Sonntag, 29. Mai 2011

Produkttest: Nail-Designer

Wie ihr wisst mache ich gerne meine Nägel...auch wenn sie im Moment meiste recht kurz sind. Erst war da der Bau und nun haben wir den Garten. Da ist es einfach besser kurze Nägel zu haben. Trotzdem mag ich es wenn sie schön aussehen. Künstliche Nägel hatte ich noch nie und wollte die auch nie. Heutzutage gibt es aber doch so einiges schönes für Nägel. Speziel die Nail Tattoos und Sticker mag ich. So kann ich auch wenn die Nägel kurz sind mal ein bisschen Farbe und ein schönes Design auf die Nägel bringen.

Trotzdem wünsche ich mir hin und wieder mal etwas ganz außergewöhnliches...so einen richtigen Hingucker. Genau das habe ich jetzt bei Nail-Designer gefunden. Dort gibt es Nageldesign ganz nach den eigenen Wünschen!


Man geht auf Nägel designen und schon kann man loslegen. Es werden ganz viele Vorlagen aus den Bereichen

- Art
- Basisfarben
- Black & White
- Farbverlauf
- Flaggen
- French Nails
- Karo&Muster
- Love
- Pink&Lila
- Wild&Animal

wählen. Dazu kann man dann einzelne Element und auch Text einfügen. Ganz toll finde ich das man auch eigene Fotos hoch laden kann. Mit all den Vorlagen und dieser Möglichkeit kann man Millionen verschiedene Vorlagen erstellen.

Mit einem click auf Vorschau kann man sehen wie die Nailsticker aussehen werden. Falls etwas nicht gefällt geht man einen Schritt zurück, ansonsten kommt das Design in den Warenkorb. Dann kann man entweder zahlen oder weitermachen. :)

Ein Bogen hat 30 Aufkleber drauf. Es sind immer die erstellten Muster in Small, Medium und Large. So hat man die passende Größe für alle Nägel. :) 1 Bogen kostet ca 6,90€. Dazu kommen pauschal nochmal 1,90€ Versand innerhalb Deutschlands. Zahlen kann man per PayPal oder Vorkasse. :)

Ich durfte mir nun 4 Bögen erstellen und mal die Sticker testen. Die ersten 2 waren einfach, da ich Vorlagen genommen habe und diese nicht verändert habe. Dann habe ich einen mit einer Vorlage erstellt und mit Elementen ergänzt. Dann wurde es etwas schwieriger. Ich habe eigene Bilder hoch geladen. Damit musste ich erst mal etwas spiele, bis es so geklappt hat wie ich wollte. Wenn man es dann allerdings raus hat ist es einfach. :)

Nach 3 Tagen kam meine Bestellung an und ich war schon mal begeistert vom Aussehen der Bögen.Es war auch eine Anleitung dabei und ich habe mich gleich dran gemacht die Sticker auszuprobieren.

1. Nägel reinigen. Nagellack entfernen und auch die Hände waschen. Nägel mit einer Feile anrauen.

2. Den jeweiligen Sticken abziehen und das Ende an der Nagelhaut anlegen. Dann von hinten nach vorne fest streichen.

3. Den Rest des Stickers umklappen und mit einer Nagelfeile vorsichtig nach unten feilen. Wenn es ein langer Rest ist kann man ihn auch abschneiden und dann erst feilen.

4. Fertig.

Die Sticker halten tagelang, sind Wasserfest und werden nachher einfach abgezogen. Es gibt auch noch den Tipp das man einen Nagelhärter drüber machen kann um das ganze zu schützen.

Ich muss zugeben das das ganze nicht nur einfach klingt sondern auch war. Nägel sauber machen, anrauen, Sticker drauf, festdrücken, feilen, Nagelhärter drauf...Fertig!

Ich habe den Nagelhärter das erste mal nicht benutzt. Die Sticker haben wirklich bombenfest gehalten und störten mich überhaupt net. Ich habe gespült, geputzt, auf dem Hof gearbeitet, am PC getippt...alles was ich sonst so tue.

Nach 2 Tagen merkte ich das vorne die Farbe wegging und ich da weiße Stellen hatte.Ich habe nach einige Tagen die Sticker einfach abgezogen. Die Nägel nochmal gereinigt und andere drauf gemacht.Diesmal habe ich einen Nagelhärter von Essence drüber. Dann wieder das selbe Spiel. Alles wie normal gemacht und keine Rücksicht auf die Nägel genommen. Nach 4 Tagen sahen die Nägel diesmal noch genauso toll aus wie am ersten Tag.Die Sticker die ich selbst mit Bildern erstellt habe, habe ich noch net genutzt. Die heben wir uns auf für den nächsten U2 Abend.Die Bilder hat Schatzi auf dem letzten Konzert gemacht und die Qualität ist echt Klasse! Er war ganz begeistert als er die gesehen hat.

Bis jetzt klinge ich total begeistert. Bin ich eigentlich auch...bis auf eine Sache. Wenn man die Sticker abmacht haben die Nägel schon Schäden. Ich habe jetzt Wochen gebraucht bis die wieder gesund aussahen. Ich weiß net ob es am anrauen vorher lag oder beim runter holen der Sticker passiert ist. Ansonsten habe ich echt nichts aus zusetzten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen