerzen. Ich kann sie jedem nur empfehlen!!!

Ich bin nun bereit für die AuBioRiG® und hoffe das ich euch bald über diese berichten kann. Mal sehen ob die genauso gut sind oder sogar besser! :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen